Aufrufe
vor 4 Monaten

Programmheft der Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg 2018

  • Text
  • Originalfassung
  • Untertiteln
  • Englischen
  • Queer
  • Festival
  • Englische
  • Deutschen
  • Hamburg
  • Passage
  • Metropolis

22 MADE IN GERMANY

22 MADE IN GERMANY URSULA 23 FAMILY OF KINK MIT GÄSTEN Donnerstag 18.10.18 22.30 Uhr, Metropolis URSULA SCHWUL Sonntag 21.10.18 GRACE AND BETTY 15.15 Uhr, Metropolis MADE IN GERMANY FEMME ANGST Gesamtlänge: 82’ DARÍO, Manuel Kinzer, Jorge A. Trujillo Gil, Deutschland/Kolumbien 2018, 15’, spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln DISCONNECTED DISCONNECTED, Masa Zia Lenardic, Anja Wutej, Deutschland/Slowenien 2018, 9’, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln JUCK BESUCH VON TANTE ELFI DARÍO möchte unbedingt am Karnevalsumzug teilnehmen. Seine Mutter ist jedoch der strikten Meinung, dass ein richtiger Mann nicht tanzen dürfe. Der Tag des Umzugs naht und der 17-Jährige muss sich entscheiden … DISCONNECTED stellt die Frage, warum wir uns an bestimmten Orten wohl fühlen und bleiben möchten. Was ist zu Hause, wann fühlen wir uns geborgen? Der Protagonist des nächsten Films hatte diesbezüglich keine Wahl. Mikail musste nach Deutschland fliehen, weil er in seinem Land als Homosexueller verfolgt wurde. Als er unerwartet einen Jugendfreund wiedersieht, tritt auch die ANGST wieder in sein Leben. Die zehnköpfige FAMILY OF KINK hält anschließend ein Familienfest in diversen Fetisch-Outfits ab. Sie plaudern, kuscheln und genießen einfach ihre erotische Gemeinschaft. Am SCHEIDEWEG findet sich im Anschluss der junge Leon wieder, als er seine Freundin daheim besucht und auf deren sexy Stiefbruder trifft. Als wäre der Einzug in die neue Wohnung für Sonja nicht schon stressig genug, hat sich zum Schluss auch noch BESUCH VON TANTE ELFI angesagt. Nach einem Streit mit der anspruchs vollen Dame liegt diese plötzlich auf dem Küchenboden und rührt sich nicht mehr. Während sich Sonja aus der Wohnung aussperrt, leckt drinnen die Katze Blut … kb Wir danken ANGST/FEAR, Raissa Sokurowa, Deutschland 2017, 14’, deutsch-russische Originalfassung mit deutschen Untertiteln FAMILY OF KINK, Simon Schultz, Deutschland 2018, 16’, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln SCHEIDEWEG/FAMILY THREESOME, Arkadij Khaet, Deutschland 2017, 4’, deutsche Originalfassung mit englischen Untertiteln BESUCH VON TANTE ELFI, Moana Bauer, Deutschland 2017, 24’, deutsche Originalfassung mit englischen Untertiteln Freitag 19.10.18 17.45 Uhr, Metropolis URSULA LESBISCH Gesamtlänge: 84’ ELENA, Ayerim Villanueva, Costa Rica/Dominikanische Republik 2017, 23’, spanische Originalfassung mit englischen Untertiteln NATALIE D, Angele Beraud, Frankreich 2017, 6’, französische Originalfassung mit englischen Untertiteln THREE CENTIMETRES, Lara Zeidan, Libanon/UK 2018, 9’, arabische Originalfassung mit englischen Untertiteln UNDONE, Francesca Castelbuono, UK 2017, 16’, englische Originalfassung mit englischen Untertiteln GRACE AND BETTY, Zoe Lubeck, USA 2016, 12’, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln JUCK, Olivia Kastebring, Julia Gumpert, Ulrika Bandeira, Schweden 2018, 18’, schwedische Originalfassung mit englischen Untertiteln In dem wenigen Freiraum, der ELENA unter den wachsamen Augen ihrer strengen Großmutter und den Ansprüchen ihrer Chefin für sich selbst bleibt, versucht die junge Frau, ihre Sexualität zu erkunden. Im Anschluss zeichnet NATALIE D eine unvergessliche Begegnung nach: eine Liebesgeschichte, ein kurzes Abenteuer, Phantasien, die im Kopf einer verliebten Frau entstehen können. In THREE CENTIMETRES besteigen vier Freundinnen ein Riesenrad in einem Vergnügungspark in Beirut. In dem beklemmend engen Raum der Gondel kommen fast beiläufig Wahrheiten zutage, die ihre Freundschaften in ein neues Licht rücken werden. Anschließend erwachen zwei Arbeitskolleginnen in UNDONE eines Morgens unter der gleichen Bettdecke und müssen sich mit der neuen Situation auseinandersetzen, in die sie sich hineinmanövriert haben. Wird die gemeinsame Nacht sie einander wirklich näherbringen? Als sich dann in GRACE AND BETTY die 23-jährige Grace mit ihrer Liebsten bei ihrer Oma outen will, bleibt allen Beteiligten nur noch die Spucke weg. Zum Abschluss demonstriert JUCK eindrucksvoll, wie Provokation, Protest und die unbändige Energie des Empowerments die ganze Stadt in Verzücken rocken können. kb Gesamtlänge: 85’ JUST PAST NOON … MATT & DAN: SEX NOTES, Will Gordh, USA 2018, 4’, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln FEMME, Alden Peters, USA 2017, 18’, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln DAG VREEMDE MAN/HELLO, STRANGER, Anthony Schatteman, Belgien 2017, 19’, flämische Originalfassung mit englischen Untertiteln THIRST, Eoin Maher, UK 2017, 9’, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln SET ME AS A SEAL UPON THINE HEART, Omer Tobi, Israel 2017, 13’, hebräische Originalfassung mit englischen Untertiteln JUST PAST NOON ON A TUESDAY, Travis Mathews, Brasilien/USA 2018, 22’, portugiesische Originalfassung mit englischen Untertiteln Ob Verbesserungsvorschläge in Sachen Sex wirklich zu einer besseren Beziehung zwischen MATT & DAN führen, ist die zentrale spannende Frage des ersten Kurzfilms. Nachdem Charmebolzen Carson anschließend bei einem Date rüde als zu FEMME abgewiesen wird, will er herausfinden, was es mit der dreisten Behauptung auf sich hat … Dragqueen Arthur versucht in DAG VREEMDE MAN hingebungsvoll, die Erziehung seines sechsjährigen Sohnes und die Leidenschaft für seinen Job unter einen Hut zu bringen, auch wenn dies zunehmend Tücken in sich birgt. Nachdem Drew sich in THIRST erfolgreich hat abschleppen lassen, überkommt ihn nicht nur das bedrückende Gefühl der Einsamkeit, sondern auch die brennende Frage, was er eigentlich wirklich will. Eine zufällige Begegnung zwischen einem jungen und einem älteren Mann in einer Sauna führt in SET ME AS A SEAL UPON THINE HEART zu Missverständnissen, aber auch zu Erkenntnissen über die Liebe, die für den Ort eher ungewöhnlich sind. In JUST PAST NOON ON A TUESDAY begegnen sich dann in einem Apartment in São Paulo erstmals zwei Ex-Lover des kürzlich verstorbenen Mieters. Wird der Funke auch zwischen den beiden überspringen? kb Wir danken Wir danken

Magazine

gab Juli 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
blu Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.