Aufrufe
vor 2 Jahren

rik November 2017

  • Text
  • Szene
  • Sauna
  • Pluto
  • Pansauna
  • Babylon
  • Berlin
  • Kultur
  • Musical
  • Philharmonie
  • Musik

Carminho Thomas

Carminho Thomas Quasthoff Foto: Leo Aversa Donnerstag 09.11.2017 20:00 Foto: Harald_Hoffmann Sonntag 19.11.2017 20:00 Yannick Nézet-Séguin Orchestre Métropolitain Alexandre Tharaud Klavier Stéphane Tétreault Violoncello Maurice Ravel Concerto pour la main gauche D-Dur Edward Elgar Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 85 Foto: Patrick_Allen u a. Montag 27.11.2017 20:00 koelner-philharmonie.de 0221 280 280

DEUTSCHE ARBEITSGEMEINSCHAFT HIV- UND HEPATITIS-KOMPETENTER APOTHEKEN E.V. INTRO 3 Inhalt REGIONAL 04 Köln 10 VIP 12 Bühne 16 Cityradar epaper.blu.fm Alle Magazine online und als App! Kostenlos Special: Wellness Special: Reise LEBEN Wellness Reise KULTUR Kunst Film Musik Gesellschaft KALENDER 51 Termine 59 Impressum 62 Stadtplan 66 Horoskop Lieber rik Leser, auch wenn jeder sagt, dass der November der schlimmste und dunkelste Monat im Herbst ist: Wir werden dir beweisen, dass genau in diesen scheinbar dunklen Wochen sehr viel kulturell geboten wird, sodass der nasskalte und sonnenlose Geselle doch eher als Wonnemonat anzusehen ist. Solltest du trotzdem lieber abhauen wollen, so ist unser großes REISE-Special sicherlich genau richtig für dich: Wir waren übrigens überall, um zu recherchieren! Eines unserer Highlights auf den MUSIK-Seiten ist das Interview mit der Blues-Sängerin Alina, sie singt über große Gefühle und hat auch einen queeren Bezug. Besonders stolz sind wir auf das schöne Interview auf den KUNST- Seiten mit dem Szene-Maler Uli Pforr aus Hamburg, er widmet sich besonders gerne Transen und Huren – nicht nur in der Kunst. Kunst: Uli Pforr Euer rik Team www.blu.fm, www.facebook.com/rikmagazin KOMPETENZ FÜR NAH UND FERN www.kompetenz-fuer-nah-und-fern.de Hohenstaufenring 59 ▪ 50674 Köln Dieser Gutschein gilt nicht für verschreibungspflichtige Arzneimittel und Rezeptzuzahlungen. Keine Barauszahlung. Schon unsere APP installiert? 2 Habsburgerring 2 ▪ 50674 Köln So bezahlt man in den Niederlanden FLIEGENDE-PILLEN.DE Kostenlose Beratung & Bestellung: 0800 - 240 22 42 und info@fliegende-pillen.de An die Nordsee oder nach Amsterdam? Mit einem Mix aus Bankkarte, Bargeld und Kreditkarte sind Urlauber flexibel. In Metropolen wie Amsterdam gibt es mittlerweile sogar ein paar Restaurants, die nur Kartenzahlung akzeptieren. Und: In den Niederlanden ist sogar das Zahlen von Kleinbeträgen mit Karte willkommen. Visa Experten aus den Niederlanden haben hier weitere Tipps zum Bezahlen zusammengestellt. http://go2app.birkenapotheke.de Rabatte bis zu 50% und mehr Zu Risiken & Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl. Versandkosten. UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angebot gültig bis 30.11.2017 bzw. solange der Vorrat reicht. Inhaber: Erik Tenberken e.K. Anteil bargeldloses Zahlen

Magazine

hinnerk Oktober / November 2020
rik Oktober / November
gab Oktober 2020
blu September / Oktober 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.