Aufrufe
vor 2 Jahren

hinnerk August 2016

  • Text
  • Hamburg
  • Pulverteich
  • Szene
  • Erotik
  • Hannover
  • Schwule
  • Fiete
  • Bremen
  • Jungfernstieg
  • Kultur
Hamburg Pride – Normal ist, wer Menschen achtet!

CSD 04 Community DIE

CSD 04 Community DIE WUNDERBAR BEKENNT FARBE Nicht, dass es Hamburgs Szenebar Nummer eins nötig hätte, doch diese Veränderung ist ein stolzes Signal an die Welt, dass sie bunt ist und WIR, die Szene, HIER. Ende des Jahres, im Dezember, wird die WunderBar stolze 25 Jahre alt. Das wird dann natürlich groß gefeiert (wir werden dich informieren), aber schon jetzt gibt es etwas zu feiern: die Regenbogenfarben. Denn die zieren ab sofort die Fassade des seit Jahren angesagten Mikroklubs, der Kultbar, an der Reeperbahn. „Als Anlass haben wir den Pride in Hamburg genommen. Mitte Juli wurde die Wand mit einem Regenbogen-Graffiti verziert, das das komplette Jahr so bleiben soll“, verrät Michael vom WunderBar-Team. Wir freuen uns! •rä www.wunderbar-hamburg.de FOTO: ROMAN HOLST/ROMAN-HOLST.TUMBLR.COM DREI TAGE QUEER Als Wahlberliner und inzwischen selbst CSD-Organisator schaue ich nach wie vor mit einer gehörigen Portion Neid nach Hamburg. Das dreitägige Straßenfest ist bei passender Wetterlage wohl eine der einzigartigsten queeren Veranstaltungen der Welt. Vom 5. bis 7. August stehen auf der CSD-Bühne Stars wie Romano (Freitag, 22:45 Uhr), The Supertroopers (Samstag, 21:30 Uhr) und Toya Delazy (Sonntag, 21:00 Uhr). Neben vielen Infoständen der Community gibt es zahlreiche Musikinseln, an denen getanzt und gefeiert werden kann. In diesem Jahr wird das Fest noch größer: Die CSD-Bühne steht am Ende des Jungfernstiegs gegenüber dem Nivea-Haus. Und um die Sicherheit und den Platz zum Feiern zu vergrößern, werden auch einige Musikinseln an anderer Stelle einladen. •ck 5. – 7.8., CSD-Straßenfest, Jungfernstieg und Ballindamm, Fr 15 – 24 Uhr, Sa 11 – 24 Uhr, So 11 – 22 Uhr FOTO: JIMMY BLUM REGENBOGENTAG BEIM DOM Besondere Angebote der Schausteller, eine Trauung für Heiratswillige mit Dragqueen, und einer Parade mit Konfetti Samba-Band und dem rollenden Riesenrad vorneweg wird der Hamburger DOM am 4. August zum Vor-CSD. DJ Sunshine wird dann ab 19:30 Uhr auf der Sonderfläche „Orientalischer Basar“ zum Tanz auffordern. www.hamburg-pride.de

05 CSD FOTO: S. HOFSCHLAEGER/ PIXELIO.DE Nur 4,99 % für den S-Autokredit! * DAS PRIDE HOUSE Vom 31. Juli bis zum 4. August werden im Pride House Vorträge, Diskussionen, Lesungen, Musik und vieles mehr die Vielfalt der queeren Communitys präsentieren. Passend zu unserem Jahresschwerpunkt Regenbogenfamilien, möchte hinnerk eine Diskussions- und Informationsveranstaltung besonders hervorheben. REGENBOGENPFLEGEELTERN In Hamburg werden dringend Ersatzeltern gesucht. Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard, Schirmherrin des Hamburg Pride: „Pflegeeltern leisten einen unschätzbaren Beitrag für das gesunde Aufwachsen von Kindern, die es in ihrem jungen Leben aus unterschiedlichen Gründen nicht leicht hatten oder haben. Ich würde mich freuen, wenn wir auch mehr lesbische und schwule Menschen dafür gewinnen können, Kindern ein Zuhause für eine gewisse Zeit oder auf Dauer zu geben.“ Gegen diese Schwule und Lesben als Pflegeeltern es bei den zuständigen Stellen häufig noch Vorbehalte. Wie lässt sich das ändern? Darüber diskutiert Hamburgs Melanie Leonhard am 3. August im Pride House mit Vertretern von Pflegeeltern, Jugendämtern sowie Trägern der Vermittlung. Im Vorfeld der Podiumsdiskussion haben Besucher ab 17 Uhr die Gelegenheit, am Infostand mit Vertretern aus den Hamburger Pflegekinderdiensten und weiteren bezirklichen Repräsetanten ins Gespräch zu kommen und Informationen sowie Info-Materialien zu erhalten. Alle weiteren Termine im Pride House im Terminteil und online unter www.hinnerk.de und www.hamburg-pride.de! Fahrtwind ist einfach. Günstig und schnell: Ihre Gebraucht- oder Neuwagen-Finanzierung in allen Haspa Filialen oder auf haspa.de/autokredit Meine Bank heißt Haspa. * Repräsentatives Beispiel gemäß § 6a Absatz 3 Preisangabenverordnung (PAngV): Nettokreditbetrag 10.000 €, Vertragslaufzeit 78 Monate, monatliche Rate 150 €, Gesamtbetrag 11.689,63 €, gebundener Sollzins 4,88 % p.a., effektiver Jahres zins 4,99 % (Voraussetzung: Einreichung Zulassungsbescheinigung Teil II inner - halb von 4 Wochen nach Auszahlung). Nettokreditbeträge: 2.500 bis 80.000 €. Vertragslaufzeit: 12 bis 120 Monate. Ihren Vertrag schließen Sie mit S-Kreditpartner GmbH, einem spezialisierten Verbundpartner der Sparkassen-Finanzgruppe. 25 Jahre Ruhm und Ehre: Trude wird silber!!! CSD-DEMONSTRATION Bunt, laut, politisch: Der Höhepunkt des HAMBURG PRIDE ist die CSD-Parade, die in diesem Jahr unter anderem von Schirmherrin und Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard angeführt wird. Start ist am 6. August um 12 Uhr in der Langen Reihe, anschließend geht es durch die Hamburger Innenstadt über die Mönckebergstraße bis zum Neuen Jungfernstieg. Die politischen Forderungen des Hamburger CSD sind unter www.hamburg-pride.de nachzulesen! TRUDE TRÄUMT VON AFRIKA 28.8.

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.