Aufrufe
vor 1 Jahr

hinnerk Februar 2018

  • Text
  • Hamburg
  • Pulverteich
  • Spielbudenplatz
  • Szene
  • Reihe
  • Wellness
  • Hannover
  • Schwule
  • Kultur
  • Erotik
  • Hinnerk

18 LIEBE DATING Keine

18 LIEBE DATING Keine Dicken! Keine Tunten! Keine Brillenträger! Noch in den 1990er-Jahren behielt man das, was man nicht wollte, eher für sich – außer beim Klönen mit den Freunden. Doch in diesen digitalen Zeiten scheint es, als ob es vor allem darum geht, erst mal zu sagen, was man nicht will. Das kann auch verletzen. Denn was, wenn man eben dick ist? Oder Brillenträger. Oder rückenbehaart. Oder eine (hoffentlich stolze!) Tunte. Ist man dann weniger wert? Ja, es geht um Body Shaming. Es fühlt sich mehr als nur schei… an, täglich zu lesen, wer alles nicht auf einen steht. Und überhaupt, was passiert, wenn man die 50 erreicht hat. Soll man sich dann erschießen? Gottlob nicht. In der Szene gibt es viele, viele Menschen mit vielen, vielen Vorlieben – und alle wähnen sich auf der Suche nach einem Menschen mit einem „reinen Herzen“. Wie man die Beziehung dann gestaltet, sollte man natürlich ehrlich absprechen, denn Lügen will und braucht wirklich keiner. Vielfalt schon. Doch warum positioniert (überwiegend:) Mann sich meist im Internet eher mit seinen Aversionen als mit seinen Vorlieben? Weil man sich lieber abgrenzt denn sich selbst als suchend zu sehen. Aber man sucht ja eben! Grenzen kann man auch feinfühliger ziehen. Wer schreibt, dass er zum Beispiel einen „humorvollen Mann sucht, der auch gerne klettert und wandert“, wirkt doch auch selbst sympathischer, als wenn er schreibt: „Keine Langweiler und keine unbeweglichen Moppel“, oder? *rä Das Fotoprojekt BARE von Adam Moco setzt sich unter anderem mit diesen Gedanken auseinander. Hierzu hat der Wahlberliner verschiedenste Männer porträtiert. http://www.trystpic.com/bare/

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.