Aufrufe
vor 2 Jahren

rik April 2017

  • Text
  • Szene
  • Sauna
  • Pluto
  • Pansauna
  • Eintritt
  • Babylon
  • Berlin
  • Kultur
  • Album
  • Phoenix

6 BÜHNE Edson Cordeiro

6 BÜHNE Edson Cordeiro BEST OF BRAZIL Der brasilianische Sänger und Entertainer Edson Cordeiro ist bekannt für seine Verwandlungsfähigkeit und seinen Stimmumfang von vier Oktaven. Nicht umsonst nennt man ihn ein „Stimmwunder“. Zum ersten Mal widmet sich der Latin-Grammy-nominierte Sänger in diesem Programm ausschließlich der Musik seiner Heimat Brasilien. Er kehrt damit zu seinen musikalischen Wurzeln zurück. Begleitet wird er von dem Gitarren-Virtuosen André Krikula. Von sanften Bossa Novas, über groovigen Latin-Soul bis zu heißen Sambas geht die Reise des Ausnahmesängers. Neben geliebten brasilianischen Klassikern wie Songs aus dem Film „Black Orfeo“, Hits der brasilianischen Ikone Carmen Miranda wie „Tico Tico“, Bossa Novas von Tom Jobim und Luiz Bonfá und bis zu Samba-Soul aus den 60er und 70er Jahren von Jorge Ben Jor und Sérgio Mendes reicht die Bandbreite seines Konzertes. Ein Abend, der glücklich macht. Der brasilianische Ausnahmesänger blickt auf über 20 Jahre internationale Karriere zurück. In seiner Heimat Brasilien ist er einer der beliebtesten und berühmtesten Interpreten sowie Gay-Ikone und Aktivist. Er hat in den wichtigsten Konzertsälen Europas gesungen und mehrere goldene CDs erhalten. Edsons stärkste Eigenschaft ist seine stimmliche Vielseitigkeit und Verwandlungsfähigkeit, die einzigartig ist: Seine Latin-Grammy-Nominierung erhielt er für ein reines Klassik-Album mit Countertenor- Repertoire. Eine seiner goldenen CDs bekam er für über 100.000 verkaufte „Disco Clubbing“ mit Dance-Music. Sein neues Album „Fado“ erschien im Februar. 11. und 12. April im Senftöpfchen, Köln HESSE & HOLLÄNDER AUGENOPTIK Venloer Straße 363 50823 Köln Ehrenfeld | Germany T 0221. 50 60 87 80 info@hesseundhollaender.de hesseundhollaender.de

BÜHNE 7 Acht Brücken Musik für Köln Bereits zum siebten Mal fällt Ende April der Startschuss für Kölns Festival für die Musik der Moderne. Vom 28. April bis 7. Mai erklingt für zehn Tage Musik von zeitgenössischen Komponisten und Künstlern aus dem Jazz, der Welt- oder Popmusik. Die große thematische Klammer des Festivals 2017 bildet das Verhältnis von Musik und Sprache. Unter dem Motto »Ton. Satz. Laut.« werden in rund 50 Veranstaltungen die Regelwerke von Klang und Wort auf den Prüfstand gestellt; Töne seziert, Laute kombiniert und Phoneme entlarvt. Dabei wartet das Festival mit Komponisten auf, die Meister ihres Faches sind: Georges Aperghis, György Ligeti, Luciano Berio, Helmut Lachenmann oder Peter Eötvös sind nur einige von ihnen. Geballte Experimentierlust und sprachspielerische Facetten zeigen sich in den Arbeiten der diesjährigen Porträtkomponistin Unsuk Chin (*1961 Seoul). Von der in Berlin lebenden Ligeti-Schülerin, deren Musiksprache von starker kommunikativer Kraft geprägt ist, werden 13 Werke aufgeführt. achtbruecken.de

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.