Aufrufe
vor 7 Monaten

LEO November / Dezember 2019

  • Text
  • Deutsche
  • Hilfe
  • Queere
  • Musik
  • Schwule
  • Menschen
  • Stephansplatz
  • Musical
  • Augsburg
  • Konzert

30 PARTY AUGSBURG

30 PARTY AUGSBURG LOVEPOP VS. BOOTYLICIOUS Am ersten Novemberwochenende fordert das Lovepop-Team erneut zum Tanzen auf. Das queere Partyvergnügen kommt nach Augsburg in die neue Kantine am Königsplatz.Dieses Mal mit dabei: Drei DJ’s auf zwei Floors. Auf dem Lovepop Floor kommen die dicksten Hits von Pop bis Electro, Mashups oder Queer-Classics auf den Plattenteller, serviert vom Party-Duo DJ NT und DJ Mike S. Alternativ haut euch DJ Jane Lisa La (Foto) Vocal Black, Hip-Hop, Reggaeton und Trap-Beats um die Ohren – so ist das bei der Lovepop! Also, Let´s get the party started! *cv/mp FOTO: MAHSA „Rihanna kippt nen Jägermeister mit Deickind, Lady Gaga wagt ein Tänzchen mit Robin Schulz und Missy Elliot geht steil auf The Prodigy!“ Lovepop 2.11., Lovepop vs. Bootylicious, Neue Kantine Augsburg, Halderstr. 1, Augsburg, 23 Uhr, http://www.lovepop.biz HOSSA, HOSSA! Kult-Schlager-Party reloded GRAFIK: FRANK ZUBER Die beiden Veranstalter DJ Olli und DJ Piero Cantore geben am 2.11. eine Schlagerparty die sich gewaschen hat. Das Motto: Feiern, Tanzen und Mitsingen zu den coolsten Schlagern von gestern bis heute! Die Party ist keine reine Gay-Party, aber natürlich total gay friendly – schließlich kann sich in der Community kaum einer den Rhythmen von „Atemlos“ oder „Er gehört zu mir“ verwehren. Und nicht wenige der größten Schlagermuffel tauen spätestens nach dem ersten Kaltgetränk auf und werden des Mitsummens ertappt, wenn die Hits der berühmtesten Stars die Öhrchen wärmen. DJ Olli und DJ Piero Cantore legen sich auf jeden Fall mächtig ins Zeug und bringen euch mit Leidenschaft in den siebten Schlagerhimmel! Das Markenzeichen der beiden sind übrigens die Perücken und Klamotten aus den 70er-Jahren. Das sieht famos aus und sorgt für die gewisse Extraportion Partystimmung! *mp 2.11., Kult-Schlager-Party reloaded, BalanLoft, Balanstr. 73 (Innenhof), München, ab 21 Uhr, www.die-kult-djs.de HALLOWEEN IM SUB The Cocky Horror Picture Show An diesem Abend darf man sich nicht wundern, wenn gruselig-seltsame Gestalten den Weg kreuzen. FOTO: MAHSA Am 31.10. ist Halloween und das schwule Zentrum Sub lädt zu diesem Anlass zu einer fetten Party. „The Cocky Horror Picture Show“ lehnt sich an den berühmten Film an und erweckt Frank N. Furter, Riff Raff, Brad oder Janet zu neuem Leben. Veranstaltet von der Safety Aktionsgruppe (S'AG) von Sub und Münchner Aids-Hilfe, dürfte dank des erfahrenen Halloween-Personals ein passendes Ambiente garantiert sein. Die besten Kostüme werden prämiert! Oder um es mit Janet zu sagen: „I’ve tasted the blood and I want more!“ *bm 31.10., Sub-Zentrum, Müllerstr. 14, 19:30 Uhr, Eintritt frei, www.subonline.org

PARTY 31 DJ IM FOKUS Bernd von den Bass Elephants Kürzlich hat er noch als DJ bei der PROUD Wiesn für mächtig Bums gesorgt und alles gespielt, was die Pop- Kiste an Lieblingsmusik so hergab – ein grandioses Stelldichein von Kylie, Cher und Pink! Dass er aber auch anders kann und als Tech House DJ mindestens genauso viel drauf hat, zeigt er bei den Bass Elephants. Das DJ-Duo bestehend aus ihm und seinem Kollegen Stoyan Velkov, produziert seit vier Jahren gemeinsam Musik und ist vor allem im Club Neuraum zuhause. Wir wollten noch ein bisschen mehr von Bernd erfahren und hier sind seine Statements. *mp FOTO: VIKTOR LEKO Wie bist du zur Musik gekommen? Eigentlich über den Umweg an der Bar. Ich habe über 10 Jahre in Bars in Clubs gearbeitet und Nacht für Nacht die Musik gehört. Irgendwann hab’ ich mir dann Gedacht, das Auflegen kann ich auch. – Die Songs kenn’ ich eh und ich bin ja sowieso nachts wach. Was war dein erster selbstgekaufter Tonträger? Das war eine Musikkassette von David Hasselhoff. Das Album hieß „Looking for Freedom”. Was ist dein aktueller Hit auf dem Dancefloor? „All Night” von Bass Elephants. Wo kann man dich im November/Dezember live erleben? Hauptsächlich in München im Club Neuraum oder auch im Aloft Hotel. https://www.facebook.com/ basselephants

Magazine

hinnerk April/Mai 2020
rik April/Mai 2020
GAB April/Mai 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
hinnerk April/Mai 2020
gab Juli 2016
GAB April/Mai 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.