Aufrufe
vor 3 Jahren

hinnerk Mai 2017

  • Text
  • Hamburg
  • Erotik
  • Pulverteich
  • Szene
  • Spielbudenplatz
  • Reihe
  • Schwule
  • Hannover
  • Sauna
  • Fiete

12 PARTY ELECTRO UND

12 PARTY ELECTRO UND HOUSE MANHATTAN ist zurück FOTO: INSZENIERT Nach einer langen Zwangspause wegen der Schließung des Festplatzes Nord und der Suche nach einer neuen Heimat zieht die Gemeinde des MANHATTAN-Projekts nun endlich in ein adäquates Refugium. Das neue Portal zwischen den Welten, das im Gegenteil zum Manhattan- Projekt aus den 1940er- Jahren ohne Atomspaltung auskommt, befindet sich unweit der Sternschanze in einem der heißesten Klubs der Stadt, dem FUNDBU- REAU. Für feinste Musik auf zwei Tanzflächen sorgen Berkenkamp, Bass Raper, Denny D. und Kevin Neon. Ganz besonders könnt ihr euch auf eine Liveshow von Supertalent-Gewinnerin Marcella Rockefeller freuen. *ck 13.5., MANHATTAN, Fundbureau, Stresemannstr. 114, Hamburg, S Holstenstraße, 23 Uhr FOTO: CC0 PUBLIC DOMAIN DOCKS 5 Jahre G.A.Y. Vom kleinen Versuch zum ganz großen Erfolg. Veranstalter und DJ Berry E. und sein Team haben langen Atem bewiesen, um aus dem als „Glory And Youth“ gestarteten Partyprojekt eines der erfolgreichsten in Deutschland zu machen. Zum Jubiläum zeigt Hausdame Nicki Dynamite ein Medley ihrer umjubelten Shows, unterstützt wird sie von anderen Gästen, die in den letzten Jahren mit dabei waren. Musikalisch wird Gründer und Veranstalter der G.A.Y., DJ Berry E., die große Docks-Halle rocken und hat sich zum Warm-up Barbara Fox sichern können. Neu neben all der Dragpower: geballte Muskelkraft. Lasst euch überraschen! 20.5., G.A.Y. (Glory And Youth), Docks, Spielbudenplatz, Hamburg, S Reeperbahn, 23 Uhr gratuliert

PARTY 13 NACHGEFRAGT OCEANA: Frühlingsfrisch Was wäre ein Frühling ohne einen etwas melancholischen, trotzdem uplifting Klubhit? Eine Melodie, die verbindet, zum Tanzen oder Träumen einlädt und zur gemeinsamen Erinnerung wird? Oceanas neue Single hat das Zeug dazu, und passend ist auch der Titel: „Can’t Stop Thinking About You“. Gut zu wissen: Die Tochter einer Modedesignerin und eines Musikers und Künstlers aus Martinique wuchs in Frankreich, den USA und Hamburg auf und sang auch schon bei Seeed und Miss Platnum. Deine Texte sind oft Lebensfreude pur. Bist du denn ein lustiger Mensch? Auf jeden Fall! Ich bin ein optimistischer Mensch, lache gerne und bin glücklich! Das Glas ist bei mir eben halb voll ... (kichert) Das liegt aber auch an deinen Kindern, oder? Ja, sie sind das Beste, was mir je passiert ist! Wir lachen viel zusammen. Ich war aber schon immer eine Frohnatur. Wie wichtig ist der Mitsing-Faktor bei einer Single? Bei so einem Sommerhit sehr. Es ist übrigens ziemlich schwer, eine leichte Melodie zu finden, die dann auch schnell hängen bleibt. Kompliziert ist einfacher, das kann ich dir sagen! *Interview: Michael Rädel FOTO: VERONIQUE VIAL Foto: Paul Schimweg Internationaler Tag gegen Homophobie Rainbowflash gegen Homo-,Trans- und Biphobie wird organisiert vom LSVD Hamburg e.V. und unterstützt durch: www.rainbowflash.info HAMBURGISCHE REGENBOGEN Stiftung 28.+ 29.5.

Magazine

hinnerk April/Mai 2020
rik April/Mai 2020
GAB April/Mai 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
hinnerk April/Mai 2020
gab Juli 2016
GAB April/Mai 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.