Aufrufe
vor 1 Jahr

Leo November 2017

  • Text
  • Strasse
  • Szene
  • Schwules
  • Kulturzentrum
  • Kammerspiele
  • Musik
  • Zentrum
  • Wirtshaus
  • Maximilianstrasse
  • Backstage

10 SZENE Playground –

10 SZENE Playground – Das neue Technojuwel FOTO: JÖRG GARSTKA FOTO: MARK KARIM Als Mitte März die erste Ausgabe der Playground-Party an den Start ging, ahnten nur wenige von deren Durchschlagskraft beim Publikum. Die Party, so viel steht fest, trifft den Nerv der Zeit und steht nun mit der vierten Ausgabe in den Startlöchern. Höchste Zeit, den Mann hinter den Playground-Events, Veranstalter Yaniv Levi, genauer unter die Lupe nehmen. Nach seinem abgeschlossenen VWL- Studium in Tel Aviv und einer Zeit beim Militär schlug Yaniv vor sechs Jahren in München auf. Ein gehöriges Maß an Feiertauglichkeit brachte er gleich mit, schließlich veranstaltete er mit Glam- Ou-Rama, damals schon eine der ersten Gay Partys in Tel Aviv. Heute ist Yaniv einer der Gesellschafter der Swanvalley Gastronomie GmbH zu der u. a. das Jack Rabbit gehört. In Kooperation mit Ken Koch und Markus Wittig startetet er mit dem „Forever” Summer, am 4. Juni eine neue schwule Veranstaltungsreihe, die sich vor allem an den Musikrichtungen House und HappyHouse orientiert. Der nächste Event der Reihe findet am 30. Oktober im Pacha München statt und heißt – wie sollte es auch anders sein – „Forever” Halloween. Doch Yaniv lässt nicht locker und hat bis zum Jahresende noch einige spannende Sachen vor. Am 17. November mit der Playnight im Bob Beaman. Sozusagen als „Party before the Playground Storm“ heizen die Playground-Resident DJs Golding + Mason mit bestem Techno schon mal für den nächsten Event an. In neuem Setting beheimatet soll der vierte Playground am 9. Dezember größer, länger und besser als alle vorherigen werden. Der Leitgedanke bleibt jedoch derselbe: Be yourself, be surprised, be open-minded. *jb www.playground-party.de MAX GOLDT LESUNG ALTER UND NEUER TEXTE 28 DEZ · 20 UHR ➜ 089.5234655 MÜNCHENTICKET 089.54 81 81 81 www.muenchner-volkstheater.de

PINK CHRISTMAS 2017 Pretty in Pink Er ist der schillernde Star unter den Weihnachtsmärkten Münchens: Schon zum 13. Mal erstrahlt Pink Christmas im Herzen des Glockenbachviertels. Er ist klein, fein, bunt, abwechslungsreich und so kommunikativ wie kein Zweiter! Lesben, Schwule, Familien, Nachbarn und Gäste des Viertels fühlen sich hier gleichermaßen wohl und freuen sich auf die freundschaftliche Atmosphäre, das ungewöhnliche Händler- Angebot, den bekannt leckeren Glühwein und die einzigartigen abendlichen Show-Auftritte. Auch in diesem Jahr ist Pink Christmas die komplette Adventszeit über am Start. Das FOTO: GEORGE SCHMAUSER Opening am 27. November um 19 Uhr ist einmal mehr mit Stars bestückt: Neben Oberbürgermeister Dieter Reiter sind Kult- Schauspielerin Marianne Sägebrecht und Schlagerstar Patrick Lindner auf der kleinen Pink-Christmas-Bühne zu sehen. Bis zum 23. Dezember geben sich dann unterschiedliche Travestie-Künstler die Ehre, und natürlich ist auch DJ James Munich wieder am Start. Detaillierte Infos zu den Auftrittsterminen auf der Website. *bm 27.11. – 23.12., Stephansplatz München, Mo – Fr 16 – 22 Uhr, Sa + So 12 – 22 Uhr, www.pink-christmas.de FOTO: GEORGE SCHMAUSER Geheimtipp: Wuss up? Neue Spielzeit, neues Glück: Berühmt, berüchtigt, prunkvoll und ideenreich sind nur einige Adjektive, die einem zu den legendären WUSS-Partys in der BAR der Münchner Kammerspiele einfallen. Das englische Wuss steht für „Schwächling“ oder „belanglos“. Aber genau Gegenteiliges trifft zu, wenn die Ensemblemitglieder der Kammerspiele als Gastgeber und Gastgeberinnen die Bar erobern und mit Drag und Karaoke aufwarten. In diesem Sinne: Sing along, resist, submit and come and go as you please! *ml SZENE 11 18.11., BAR der Münchner Kammerspiele, Falckenbergstr. 1, die Treppe runter, Eintritt frei, muenchner-kammerspiele.de Ist die Welle noch so steil, a bisserl was geht allerweil. www.az-muenchen.de/abo Kabarett | Musik | Comedy | Party Do 02.11. | 20.00 h Maxi Schafroth Faszination Bayern Fr 03.11. | 20.00 h BEMBERS Best of Show! - Mit Alles und Schaf! Sa 04.11. | 20.00 h Wolfgang Krebs Die Watschenbaum-Gala Mo 06.11. | 20.00 h Michl Müller Müller... nicht Shakespeare! Mi 08.11. | 20.00 h D`Raith-Schwestern und da Blaimer Do 09.11. | 20.00 h Luise Kinseher RUHE BEWAHREN! Fr 10.11. | 20.00 h Petzenhauser & Wählt „gess´n wird dahoam“ Sa 11.11. | 20.00 h Stephan Zinner relativ simpel Fr 17.11. | 20.03 h Da Meier Ausgewogen Sa 18.11. | 20.00 h The New Grey Whistle Test Große Rock-Party 2017 Mo 20.11. | 20.00 h Patric Heizmann Essen erlaubt! - LIVE Di 21.11. | 20.00 h Satirefassl mit Weiherer, Da Rocka & Da Waitler u.a. Mi 22.11. | 20.00 h Gankino Circus IRRSINN UND IDYLL Fr 24.11. | 20.00 h 22. Münchner Bluesnacht mit Zither-Manä & Gästen Sa 25.11. | 20.00 h Florian Schroeder AUSNAHMEZUSTAND Fr 01.12. | 20.00 h Stephan Bauer Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles! Do 07.12. | 20.00 h Stefan Kröll GRUAM - Bayern von unten Di 12.12. | 20.00 h Lisa Fitz „WELTMEISTERINNEN - gewonnen wird im Kopf“ Di 19.12. | 20.00 h Werner Schmidbauer „bei mir“ - Solo-Tournee 17/18 Sa 23.12. | 20.00 h Matuschik & Rohrer Wir müssen reden! Fr 29.12. | 20.00 h Alfons Hasenknopf & Band „Hand in Hand“ Tour Sa 30.12. | 20.00 h Blonde Bombshell Burlesque Weihnachtsrevue So 31.12. | 19.00 h Couplet-AG Silvesterausgabe! Montags ab 20.00 Uhr | fastfood theater „Best of Life“ Jeden 1. & 3. Montag ab 21.30 Uhr | Ü33-Party Monday Night Fever Jeden 2. & 4. Montag ab 20.00 Uhr | VolxGesang Das Mitsing-Konzert Sonntags ab 18.00 Uhr | Tango Argentino Kurs & Ball Tickets unter www.im-schlachthof.de und an allen bekannten VVK-Stellen Kultur im Schlachthof • Zenettistraße 9 • 80337 München

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.