Aufrufe
vor 6 Monaten

GAB September 2019

  • Text
  • Metropol
  • Mannheim
  • Stuttgart
  • Kultur
  • Eintritt
  • Gasse
  • Erotik
  • Szene
  • Sauna
  • Frankfurt

30 BÜHNE STUTTGART Frl.

30 BÜHNE STUTTGART Frl. Wommy Wonder und der flotte Dreier präsentiert FOTO: WOMMY.DE Das Jubiläumsprogramm zum 35. Bühnenjubiläum des Frl. Wommy Wonder geht ab September in die zweite Phase: Vom 1.8. bis 1.9. feierte Wommy ihre Highlights und Lieblingslieder aus 35 Jahren Bühnenzauber als Solo-Show, ab dem 3.9. gesellen sich Tobias Becker am Klavier und Schwester Bärbel dazu. Als „Flotter Dreier“ gibt’s dann ein komplett neues Jubiläumsprogramm zu sehen – eine Melange aus Kabarett, Comedy und Chanson, voll mit satirisch überspitzten Geschichten prall aus dem Leben! Wir gratulieren! *bjö 3. – 15.9., Theater der Altstadt, Rotebühlstr. 89, Stuttgart, Spieltage: Mi und Do 19 Uhr, Sa 20 Uhr, So 16 Uhr, www.wommy.de Edson Cordeiro singt Dalida Die Lieder der Pop- und Chanson-Ikone Dalida stehen im Mittelpunkt des neuen Programms von Edson Cordeiro, dem schillernden brasilianischen Ausnahmesänger. Dalida, geboren in Italien und aufgewachsen in Kairo, kam in den 1950ern nach Paris, um als Schauspielerin zu arbeiten – berühmt und erfolgreich wurde sie stattdessen als Sängerin. Im Gegensatz zu ihrer glanzvollen Karriere lag über ihrem privaten Leben ein dunkler Schatten depressiver Phasen, die sie zunächst zu einer beruflichen Pause verdammten, um Anfang der 1970er umso erfolgreicher zurückzukehren – allerdings konnte sie ihre psychischen Probleme nicht in den Griff bekommen und nahm sich 1987 das Leben. Das musikalische Wunderkind Edson Cordeiro verleiht mit seiner vier-Oktaven umfassenden Stimme den Liedern Dalidas ganz neue Dimensionen – von unschuldigen Schlagern à la „Itsi Bitsi Bikini“ bis zu tiefgründigen Chansons und Weltmusik aus arabischen Ländern reicht das Repertoire. *bjö 7.9., Internationales Theater in der Zoo-Passage, Hanauer Landstr. 5 – 7, Frankfurt, 20 Uhr, www.internationales-theater.de, www.edsoncordeiro.de FOTO: GAL OPPIDO / GETTY IMAGES 100 95 75 100 95 25 75 5 0 25 5 0

BÜHNE 31 präsentiert FOTO: BJÖ 40 Jahre Dick und Dünn Zwei Frankfurter Drag-Institutionen feiern im September und Oktober ihr gemeinsames Doppeljubiläum: Jessica Walker und Tante Gladice turnen beide seit 20 Jahren durch die Party-, Showund Community-Szene und zeigen dabei keinerlei Ermüdungserscheinungen. Ganz im Gegenteil! 1998 war für beide Queens das öffentliche Szene-Startjahr: Gladice moderierte zum ersten Mal den CSD Frankfurt, während Jessica Walker als Showact der Gay-Area beim Wäldchestag spontan als Moderatorin einspringen musste. Auch in den folgenden Jahren war bei beiden Multitasking angesagt: Neben Showauftritten, Moderationen oder als Drag-Kellnerin im damaligen Szenelokal „Petra’s Naomi“ engagierte sich Gladice bei den Love Rebels, dem Präventionsteam der AIDS-Hilfe Frankfurt. Jessika Walker zeigte parallel als schillerndes Bonbon Omnipräsenz auf allen Community-Events, feierte zusätzlich in der Party-Szene als Host unzähliger Partyreihen und wurde damit zum Vorbild der nachfolgenden Drag-Generationen – mit ihrem Titel „Mutti der Frankfurter Dragszene“ hatte sie dabei noch nie ein Problem. Und als Host der monatlichen Drag-Show „Night Queens“ wird sie ihrem Ruf mehr als gerecht! „Glamourös und leicht adipös“ lautet augenzwinkernd das selbst gewählte Motto von Tante Gladice und damit sorgt sie bis heute mit ihren Shows und als aktives Mitglied der Rosa Cloud’chen Faschingssitzung für Stimmung. Wieso es allerdings 20 Jahre gedauert hat, bis die beiden Queens endlich mal zusammen die Showbühne besteigen, kann keiner erklären. „Auf Diven wartet man eben manchmal“, meint Gladice lachend! Im Switchboard steigt am 14.9. die glamouröse Jubiläumsshow, im Anschluss gibt’s eine Party mit DJ (p)Tom. Im Oktober kann man sich auf den zweiten Teil der Jubiläumsfestivitäten freuen: eine rauschende Party im Orange Peel! *bjö 14.9., Switchboard, Alte Gasse 36, Frankfurt, 19 Uhr, Eintritt frei (7 Euro Mindestverzehr), www.switchboard-ffm.de, www.facebook.com/tantegladice, www.facebook.com/jessica.walker.100

Magazine

Programmheft 30. LSF Hamburg © Querbild e.V.
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.