Aufrufe
vor 1 Jahr

Leo Juli 2017

  • Text
  • Strasse
  • Szene
  • Schwules
  • Kulturzentrum
  • Residenz
  • Musik
  • Ausstellung
  • Residenzstrasse
  • Oper
  • Erotik

TESTSIEGER Finden Sie

TESTSIEGER Finden Sie Ihren passenden Partner über 20% C SD -Rabat t Jetzt Rabatt einlösen auf gay.parship.de/csd17

INTRO 3 Inhalt Stadt: IDAHIT Musik: 2raumwohnung SZENE 04 Szene 12 Kultur 18 Gastro 21 Lifestyle LEBEN 24 CSD Reise KULTUR Film Musik Mode Kunst Gesundheit KALENDER 83 Termine 96 Impressum 97 Satdtplan 98 Horoskop Lieber Leser, epaper.blu.fm Alle Magazine online und als App! Kostenlos Was für eine Hitze! Das mag mancher in den letzten Tagen gestöhnt haben. Mit dem Wetter ist das ja so eine Sache. Entweder ist es im Sommer zu warm oder im Winter zu kalt – oder genau andersherum. Apropos „Andersrum“. Das war und ist ja gerne mal die mit verdrehten Augen gezischte Bezeichnung für Männer, die Männer lieben. Das unter anderen diese in der NS-Zeit ermordet wurden, ist kein Geheimnis. Dass sich die Politik der jungen Bundesrepublik äußerst schwer tat, dieses Kapitel aufzuarbeiten und für Rehabilitierung der Opfer zu sorgen, auch nicht. Alle Dinge haben wohl ihre Zeit. Nach mühseligem und permanentem Pieken in die nekrose Wunde, lenkt künftig auch in München ein Mahnmal das Augenmerk des Betrachters auf die homosexuellen Opfer des NS-Regimes. Unser Augenmerk auf die Lebenden zu richten und für das einzustehen, was unsere heutige Freiheit ausmacht, nämlich im friedlichen Miteinander als LSBTI* in einer diversen Gesellschaft leben zu können, das wird einmal mehr Privileg, ja Pflicht und Kür zum CSD. Es hilft nichts: Nur, wer seinen Hintern von der Couch bewegt und sich zeigt, kann für jene Freiheit einstehen. Im Bundesland Brandenburg hat die AfD jüngst in einem Antrag die Einstellung der finanziellen, wie ideellen (!) Unterstützung der Landeskoordinierungsstelle für LesBiSchwul und Trans gefordert. Mehr noch: deren Auflösung bis Ende 2018. Wenn es jetzt trotz Hitze „Klick“ gemacht hat, ließ sich der Kreis dieses Intros erfolgreich schließen. Stay Proud! Happy Pride! Euer LEO-Team www.leo-magazin.de , www.facebook.com/magazin.leo HOCH 3 . München Wir setzen alle auf eine Karte! Die ideale Freizeit-Fahrkarte für kleine Grup pen und Familien: die Gruppen-Tageskarte. Gültig für bis zu 5 Erwachsene oder 10 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Beliebig oft an einem ganzen Tag! Inklusive aller Nachtlinien bis 6 Uhr am nächsten Morgen. Gültig im MVV-Tarifgebiet. Auch als HandyTicket erhältlich AB 12 60 — € * * Preis für eine Gruppen-Tageskarte/ Innenraum gemäß MVV-Gemeinschaftstarif/ Stand: 11.12.2016 mvg.de

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.