Aufrufe
vor 3 Jahren

rik September 2016

  • Text
  • Szene
  • Sauna
  • Kultur
  • Pansauna
  • Eintritt
  • Babylon
  • Pluto
  • Metropol
  • Comedy
  • Phoenix

Termine 51 KALENDER

Termine 51 KALENDER September 2016 DO 1.9. KÖLN Kultur 20:00 Gloria-Theater, Mary Roos und Wolfgang Trepper, „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ – Die Geschichte des deutschen Schlagers, Apostelnstr. 11 20:00 Philharmonie, A. Netrebko, Y. Eyvazov, Bischofsgartenstr. 1 20:00 Volksbühne am Rudolfplatz, Briefs – Boylesque, Glamour, Glitter, Katastrophen auf High Heels! BRIEFS - der aufsehenerregende „Boylesque Comedy Circus“ aus Australien kommt endlich auch nach Köln, Aachener Str. 5 20:15 Senftöpfchen, ONKeL fiSCH - Neues aus der Lobbythek, Kabarett, Große Neugasse 2 20:30 Atelier Theater, Jens HeinrichClaassen& William Wahl, Männer am Klavier, Roonstr. 78 Szene 11:00 Babylon, Lucky Day, Würfel deinen Eintritt, Friesenstr. 23 12:00 Pansauna, Men only, Heute bleibt die Pansauna ausschliesslich Männern vorbehalten, Händelstr. 31 18:00 anyway - Jugendzentrum, Café nur für Jungs, Kamekestr. 14 18:00 Phoenix, Waschtag, Bis 22 Uhr Aufgüsse mit Kalle & Co zu jeder vollen Stunde. 20 - 23 Uhr Schaum in der Dampfsauna, Richard- Wagner-Straße 12 19:00 Station 2b, Sleazy Thursday, naked, Pipinstr. 2 20:00 ONE-Nightclub, „Be a Star“ Karaoke, Stephanstr. 4 22:00 Ex-BASEMENT Cologne, Kölsch, Kölsch nur 1 Euro, Richard- Wagner-Str. 25 DÜSSELDORF Szene 16:00 K1 Club, Dates & Drinks, Bismarckstr. 93 ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, EarlyRunner / Wellnesstag, Eintritt bis 14 Uhr nur 12,50 Euro. Ab 19 Uhr Vitaminaufgüsse zum Wellnesstag, Maxstr. 62 18:00 Pluto Sauna Essen, Wellnesstag, Ab 18 Uhr Wellnesstag mit stündlich wechselnden Aufgüssen und frischem Obst, Viehofer Straße 49 FR 2.9. KÖLN Kultur 20:00 Bürgerhaus Stollwerck, Hans Gerzlich – „So kann ich nicht arbeiten!“, Kabarett, Dreikönigenstr. 23 20:00 Comedia, Michael Hatzius, Echstasy, Vondelstr. 4 20:00 Gloria-Theater, Mary Roos und Wolfgang Trepper, „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ – Die Geschichte des deutschen Schlagers, Apostelnstr. 11 20:00 Mittelblond, Pretty Prummen RELOADED, Schwalbengasse 2 20:00 Philharmonie, D. Kozhukhin, Mahler Chamber Orchestra, R. Payare, Brahms, Bischofsgartenstr. 1 1.9. DONNERSTAG - 4.9. SONNTAG BOYLESQUE BRIEFS, der weltweit erste und einzige „All-Male-Cross-Dress-Show-Circus“ kommt endlich nach Köln! Die feschen Jungs aus Brisbane lassen australischen Humor, Frivolitäten und fantastische Zirkusnummern aufeinanderprallen. Eine spektakuläre Kombination aus Drag, Dance, Percussion, Acrobalance, Trapez & Strings, Hula und Strip in höchster Perfektion. Achtung: Nur für Erwachsene! •nj 1.9. – 4.9., Briefs, Volksbühne am Rudolfplatz, Aachener Str. 5, Köln, 20 Uhr 20:00 Volksbühne am Rudolfplatz, Briefs – Boylesque, Glamour, Glitter, Katastrophen auf High Heels! BRIEFS - der aufsehenerregende „Boylesque Comedy Circus“ aus Australien kommt endlich auch nach Köln, Aachener Str. 5 20:00 Wohnzimmertheater, All Stars Comedy, Comedy Mixed Show, Probsteigasse 21 20:15 Senftöpfchen, Barbara Ruscher - Ekstase ist nur eine Phase, Kabarett, Große Neugasse 2 20:30 Atelier Theater, Sia Korthaus, Sorgen? Mache ich mir morgen!, Roonstr. 78 Party 22:00 Coco Schmitz, SUSPI- RIA – Du f**kst doch nicht richtig, Indie, Pop und Trash von Melania Otten, Lucy Abgehtdie, Umkleidesabine, Aachener Str. 28 23:59 Jack Who, PULSTAR, LINE-UP: Roman Flügel, Sebastian Gummersbach b2b Patraik und Thomas Gebhard, Vogelsanger Str. 231 Szene 11:00 Babylon, Partnertag, Zwei Personen - 24@, Friesenstr. 23 12:00 Pansauna, Mixed, Ob Mann, ob Frau. Heute ist die Pansauna für jedermann da, Händelstr. 31 2.9. FREITAG SUSPIRIA – DU F**KST DOCH NICHT RICHTIG Noch eine Sommerpause ist endlich vorbei, ein Glück! Völlig verurlaubt und randvoll mit dem Nektar endloser Sommernächte öffnen Melania Otten, Lucy Abgehtdie und Umkleidesabine die Pforten ihres Unbreakable Coco Schmitz. Und natürlich gibt es neue und wiederentdeckte Indie-, Pop- und Trash-Knaller auf die Ohren. Toll: Der Eintritt bleibt günstig! Bis Mitternacht wird gewürfelt, danach 5 Euro. •nj 2.9., Suspiria – Du F**Kst Doch Nicht Richtig, Coco Schmitz, Aachener Str. 28,Köln, 22 Uhr 16:00 Baustelle4U, Schichtwechsel, 21 – 22 Uhr Kölsch 2 für 1, Pipinstr. 5 16:00 Rubicon, Baraka, Offener Treff für LSBTI mit Migrationshintergrund, Rubensstr. 8 19:00 Phoenix, Naked Party, Ab 19 Uhr Handtuchfreie Zone in der Special Area, Richard- Wagner-Straße 12 20:00 Maxbar, Feier-Freitag, Alle Cocktails die ganze Nacht nur 4,90 Euro, Am Rinkepfuhl 51 20:00 Zeitlos, Wünsch deinen Song, Stephanstr. 2 22:00 Station 2b, SinFriday, HOT SHOTs, Pipinstr. 2 DÜSSELDORF Party 22:00 zakk, Frauenschwoof, Lesbisch, bi, queer oder hetero? Egal, hauptsache nur für Frauen!, Fichtenstraße 40 Szene 23:00 K1 Club, Karaoke- Night, Ab 4 Uhr After- Hour, Bismarckstr. 93 ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, EarlyRunner, Eintritt bis 14 Uhr nur 12,50 Euro, Maxstr. 62 18:00 Pluto Sauna Essen, FULL HOUSE, Viehofer Straße 49 SA 3.9. KÖLN Kultur 16:00 Gloria-Theater, Mary Roos und Wolfgang Trepper, „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ – Die Geschichte des deutschen Schlagers, Apostelnstr. 11

Magazine

blu Juli / August 2020
Leo Juli / August 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
rik Juni/Juli 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.