Aufrufe
vor 3 Jahren

gab Mai 2017

80 PINK PAGES BUSINESS

80 PINK PAGES BUSINESS Bücher DER ANDERE BUCHLA- DEN (11) M2 1, (0621) 21755,www. der-andere-buchladen. de, Buchladen mit großer schwul-lesbischer Auswahl FRAUENBUCHLADEN XANTHIPPE (12) T3, 4, (0621) 21633, www. frauenbuchladen-xanthippe.de, Große Auswahl lesbischer Bücher, auch Versand. Finanzen & Recht RECHTSANWALT JÜRGEN E. WOLF Deutsche Gasse 20, (0621) 7773670, www.anwalt-mannheim.de, Fachanwalt für Arbeits- und Familienrecht RAT & TAT Aids AIDSBERATUNG IM GESUNDHEITSAMT R1, 12, (0621) 2932249, Di 8-12h, Do 14-18h, HIV-, Hepatitis- und Syphilis-Tests anonym und kostenlos. AIDSBERATUNG, GESUNDHEITSAMT HD Kurfürstenanlage 38-40, Heidelberg, (06221) 5221820, Beratung zu Aids und sexuell übertragbaren Infektionen, HIV-Test kostenlos und anonym. AIDSHILFE AK LU Frankenthaler Str. 71, Ludwigshafen, (0621) 68567521, www.checkpoint-ludwigshafen.com, Anonyme Beratung unter (0621) 68567514. AIDSHILFE HD Rohrbacher Str. 22, Heidelberg, (06221) 19411, www.aidshilfe-heidelberg. de, Telefonberatung: Mo 10-14 Uhr, Di 14-16 Uhr, Mi 16-18 Uhr, Fr 13-15 Uhr. Regenbogencafé für Betroffene Di 16 KOSI.MA Alphornstr. 2a, (0621) 33939478, www.kosimamannheim.de, Beratung zu sexuell übertragbaren Infektionen, Schnelltest kostelos und anonym, Gruppe HIV+NewGeneration, Präventionsteam Arbeit & Beruf VK RHEIN-NECKAR www.vk-online.de, Netzwerk schwuler Führungskräfte und Selbstständiger, Regionalgruppe Rhein-Neckar, regelmäßiger Stammtisch in Mannheim, rhein-neckar@ vk-online.de Beratung ANSPRECHPARTNER BEI DER POLIZEI bei Straftaten gegen Lesben und Schwule in Mannheim;: Christine Stopp (0621) 1745923, christine.stopp@ polizei.bwl.de, Adrian Rehberger (06221) 7542441, adrian.rehberger@polizei. bwl.de PLUS BERATUNG Max-Joseph-Str. 1, (0621) 3362110, www.plusmannheim.de, Psycholog. Lesben- u. Schwulenberatung, kostenl. Jugendberatung, Gipfelstürmer (schwule Jugendgruppe, Mi 18:30 Uhr), JuLe (junge Lesben, Do 18 Uhr). Weitere Angebote und Selbsthilfegruppen s. Homepage. Community CSD RHEIN NECKAR E.V. M2, 1, (0621) 21755, www.csd-rhein-neckar.de, CSD-Parade- und CSD- Fest-Organisation ROSA KEHLCHEN Postfach 12 05 11, 69067 Heidelberg, www.rosakehlchen.de, Schwuler Chor, Probe: Mo, 19:30, Kulturzentrum Mannheim-Käfertal SHG MANNHEIM Schwule Männer mit Alkoholproblemen, nähere Infos per Mail: shgmannheim@gmx.net Frauen LESBENRING Postfach 11 02 14, Heidelberg, (0441) 2097137, www.lesbenring.de, Dachverband für lesbische Frauen, Lesbengruppen und Organisationen. Jugend & Familie HD UFERLOS Rohrbacher Str. 22, Heidelberg, www.uferlos. gmxhome.de, Treff für junge Schwule und Lesben, 2. Fr 20 in der Aidshilfe ILSE RHEIN-NECKAR www.ilserheinneckar. wordpress.com, Initiative lesbisch-schwuler Eltern. Kirche & Glaube HUK KURPFALZ (06203) 83804, www. huk.org, Homosexuelle und Kirche, Regionalgruppe Kurpfalz. Sport MVD www.mvd-mannheim.de, schwul-lesbischer Sportverein, Aerobic & Workout, Basketball, Funktionstraining, Fußball, Lauftreff, Nordic Walking, Schwimmen, Selbstverteidigung, Volleyball, Wandern, Weekend Starter Pack, Wirbelsäulen-Fitness, Yoga Studenten / Uni QUIS QUEER IM SCHLOSS L9, 7, (0621) 1813380, http://queerimschloss. uni-mannheim.de, SchwuLesBische und transidente AStA-Gruppe. Raum A 0.06 im EG des neuen AStA-Hauses. Vorlieben & Fetisch LUG MANNHEIM Postfach 102117, (0621) 1221765, www.lugman. de, Leder-Uniform- Gummi-Club. RUBCLUB Gustav-Seitz-Str. 4, (0172) 7334444, www. rubclub.de, Fetischgruppe, Schwerpunkt Gummi. Veranstalten regelmäßig geile Fetischpartys in Karlsruhe und Berlin. SCHLAGSEITE Güterhallenstr. 3, (0621) 1563908, www.schlagseite.org, Gemischte, nichtkommerzielle SM-Gruppe. DARMSTADT SZENE Bars 3KLANG Riegerplatz 3, (06151) 6698847, www.3klang-bar.de, *glm B C F T* Mo 18-24, Di-Sa 10-1, So 10-24. Szene-Bar, bunt gemischtes Publikum. Tgl. Frühstück bis 15. So 10-15 Frühstücksbüffet (Reservierung erbeten). KULTUR Radio GANZ SCHÖN QUEER (06151) 87000, www.radiodarmstadt.de, Schwullesbisches Radiomagazin, 1. Mo 18-20 Uhr auf Radio Darmstadt, UKW 103,4 (Antenne) oder 99,85 (Kabel). BUSINESS Beauty HAIRLOUNGE BY EDDY Bismarckstr. 21, Lengfeld, (06162) 72339, Di+Mi 9-18, Fr 8-18, Sa 7:30-13, Mo+Do geschlossen. Dein Friseurstudio in Lengfeld bei Darmstadt Hairlounge by eddy Bismarckstraße 21 64853 Lengfeld Tel. 06162 – 72339 Di – Fr 8 – 18 Uhr • Sa 7:30 – 13 Uhr und nach Vereinbarung Bücher LESEZEICHEN Liebfrauenstr. 69, www.lesezeichendarmstadt.de RAT & TAT Aids AIDSHILFE DARMSTADT E.V. Elisabethenstr. 45, (06151) 28073, Beratung: Mo, Di, Do 9-17 Uhr, Mi 13-17 Uhr, Fr 9-15 Uhr Community VIELBUNT Büdinger Str. 27, www.vielbunt.org, Verein der Darmstädter Community, u.a. Veranstalter des CSD und der „Schrill & Laut“-Party im Schlosskeller, verschiedene Arbeitsgruppen Frauen FRAUENKULTURZEN- TRUM Emilstr. 10, (06151) 714952, www. frauenkulturzentrumdarmstadt.de, in der Kyritzschule. 2. So 10:30-13h Frauenfrühstück; letzter Sa 21h Frauendisco „tanzbar“. Jugend & Familie LAMBDA MITTE-WEST Postfach 11 06 42, (06151) 49387281, www.lambda-mw.de, LSVD FRESH SÜDHESSEN (0178) 9740093 (ab 18:00 Uhr), www.fresh-suedhessen. de, Gruppe für LesBiSchwule Jugendliche von 16-27 Jahren in Südhessen. Treff: 1. Fr 20 Uhr im Havana, 3. Fr 19 Uhr im Luckys (Frankfurt). QUEERER JUGEND- TREFF Treff für Jugendliche von 15 bis 29 zur gemeinsamen Freizeitgestaltung, 2. + 4. Freitag, 18 – 20 Uhr in geschütztem Raum. Anmeldung und Ortsangabe über jugend@vielbunt.org Kirche & Glaube HUK DARMSTADT Treff am 2. + 4. Mi im „Offenen Haus der evangelischen Kirche“, Rheinstr. 31, darmstadt. huk.org STUTTGART SZENE Bars / Cafés BOOTS Bopserstr. 9, (0711) 2364764, www.boots-stuttgart.de, *G B GE* Di-Do+So 18-2, Fr+Sa 18-3. GATO NEGRO Eberhardtstr. 47, (0711) 56610338, www.gatonegro.de, *glm C B R, TR*, Mo-Do 11-24, Fr+Sa 11-3, So 15-24, angesagte spanische Tapas- Bar, mittags Restaurant, nachmittags Café, abends Bar JAKOBSTUBE Jakobstr. 6, (0711) 2238995, www.magnus-stuttgart. de, * GLM B C * Nachtcafe. Tgl. 18-6. tgl. ab 21 Uhr Karaoke MONROES Schulstr. 3, (0711) 2262770, www.cafe-monroes.de, * GLM B C T GE * Rustikalromantisches Ambiente und schöne Terrasse. Mo 19-22 Happy Hour, Di 22 Karaoke RUBENS HOME Geißstr. 13, (0711) 5532305, www.rubens-home.de, * GLM B C R T * So-Do 9:30- 2, Fr+Sa 9:30-3. Christaas glamouröse Event-Bar jetzt auf zwei Etagen Fetisch-Bars EAGLE Mozartstr. 51, (0711) 6406183, www.eaglestuttgart.com, * G B LD DR * So-Do 21-2, Fr+Sa 21-3. Lederbar, Clublokal des LC Stuttgart K29 Blumenstr. 29, (0711) 2333323, www.gaykeller.de, * G B DR LJ * Ex-“Treffpunkt Kellergewölbe” mit zahlreichen Spielmöglichkeiten Partylocations KC KINGS CLUB Calwer Str. 21, (0711) 2264558, www.kingsclub-stuttgart.de, * GLM B D * Lauras Club ist seit über 30 Jahren eine Institution in Stuttgart Saunen SAUNA CLUB POUR LUI Schmidener Str. 51, (0711) 9005391, www.pour-lui.de, * G B S GE *, tägl. 10-2 Uhr, Sa bis 3 Uhr. Gaysauna in Cannstatt. VIVA SAUNA Charlottenstr. 38, (0711) 2368462, www.vivasauna.de, * G B * So-Do 14-24, FR+Sa 14-2, Gaysauna am Olgaeck Sexshops & -Kinos BLUEBOX Steinstr. 15, (0711) 4704841, www.blueboxstuttgart.de, ‚* V DR * Mo-Do 9-24, Fr+Sa 9-4, So 14-24. Gay- und Heterokino auf zwei Ebenen, mti Cruising Area, Darkroom und Glory Hole CRAZY VIDEO SHOW Rotebühlplatz 1, (0711) 3514200, * GLM V * Mo-Do 9-24, Fr+Sa 9-1, So 11-24. Moderne Videokabinen, Kino, Gayzone, Cruising Area. NEW MAN Alte Poststr. 2, (0711) 295561, Gay-Kino und Shop im Tiefgeschoss bei Dr. Müller MAX-EROTIC-STORE Waiblinger Str. 7, (0711) 5094400, www.maxerotic-store.com, Mo-Fr 10-21, Sa 10-20, Video Lounge, Samstag Gay- Day, 396 Programm Video-Kabinen, über 200 qm Verkaufsfläche mit 12.000 DVDs. Lustvoll einkaufen auf 2 Etagen. BUSINESS Bücher ERLKÖNIG Nesenbachstr. 52, (0711) 639139, www.buchladen-erlkoenig.de/shop, lesbischschwuler Buchladen. Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 RAT & TAT Aids AIDS-HILFE STU Johannesstr. 19, (0711) 22469-0, www.aidshilfestuttgart.de, umfangreiches Beratungs- und Hilfeangebot, Mo-Fr 10-12 und Mo-Do 14–17 Uhr Sport ABSEITZ Weißenburgstr. 28a, (0162) 9567235, www. abseitz.de, Sportarten: Aerobic, Basminton, Fitness, Fussball, Laufen, Nordic Walking, Ringen, Schiessen, Schwimmen, Step, Squash, Tanzen, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Yoga, Womenbodypower Zentren ZENTRUM WEISSENBURG Weißenburgstr. 28a, (0162) 9567235, www.zentrumweissen-burg.de, Mo-Mi+Fr 19-22, Do 17-22, So 15-22. Stuttgarts schwules Zentrum, Treffpunkt vieler Gruppen und gemütliches Café. Die Thekenkräfte arbeiten ehrenamtlich.

RATGEBER RATGEBER 81 FOTO: DR Frühlingszeit BALKONZEIT Gerne würde ich meinen Balkon in eine blühende Oase verwandeln - was muss ich beim Bepflanzen beachten? Jetzt im Mai ist genau die richtige Zeit um mit der Balkonbepflanzung zu starten. Allerdings könnten die Eisheiligen in den ersten Maitagen noch mit Frost drohen, daher sollte man mit empfindlichen Pflanzen noch etwas vorsichtig sein. Ansonsten gilt es Folgendes zu beachten: Liegt der Balkon sonnig oder doch eher schattig? Keine Angst: Auch für den Schattenbalkon gibt es geeignete Pflanzen. Hier empfehle ich Begonien, Hortensien, Efeu, Funkien oder Fuchsien. Wer es daheim heiß und sonnig hat, dem bietet sich eine wesentlich größere Auswahl zur Verschönerung. Ich empfehle den Husarenknopf, blüht gelb den ganzen Sommer lang, aber auch die blaue Mauritius (eine wunderschöne, rankende Pflanze), Kapmargariten oder einfach „nur“ Geranien, die sich ebenso eignen wie Zinnien oder die kletternde, schwarzäugige Susanne. Besonders schön macht sich auch Oleander im Topf, allerdings benötigt der viel Wasser und braucht im Winter einen hellen, kühlen Platz; im warmen Wohnzimmer wird das eher schwierig! Wer gern Kräuter mag, kann in Richtung Urlaub am Mittelmeer denken: Rosmarin, Lavendel oder Thymian lieben die Sonne. Wer mag, kann sich auch an Gemüse heranwagen, alles kein Hexenwerk. Tomaten, Gurken oder Paprika gedeihen auch auf dem Balkon. Hier sollte man immer eine Flasche Flüssigdünger zur Hand haben, oder Langzeitdünger verwenden, der den ganzen Sommer hält. Eine andere preiswerte Alternative sind Hornspäne – die Pflanzen lieben es! Da die Pflanzen jetzt noch kräftig wachsen, sollten die Balkonkästen nicht zu dicht bepflanzt werden – sieht am Anfang vielleicht etwas löchrig aus, gibt sich aber nach ein paar Wochen. Alle Pflanzen halten den ganzen Sommer lang und wachsen bei regelmäßiger Pflege auch munter weiter. Wichtig: Wo Sonne ist, wird auch viel getrunken. Deshalb gilt im Hochsommer: Gießen, gießen, gießen. Für die Urlaubszeit hilft ein Trick: Ein gefüllte Wasserflasche kopfüber in die Erde stecken, die Pflanzen bedienen sich dann selbst! Also: Auf in den Pflanzensommer! Micha Gersch, der maintower-Pflanzenflüsterer vom Hessischen Rundfunk Gay Cruise Deine 1. - 8. SEPTEMBER 2017 mcruise.de

Magazine

blu September / Oktober 2020
hinnerk August/September 2020
rik August/September 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.