Aufrufe
vor 7 Monaten

LEO November / Dezember 2019

  • Text
  • Deutsche
  • Hilfe
  • Queere
  • Musik
  • Schwule
  • Menschen
  • Stephansplatz
  • Musical
  • Augsburg
  • Konzert

WELLNESS Trainieren geht

WELLNESS Trainieren geht immer WELLNESS Du bist mal wieder auf Reisen und weit und breit ist kein Gym zu finden? Powerbands sind ideal für Männer, die viel unterwegs sind und trotzdem auf ihr tägliches Training nicht verzichten wollen. Sie sind einfach zu handhaben, wiegen so gut wie gar nichts und passen problemlos auch in kleinste Gepäckstücke. Die flexiblen Bänder sind nur was für Mädchen, meinst du? Powerbands basieren anders als Hanteln nicht auf dem Prinzip der Schwerkraft. So wirkt eine kontinuierliche Spannung auf die Muskeln und ein größerer Trainingseffekt wird erzielt. Außerdem gibt es die Bänder in vier unterschiedlichen Widerständen, sodass selbst richtige Muckimänner noch ins Schwitzen geraten. Auf der Website von Powerbands findest du einen Online-Gym mit vielen Übungen, für die du dich kostenlos anmelden kannst. *fj www.letsbands.com Broga Kickstarter Yoga ist eine feine Sache. Es hilft, das Gleichgewicht zu stärken, kann zum Stressabbau beitragen und ist eine tolle Alternative zur traditionellen Rückenschule. Viele Männer allerdings fürchten, sie wären nicht flexibel genug und würden in einem Raum voller Frauen Gefahr laufen zu versagen. Deshalb haben Yoga-Instructor Robert Sidoti und Business-Profi Adam O’Neil vor wenigen Jahren Broga erfunden: Yoga nur für Männer. Klassische Yoga-Übungen werden dabei mit funktionalen Workout-Elementen kombiniert, um vor allen Dingen die Körpermitte zu stärken und gleichzeitig die Muskeln zu definieren. Kurse gibt es in Deutschland bislang nicht, allerdings veröffentlichen die Erfinder regelmäßig knapp einstündige Übungseinheiten auf ihrer Website, die jeder bequem zu Hause durchführen kann. Und niemand erwartet, dass du deine Zehen mit den Fingern berühren kannst. *fj www.brogayoga.com Das ABBEY Refreshing Body Wash von Graham Hill Cosmetics verspricht einen Kickstart in den Tag. Kaltgepresstes Jojobaöl entspannt die Haut und schützt vor Trockenheit. Die vitalisierende Formel mit Minzextrakt reinigt mild und hinterlässt ein langanhaltendes Frische-Gefühl. Bergamotte, Wasserbambus und blauer Lotus sorgen für eine taufrischholzige Duftnote. Besonders ehrgeizige Zeitsparer können das Duschgel auch als Shampoo verwenden. *fj www.grahamhill-cosmetics.com Lass ihn wachsen Gekommen, um zu bleiben: Wer dachte, der bärtige Mann wäre ein flüchtiger Trend wie Augenbrauen-Piercings oder Hosen, die in den Socken stecken, der irrte. Aber was tun, wenn die Gesichtsbehaarung mehr spärlich als männlich ausfällt? Nun, es gibt die Möglichkeit, Haare vom Hinterkopf in Wangen und Kinn zu implantieren (wir haben euch von unserem Selbstversuch in Mate #51 berichtet). Oder man regt den Bartwuchs auf ganz natürliche Weise an. Entscheidend für gesundes, kräftiges Haar nicht nur auf dem Kopf ist beispielsweise die Ernährung. Lebensmittel, die reich an Vitamin A sind, regen das Zellwachstum an. Vitamin C ist ein Antioxidans, das freie Radikale blockiert, die Haare und Haut schädigen. Zink, Eisen und Omega-3-Fettsäuren sollen außerdem volles Haar begünstigen. Es gilt deshalb, viel Fisch und frisches Gemüse zu sich zu nehmen. Wie das Kopfhaar werden Barthaare über das Blut mit Nährstoffen versorgt. Eine ausreichende Hydrierung ist daher unabdingbar. Simultan kann die Blutzirkulation durch Stimulation angeregt werden, was wiederum die Nährstoffversorgung und somit den Haarwuchs befördert – den Bart also regelmäßig bürsten oder mit Bartöl massieren. *fj HAAR #machsmatt Die dezent duftende BRISK Mattpaste mit Hopfenextrakt kreiert natürliche, matte Styles mit mittlerem Halt ohne zu verkleben – ein echtes Naturtalent. Egal ob lässig flexibler Surfer-Style oder locker aus dem Gesicht frisiert, die Mattpaste #machtsmatt und verleiht dem Haar einen natürlich gepflegten Look. Absoluter Geheimtipp: Die Mattpaste eignet sich aufgrund ihrer leichten, matten Formulierung und des flexiblen Halts auch ideal für das Bartstyling. www.brisk.de

Ungebremst ins Abenteuer. Hier in Key West gehörst Du sofort dazu. Erstklassige Tauchund Schnorchelmöglichkeiten, Bootsausflüge und Öko-Touren, eine aufregende Kunstszene und viele andere LGBT-freundlichen Aktivitäten machen es möglich, dass Du alles in Deinem eigenen Tempo erlebst. LGBT-Führungen, FKK-Resorts, schrilles Kabarrett und weitere Highlights bedeuten: Der Einzige, der Dich bremsen kann, bist Du. fla-keys.com/gaykeywest +49 - (0)221 476712 14

Magazine

hinnerk April/Mai 2020
rik April/Mai 2020
GAB April/Mai 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
hinnerk April/Mai 2020
gab Juli 2016
GAB April/Mai 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.