Aufrufe
vor 10 Monaten

GAB November 2019

  • Text
  • Metropol
  • Mannheim
  • Stuttgart
  • Kultur
  • Eintritt
  • Erotik
  • Gasse
  • Szene
  • Sauna
  • Frankfurt

12 STUTTGART FOTO:

12 STUTTGART FOTO: WWW.GROOVETOPS.DE REKORD: der LebenSlauf 2019 Mit rund 400 Teilnehmenden und einer Spendensumme von rund 7.000 Euro stellte der 13. Stuttgarter LebenSlauf, der Benefizlauf zu Gunsten der AIDS-Hilfe Stuttgart, seinen neuen Rekord auf. FOTOS: ABSEITZ E.V. Weihnachtsball der AIDS-Hilfe Stuttgart The Groovetops Der Weihnachtsball der AIDS- Hilfe Stuttgart kommt im neuen Gewand: Zum fünften Jubiläum zieht das Charity- Event vom Kursaal Bad Cannstatt in das schmucke Ambiente der Alten Reithalle. Der Abend steht wie immer im Zeichen der roten Schleife und in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Stefan Wolf, dem Präsidenten von Südwestmetall, dem Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg; gemeinsam wird für die gute Sache gefeiert, getanzt und gespendet. Der Abend startet mit einem Sektempfang und dem erlesenen mehrgängigen Ball-Menü oder auf der Flaniermeile mit ihrem tollen Rundumblick von der Empore sowie mit kulinarischen Köstlichkeiten. Für Tanz- Power sorgt unter anderem die Band „The Groovetops“, der Dresscode lautet: elegant bis extravagant! *bjö 29.11., Alte Reithalle, Seidenstr. 34, Stuttgart, 19 Uhr, Saalkarten zu 150 Euro, Flanierkarten zu 30 Euro, www.aidshilfe-stuttgart.de Bild rechts (vlnr.): Kerstin Bosse von Abseitz Stuttgart e.V., Laura Halding-Hoppenheit und Franz Kibler von der AIDS-Hilfe Stuttgart Fast doppelt so viele Teilnehmende wie im vergangenen Jahr konnte Abseitz e.V., der den Lauf organisiert, und die AIDS- Hilfe zählen. Unter der Schirmherrschaft von Baden-Württembergs Sozialminister Manne Lucha starteten die Sportlerinnen und Sportler am 15.9. bei bestem Laufwetter. Mit einer großzügigen Spende von 4.000 Euro unterstützte die DAK Gesundheit zusätzlich den Lebenslauf, so dass nach vorläufigen Rechnungen am Ende rund 7.000 Euro Spenden für die AIDS-Hilfe Stuttgart zusammenkamen! *bjö www.stuttgarter-lebenslauf.de FOTO: WOMMY.DE präsentiert ALTER FALTER Die Jubiläumsfeierlichkeiten rund um Frl. Wommy Wonders 35-jähriges Bühnenjubiläum gehen weiter: Vom 8. bis 10.11. gibt’s im SpardaWelt Eventcenter drei fulminante Shows, die das Fräulein augenzwinkernd mit „Alter Falter“ betitelt hat. Es wird gelacht und in Erinnerungen geschwelgt – aber nie in die Nostalgie- Falle getappt! Als Gäste sind die bissfeste und staatlich exhumierte Pflegefachkraft Schwester Bärbel sowie die kettensägeschwingende Kulturraumpflegerin Elfriede Schäufele mit an Bord. Weitere Stargäste sind am 8.11. und 9.11. der Musical- Star Kevin Tarte sowie „Die Stimme der Travestie“ Joy Peters am 10.11. – wir gratulieren! *bjö 8. – 10.11., SpardaWelt Eventcenter, Am Hauptbahnhof 3, Stuttgart, 19:30 Uhr (am Sonntag um 16 Uhr), www.wommy.de

#ABE1B8 #132E36 #003745 #002327 #000000 MANNHEIM 13 Fokus Badminton Die Badminton-Abteilung „quadratesmasher“ des Mannheimer Sportvereins mdv bietet bis Mitte Dezember im Rahmen der Dienstags-Trainingstermine ein angeleitetes Training mit Christian und Dan an, das spezielle Schlag-, Lauf- und Angriffstechniken trainiert – je nach Termin wird ein besonderer Schwerpunkt gesetzt und dieser gezielt geübt. Die Liste der Trainingseinheiten kann auf der mvd-Website eingesehen werden, eine Anmeldung ist erforderlich. Parallel findet natürlich immer auch das reguläre Training mit Spielen statt. Für Badminton-Neulinge oder Spieler, die die mvd-quadratesmasher kennenlernen möchten, empfiehlt sich übrigens das Schleifchenturnier am 17.12.; Schleifchenturniere sind eine wunderbare Möglichkeit für Wiedereinsteiger oder Neulinge, denn gespielt wird hier in gemischten Gruppen mit unterschiedlicher Spielerfahrung – und der Geselligkeitsfaktor kommt dabei natürlich nicht zu kurz. *bjö mvd-quadratesmasher, Training mit Anleitung am Dienstag, Ludwig-Frank-Gymnasium, Käfertaler Str. 117, Mannheim, 19:30 Uhr, mehr Infos über www.mvd-mannheim.de FOTO: HANS JÖRG MICHEL FOTO: MVD-FOTOARCHIV – Fusion Tapas & Bowls MO Ruhetag Di – FR LUNCH 11:30 – 15:30 | DINNER 18:00 – 22:30 SA – SO 13.30 – 22.30 Eschersheimer Landstr. 66, Frankfurt | Tel. 069 97764515 www.onocubes.com Regenbogen-Benefizgala Am 1.12., dem Welt- AIDS-Tag, lädt das neue Nationaltheater Mannheim in Kooperation mit dem Benefiz Rhein-Neckar e.V. zur großen Regenbogen- Benefizgala. Und das Programm verspricht außergewöhnlich zu werden, denn Künstlerinnen und Künstler der verschiedenen Sparten des NTM gestalten das Programm; mit dabei sind unter anderem die Sängerin Jil Yoon, die Songs aus der NTM-Produktion „Vespertine“ bringt; die Pop-Oper basiert auf dem gleichnamigen Album der isländischen Multimedia- Musikerin Björk. Ebenfalls dabei sind der Vocalist Erik Leuthäuser, die Schauspielerin Tala Al-Deen sowie das NTM Tanzensemble. Stargast des Abends ist die Diseuse Georgette Dee mit ihrem Pianisten Terry Truck. Klingt nach einem spannenden Abend, dessen Erlös an den Benefiz Rhein-Neckar e.V. geht. Rechtzeitig Tickets im Vorverkauf sichern! *bjö 1.12., Nationaltheater Mannheim, Mozartstr. 9, Mannheim, 18 Uhr, www.nationaltheater.de

Magazine

blu Juli / August 2020
Leo Juli / August 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
rik Juni/Juli 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.