Aufrufe
vor 3 Jahren

GAB November 2017

50 WELLNESS FOTOS: JULIA

50 WELLNESS FOTOS: JULIA KLAUS CODE SPORTS Ganzheitliche Fitness auf höchstem Niveau Von außen fast unscheinbar, versteckt sich hinter der Adresse Goetheplatz 9 - 11 Frankfurts wohl exklusivster Personal Training Club CODE Sports. Empfang und Trainingsraum befinden sich im siebten Stock, mit einem sensationellem Ausblick und perfekt ausbalanciertem Innendesign aus rauen Betondecken und warmem Holz- und Leder-Interieur. Ein Balkon und die große Außenterrasse bieten zusätzliche Trainingsmöglichkeiten an der frischen Luft – und das mitten in der City! Der angrenzende Lounge-Bereich unter einer verglasten Pyramidenkuppel gehört ebenfalls dazu; hier kann man sich nicht nur nach den Training bei einem Drink entspannen, der In- und Outdoorbereich dient auch für Events und kann gemietet werden. „Ja, wir haben hier eine tolle Location“, meint Studio-Leiter Jan Hansen. „Aber auf den Inhalt kommt es ja an“, erklärt Hansen, der Sportwissenschaften, Sportmedizin und Psychologie studiert hat und seit 18 Jahren als Personal- Trainer arbeitet. In der Tat ist das Konzept das Exklusive FOTO: CODE SPORTS an CODE Sports: Der Personal Training Club ist Teil des „Center of Diagnostic Excellence“ – kurz CODE – einem Zusammenschluss mehrerer Fachbereiche, die unter einem Dach einen ganzheitlichen medizinisch-therapeutischen Ansatz verfolgen; zu CODE gehören das Ärzte-Center CODE Medical, die Ernährungsberatung CODE Food, Life-Coaching CODE Mind, CODE Beauty, CODE Campus für Veranstaltungen und CODE Sports, der Personal Training Club. GESUNDHEITSTRAINING MIT LIFESTYLE-KOMPONENTE Die 12 CODE Sports Trainer sind allesamt ausgebildete und erfahrene Sportwissenschaftler, die mit unterschiedlichen Schwerpunkten von unter anderem klassischen Fitnesstraining bis hin zum ganzheitlichen MovNat-Workout oder Faszienmassage eine beachtliche Bandbreite an modernen Trainings- und Behandlungsmethoden anbieten. Abgesehen von einer Hantelbank und einigen Cardiorädern findet man allerdings fast keine klassischen Fitnessgeräte im CODE Sports-Trainingsraum: „Wir bieten ein Gesundheitstraining, das vor allem mit dem Eigengewicht des Körpers arbeitet und Eigenschaften wie Balance, Körperstabilität und Koordination in den Vordergrund stellt“, erklärt Jan Hansen weiter. Balancieren auf der schwingenden Slack-Line, Freeclimbing an der hauseigenen Kletterwand, Krafttraining mit Freigewichten, Joggen im Grüneburgpark oder Schwimmen im nahen Schwimmbad – bei CODE Sports bekommt jeder gemäß seiner persönlichen Zielsetzungen sein individuelles Fitnessprogramm zusammengestellt und wird individuell betreut. „Hier stellt der Trainer eben nicht bloß das Gerät richtig ein“, meint Jan Hansen. Die meisten kommen zum Training, um einen schöneren Körper zu bekommen. Die intensive Beratung und Betreuung von CODE Sports vermittelt aber auch, den Wert dieses ausgewogenen Gesundheitstrainings zu erkennen und in den Alltag zu integrieren. „Das ist besonders wichtig, wenn Leute bereits mit Symptomen wie Rückenschmerzen oder Burnout zu uns kommen“, meint Hansen, „Da ist das Netzwerk zu den Spezialisten von CODE Medical natürlich besonders hilfreich“. Interessiert? Ein unverbindlicher Beratungstermin, um CODE Sports kennen zu lernen, kann über die Nummer 069 929915140 oder die Email-Adresse sports@code-frankfurt.de vereinbart werden. *bjö CODE Sports, Goetheplatz 9 – 11, Frankfurt, www.code-sports.de

Ist die Viruslast der einzige Parameter für den Therapieerfolg? Stand September 2015 Keine echten Patientenbilder, keine vollständige Darstellung der gesamten HIV-Patientenpopulation. www.nochvielvor.de

Magazine

hinnerk Oktober / November 2020
rik Oktober / November
gab Oktober 2020
blu September / Oktober 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.