Aufrufe
vor 3 Jahren

hinnerk Hamburg Juli 2016

  • Text
  • Hamburg
  • Pulverteich
  • Erotik
  • Szene
  • Schwule
  • Hannover
  • Kultur
  • Spielbudenplatz
  • Reihe
  • Sauna
Hamburg Pride 2016 – Alle Infos

Gesellschaft 16 FOTOS:

Gesellschaft 16 FOTOS: O. GREVE Aktion HAMBURG ZEIGT FLAGGE Die bunteste Tradition zum HAMBURG PRIDE. Die Hansestadt hüllt sich in Regenbogenfarben. 2015 wurde zum Beispiel rund um die Binnenalster schon sehr eifrig geflaggt. Behörden, Theater, die Kunsthalle, Kirchen und zahlreiche Firmen machten mit. Und natürlich all die Balkons und Gärten, in denen Privatleute für Toleranz und Weltoffenheit bunten Stoff in den Wind hängten. Die Initiatoren wollen aber mehr: Verschenkt doch eine Flagge, sprecht das Thema in eurem Betrieb an, fragt die Nachbarn mit der Fahnenstange, ob sie nicht dabei sein wollen. Den Stoff dafür gibt es wie in jedem Jahr direkt bei der Hamburger Aidshilfe in der Langen Reihe. Inklusive einer Spende für die HIV-Prävention kostet der bunte Spaß nur wenig Geld. 250 x 150 cm für 16 Euro, 150 x 90 cm für 9 Euro und das kleine Winkelemt mit Stock in der Größe 30 x 45 cm ist schon für 4 Euro deins. Alle infos und Tipps unter flagge@ hamburg-pride.de. •ck FOTO: OLIVER HASE Gala und Party PRIDE NIGHT Am 30. Juli ist es endlich soweit. Das CSD-Jahr erreicht mit dem Beginn der Pride Week seinen ersten Höhepunkt. Das wird politisch, komödiantisch, emotional und ausgelassen zelebriert. Mit einem Doppelpack im Klubhaus St. Pauli, das ab diesem Abend in spezieller Regenbogenoptik erstrahlen wird! Um 20 Uhr beginnt die hochoffizielle Eröffnung der Pride Week mit der Pride Night Gala im Schmidtchen. Entertainerin Annie Heger und Comedian Markus Barth moderieren und nähern sich mit zahlreichen Gästen der Beantwortung der Frage_ Aber was ist das eigentlich – normal? Matthias Frings, Autor und ehemaliger TV-Moderator von „Liebe Sünde“, sowie zwei Trans*-Aktivist_innen versuchen eine Defintion. Queeren Rap zum Thema Rassismus, Sexismus und Lookismus gibt es von und mit Finna. Weitere musikalische Beiträge kommen vom Singer-Songwriter-Duo Nervling. Karten gibt es im Vorverkauf unter www.ahoi-events.tickets.de. Direkt im Anschluss wird das gesamte Klubhaus zum queeren Klubhaus. Die Pink Inc. lädt zur Party mit DJ Berry E., Sunny & Pearl, Matt Blue, Ellen Pitches und DEEjayana. Das wird ein stolzer Spaß! •ck 30.7., Pride Night, Klubhaus St. Pauli, Spielbudenplatz 21/22, Hamburg, S Reeperbahn, Gala ab 20 Uhr, Party ab 23 Uhr

19 : 3 0 U H R E I N L A S S 2 0 : 0 0 U H R B E G I N N

Magazine

hinnerk April/Mai 2020
rik April/Mai 2020
GAB April/Mai 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
hinnerk April/Mai 2020
gab Juli 2016
GAB April/Mai 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.