Aufrufe
vor 1 Jahr

hinnerk Dezember 2017

  • Text
  • Hamburg
  • Spielbudenplatz
  • Erotik
  • Pulverteich
  • Reihe
  • Hannover
  • Szene
  • Wunderbar
  • Kultur
  • Pauli

WEIHNACHTEN FOTOGRAFIE

WEIHNACHTEN FOTOGRAFIE Er ist wieder da! David LaChapelle bezieht sich in all seinen Projekten – egal ob Werbung, Clips oder eben Bildbände – auf die Renaissance, das Kino, die Bibel, auf Pornografie und die allumfassende Popkultur. Im Laufe seiner über 20-jährigen Karriere hatte der Künstler so wirklich jeden Star von Weltrang vor seiner Kameralinse. Eingebettet in oft provokante, auch mal anstößige oder sakrale Kitschwelten, gab es zum Beispiel Filmstar Leonardo DiCaprio, die ewige Popprinzessin Britney Spears, Werbeund Fußballstar David Beckham sowie Lana Del Rey, Julian Assange und den gefallenen Pop-Engel Lady Gaga zu erleben und genießen. Ende Oktober war der Starfotograf und Pop-Art-Künstler – wieder – in Berlin, um seine neuen Bildbände zu signieren. Und diese legen wir dir hiermit ans Herz. *rä David LaChapelle: „Lost + Found, Part I“ und „Good News, Part II“, TASCHEN, www.taschen.com GENUSS Himmlisch! „Gutes aus Klöstern“ ist ein 300-teiliges Sortiment, das seit 18 Jahren bei Manufactum angeboten wird. Wir empfehlen die „Manufactum Rocamandines“, also FEINSTE Mandelpralinen. Fast zu schade, um nur in der Advents- und Weihnachtszeit gegessen zu werden. Die können was, die Mönche. Und überhaupt. *rä www.58products.com KULT Manchmal muss es Wagner sein Oder doch lieber Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und William Shakespeare? Wie man seinen gesunden Morgentee, den süßen Kakao oder den traditionellen Filterkaffee genießt, ist jedem selbst überlassen. Was aber immer sein muss, ist ein Behältnis für die hoffentlich aufmunternde Flüssigkeit. Wir empfehlen dafür die TALENT-Tassen vom Frankfurter Label FIFTYEIGHT PRODUCTS. Neu im Angebot ist Richard Wagner. Als Hommage an den (zugegeben umstrittenen) Komponisten und nicht nur für den Kaffeetisch gibt es jetzt die vollplastisch in 3-D ausmodellierte Premium-Tasse aus Qualitätsporzellan mit 260 ml Fassungsvermögen – MADE IN GERMANY. *rä www.58products.com

KALENDER Durchs Jahr mit Rinaldo Hopf Erotische Fotografien als Zeitanzeiger an der Wand sind zwar Mainstream, wirken aber trotzdem immer etwas billig. Nicht so erotische Malerei. Der neue Kalender des Wahl-Berliners, Künstlers, Herausgebers („Mein schwules Auge“) und Kurators Rinaldo Hopf ist ein wahrer Augenschmaus. Auf handgeschöpften chinesischen Papieren malte Hopf während eines Aufenthalts als „Artist in Residence“ in der „Tom of Finland Foundation“ in Los Angeles homoerotische Bilder, etwa Al Parker, die jetzt umgesetzt als Kalender dein Zuhause schmücken werden. *rä www.rinaldohopf.com, http://kunstbehandlung.com COMIC Ein König zum Fest Spekulatius, Zimtsterne und Stollen gibt es schon vor der Advents- und Weihnachtszeit – das gefällt nicht jedem, schmeckt aber den meisten. Und jetzt kommt noch ein weihnachtlicher Comic dazu. Wir alle kennen diesen Gedanken: Dieses Jahr mache ich nicht mit. Ich schreibe keine Postkarten an die Kumpel, keine Briefe an die enge Familie, ich besuche keine Verwandtschaft und überhaupt: Ich werde nichts verschenken. Es geht ja schließlich nicht ums Materielle. Und dann tut man es doch. Oder? So geht es auch Ute in dem neuen Comic „Santa Claus Junior“ von Ralf König. Ute will gemütlich allein zu Hause sein und nichts machen. Aber der – christliche, nicht kommerzielle – Geist der Weihnacht will auch vor einer rotnasigen Comicfigur nicht haltmachen, und daher bumst es schon bald an ihre Tür. Zu Besuch kommen: das Christkind, ein sexy Nikolaus und ... Wir lieben! *rä www.rowohlt.de

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.