Aufrufe
vor 1 Jahr

hinnerk April 2018

  • Text
  • Hamburg
  • Spielbudenplatz
  • Szene
  • Pulverteich
  • Wellness
  • Schwule
  • Hannover
  • Reihe
  • Fiete
  • Kultur
  • Hinnerk
  • April

WELLNESS FOTO:

WELLNESS FOTO: ISTOCKPHOTO.COM/RAWPIXELLTD INTERVIEW REGULA CURTI Sie ist eine der Macherinnen hinter den meditativen Alben der „BEYOND“- Reihe, an denen auch Tina Turner mitwirkt. Vor allem ist Regula Curti aber Yoga-Lehrerin. Wir trafen sie im Berliner SOHO HOUSE. Wie kamen Sie zum Yoga? Vor zwanzig Jahren arbeitete ich bei einer internationalen Unternehmungsberatung in Zürich. Im Erdgeschoss unseres Büros unterrichtete Selvarajan Yesudian, der große Yogi aus Südindien. Er war der erste große Yogi, der in Zürich lehrte. Ich stand oft vor seinem Raum still und lauschte dem Om. Ich wusste, dass dies mein Weg sein wird. Wie bei vielen Frauen und Männern in der gestressten Geschäftswelt brauchte es seine Zeit, bis ich den Mut fand, den Yogaraum zu betreten. Ausreden wie „keine Zeit“, „nicht der richtige Zeitpunkt“ oder „die Schuhe vor der Türe sind schon etwas alternativ“ etc. waren mir im Wege. Ich habe zuerst klassisches Hatha Yoga gelernt und habe dann meine große Leidenschaft Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan gefunden. Ich erlebe Kundalini Yoga sportlich, aber auch sehr meditativ und vor allem transformierend. Wir sprechen auch von einer Technologie oder der Wissenschaft des Körpers und des Geistes. Unterdessen sind die Wirkungen von Yogaübungen und den Meditationen des Kundalini Yogas erforscht, und die Wirkung ist ein großer Segen. Ich habe durch Yoga Zugang zu meinem kreativen Potenzial gefunden, zu meiner inneren Kraft und Ruhe und zu meiner Lebensaufgabe. Die BEYOND-Musikprojekte sind das Resultat meiner täglichen Meditations- und Yogapraxis. Ohne diese Disziplin würde ich den Anforderungen meines vielseitigen Lebens nicht genügen. Das Geschenk des Yogas sind ein ruhiger, klarer Geist, ein spannkräftiger, beweglicher Körper und Zugang zu meiner Seele und ihrem Auftrag. Gibt es Übungen, die jeder machen sollte? Bewusstes Atmen und Meditation, die Baumstellung und der Sonnengruß. Wo praktizieren Sie am liebsten? Ich praktiziere am liebsten am Wasser: am Ganges, am Zürichsee oder an einem Bergbach. Der Yogaraum „Einsicht“ meines Zentrums hat auch eine wunderschöne Energie. Ende letzten Jahres brachten Sie Ihre vierte „Beyond“-CD auf den Markt, darauf ist auch Ihre Freundin Tina Turner zu hören – machen Sie auch zusammen Yoga? Als wir 2007 die BEYOND-Musikprojekte begonnen haben, praktizierte ich mit Tina Yoga in meinem Zentrum. Sie hat die Atmosphäre sehr genossen. Das Singen eines Mantras zur Reinigung des Geistes verbindet uns über die Jahre. Auf allen Alben singen wir Gebete und Mantras aus allen großen Weltkulturen und Religionen. Unsere BEYOND- Musik wird weltweit von Yogis und Yoginis gehört und gesungen. Die Heilkraft unserer Musik möchten wir mit so vielen Menschen als möglich teilen und so einen Beitrag zum inneren und äußeren Frieden schenken. *Interview: Michael Rädel www.beyond-foundation.org

WENN ES UM MEINE HIV-INFEKTION GEHT… „Dank smart bin ich mit meiner HIV-Infektion nicht alleine. Die smart Experten nehmen sich Zeit für mich, hören mir zu und haben wertvolle Tipps.“ Alexander Toerschen 1 , 47 WIR BEGLEITEN SIE IN IHRER THERAPIE: + Immer ein persönlicher Ansprechpartner + Immer Ihre Medikation im Überblick + Immer eine Antwort auf Ihre Fragen Nutzen Sie unseren kostenlosen Service: unsere Experten sind an 6 Tagen in der Woche für Sie da! Auch ohne Terminvereinbarung. 0800 – 200 800 307 (Kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz, Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-16 Uhr) Weitere Infos auch unter: smart-leben.com/HIV Rezept vom Arzt. SOFORT-BONUS ** VON DER EUROPA APOTHEEK. europa-apotheek.com/sofort-bonus * Für jedes rezeptpflichtige Medikament erhalten Sie einen Sofort-Bonus. Dieser liegt in Abhängigkeit vom Apothekenverkaufspreis zwischen 2,50 Euro und 10 Euro. Berechnung: Preis des Arzneimittels (inkl. MwSt.) kleiner 70 Euro = Sofort-Bonus pro Packung von 2,50 Euro; Preis des Arzneimittels zwischen 70 Euro bis 300 Euro = Sofort-Bonus von 5 Euro pro Packung; Preis des Arzneimittels über 300 Euro = Sofort-Bonus von 10 Euro pro Packung. Bei drei Medikamenten mit Maximalbonus macht das pro Rezept 30 Euro. ** Der Sofort-Bonus wird nur bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln gewährt, nicht bei Hilfsmitteln, Nicht-Arzneimitteln, Rezepturen und frei verkäuflichen Arzneimitteln. Bei Kassenrezepten wird Ihr Sofort-Bonus Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und sofort mit Ihrem Rechnungsbetrag verrechnet. Ein möglicher Restbetrag verbleibt auf Ihrem Kundenkonto und wird mit zukünftigen Rechnungsbeträgen verrechnet, zum Beispiel beim Kauf von nicht rezeptpflichtigen Produkten. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Bei Privatrezepten wird der Sofort-Bonus Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und mit dem Kaufpreis der Produkte verrechnet, die ohne Rezept bestellt werden. Ein möglicher Restbetrag verbleibt auf Ihrem Kundenkonto und wird mit dem Kaufpreis weiterer Produkte verrechnet, die ohne Rezept bestellt werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Teilen Sie uns bei der Bestellung von Arzneimitteln eine Telefonnummer mit, die Sie angeben müssen, damit wir Sie durch pharmazeutisches Personal – ohne zusätzliche Gebühren – telefonisch beraten können. Sitz der Apotheke: Europa Apotheek Venlo B.V., Dirk Hartogweg 14, NL-5928 LV Venlo 1 Name zum Schutz der Persönlichkeitsrechte geändert.

Magazine

Programmheft 30. LSF Hamburg © Querbild e.V.
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.