Aufrufe
vor 2 Jahren

hinnerk Dezember 2017

  • Text
  • Hamburg
  • Spielbudenplatz
  • Erotik
  • Pulverteich
  • Reihe
  • Hannover
  • Szene
  • Wunderbar
  • Kultur
  • Pauli

Niedersachsen zeigt

Niedersachsen zeigt Vielfalt*... ... als zweites Bundesland nach Berlin schuf die Niedersächsische Landesregierung 1992 die Stellen einer Lesbenreferentin und eines Schwulenreferenten. 25 Jahre später setzt die Kampagne „Für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Niedersachsen“ die Zusammenarbeit zwischen Landesregierung und Zivilgesellschaft konsequent fort. „Wir sind jetzt am Übergang weg von der Antidiskriminierungspolitik über die Gleichstellungspolitik hin zur Förderung der Vielfalt in Niedersachsen“ sagte Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt am 03.07.2017 in Hannover. Wie die Vielfalt* der sexuellen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten am besten gefördert werden kann, wird in Niedersachsen in Zusammenarbeit mit allen aktiven Menschen aus dem LSBTI* Spektrum entwickelt. Das QNN ist dabei für viele Maßnahmen Koordinierungsstelle und „Kooperationspartner“ der Landesregierung als Bindeglied zu den lokalen Vereinen, Selbsthilfegruppen und Projekten. Weitere Partner der Landesregierung können Landkreise und Städte werden, für die bis 2019 Landesmittel in Höhe von 200.000 € reserviert sind. Genutzt haben diese Möglichkeit bisher die Landkreise Aurich und Hameln-Pyrmont sowie die Städte Braunschweig, Emden, Hannover, Osnabrück und Wolfsburg. Der Geschäftsführer des QNN, Thomas Wilde, stellt dazu fest: „Queere Menschen haben damit jetzt einen konkreten Ansatzpunkt, auch in ihren Kommunen auf Verbesserungen zu drängen. Mittel stehen jedenfalls bereit.“ Und Geschäftsführerin Friederike Wenner weist darauf hin: „Das QNN bietet an, allen bei der Umsetzung ihrer Ideen für Städte und Gemeinden zu unterstützen. Vielfalt ist sowohl eine Stärke unserer Gesellschaft, als auch in der gemeinsamen Interessenvertretung und Arbeit von LSBTI*.“ Weitere Informationen finden sich u. a. auf www.q-nn.de. lesbisch* schwul* tr r ns* bi* inter* queer* Für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Niedersachsen a Queeres Netzwerk Niedersachsen Asternstr. 2 30167 Hannover Friederike Wenner | Thomas Wilde m info@q-nn.de www.q-nn.de Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Referat 304 Hannah-Arendt-Platz 2 30159 Hannover Hans Hengelein (Ansprechperson für LSBTI*) m hans.hengelein@ms.niedersachsen.de www.lsbtti.niedersachsen.de Gefördert aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

INTRO 3 Inhalt REGIONAL 06 Hamburg 12 Bühne 18 Essen & Trinken 20 Norddeutschland 22 Party epaper.blu.fm Alle Magazine online und als App! Kostenlos LEBEN 30 Weihnachten KULTUR Mode Buch Media Kunst Musik Film Gesundheit KALENDER 67 Termine 77 Impressum 78 Hamburg A–Z 82 Cityradar Party: Habibi Liebe hinnerk Leser*innen, manch einer denkt sich: wieder Dezember, wieder Advent, Weihnachtsgeschenkestress und Trubel mit der (womöglich selten gesehenen) Familie. Dabei sollte man sie nutzen und schätzen, die Zeit mit „der Mitte der Welt“, der (Wahl-) Familie. Die Wochen zum Jahresende sind mehr als nur eine Phase der Völlerei, der Kekse, der Geschenke und edlen Abendroben. Auf unseren WEIHNACHTS-Seiten schlagen wir dir einige schöne Objekte vor, mit denen du deinen Lieben eine Freude machen kannst. Wenn du mehr Lust hast auszugehen, lohnen sich die KALENDER- und die PARTY-Seiten – aber auch unsere BÜHNEN-Seiten wimmeln nur so vor sehr guten Tipps. Viel Spaß beim Ausgehen, Feiern und Zelebrieren und: Fröhliche Weihnachten! Deine hinnerk Redaktion www.hinnerk.de / www.facebook.com/hinnerk.magazin Bühne: Jade Pearl Baker Special: Weihnachten Musik: Allie X

Magazine

Programmheft 30. LSF Hamburg © Querbild e.V.
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.