Aufrufe
vor 3 Jahren

gab Mai 2017

34 OUTDOOR Osthessen

34 OUTDOOR Osthessen entdecken Der hr-Moderator Tim Frühling hat schon eine Reihe von Büchern veröffentlicht; seine Romane spielen gerne im Hessenland und den umliegenden Regionen und lassen gerne auch eine Spur Lokalpatriotismus mitschwingen. Fast schon sinnig, dass sein neuestes Buchprojekt ein Reiseführer durch Osthessen geworden ist – ein Landstrich, dem vielleicht ein wenig mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Denn das „Land der offenen Fernen“ rund um die Landkreise Fulda und Bad Hersfeld bis zum östlichen Teil des Vogelsbergkreises mit seinen dichten Wäldern und lichten Weiden ist durchaus einen Sonntagsausflug wert. Das Biosphärenreservat zieht inzwischen Naturliebhaber aus ganz Deutschland an. Dazu kommen die Domstadt Fulda, die Festspielstadt Bad Hersfeld das Staatsbad Kissingen und die Theaterstadt Meiningen. Das Buch „111 Orte in Osthessen und der Rhön, die man gesehen haben muss“ hat Tim Frühling gemeinsam mit seiner Mutter gestaltet. Die ausgebildete FOTO: ROBERT FIECH / PIXELIO.DE Fotografin hat schöne Fotos der Region beigesteuert. Tim Frühling stellt das Buch im Rahmen einer Lesung am 4.5. in der Stadtteilbibliothek Dornbusch in Frankfurt vor. *bjö Tim und Christine Frühling „ 111 Orte in Osthessen und der Rhön, die man gesehen haben muss“, erschienen im emons Verlag 4.5., Stadtteilbibliothek Dornbusch, Eschersheimer Landstr. 248, Frankfurt, 20 Uhr, Eintritt frei FOTO: ALBRECHT E. ARNOLD / PIXELIO.DE FOTO: EMONS VERLAG FOTO: RAINER STURM / PIXELIO.DE Globetrotter Kanuschule Der Frankfurter Allround- Ausstatter für sportliche Outdoor-Aktivitäten Globetrotter in der Grusonstraße im Ostend bietet neben dem breiten Angebot an Outdoor- Equipment auch regelmäßige Veranstaltungen für Outdoor- Fans an. Außer Bild-Vorträgen über spektakuläre Trips erfahrener Outdoor-Sportler gibt es auch ganz praktische Mitmach-Kursangebote: Zum Beispiel die Kanuschule, die zusammen mit dem Frankfurter Kanu-Verein 1913 e.V. auf dem Main durchgeführt wird. Der Kurs richtet sich zwar hauptsächlich an Anfänger und Anfängerinnen, aber auch für fortgeschrittene Kanuten ist der Kurs interessant, da unter anderem auch an der Verbesserung der Paddeltechnik gearbeitet wird. Boote, Paddel und Schwimmwesten werden vom Verein gestellt, natürlich können auch eigene Boote zu Testzwecken mit gebracht werden. Infos und Details zu den Teilnahmebedingungen gibt’s über die Website von Globetrotter Frankfurt. *bjö Die nächsten Termine der Kanuschule sind: 19.5., 2.6., 9.6. und 30.6., Infos über Globetrotter, Grusonstr. 2, Frankfurt, www.globetrotter.de Kletterparks im Rhein-Main-Gebiet Schwindelfreiheit, Überwindungswillen und Lust auf Adrenalinrausch? All das sollte man mitbringen, um hoch in den Baumwipfeln die Parcours der Kletterparks mit Spaß zu bezwingen. Zum Herantasten beginnen die niedrigsten Parcours übrigens bei etwa drei Metern, in der Königsdisziplin balanciert man auf Holzplanken und Stahlseilen in rund 10 Metern Höhe. Besonderen Spaß bieten die Seilrutschen, an denen man hängend über einen Abgrund rauscht – fast wie im freien Fall. Im Rhein-Main-Gebiet kann man das Erlebnis zum Beispiel am Bieberer Berg im Fun Forest Abenteuerpark Offenbach genießen, der Kletterwaldseilpark Taunus bietet den höchsten Parcours Deutschlands und zwei der längsten Seilrutschen Hessens. Die längste Seilrutsche Europas mit 800 Metern befindet sich im Europa Kletterwald in Steinau im Kinzigtal. *bjö www.offenbach.funforest.de, www.kletterwald-taunus.de, www.europa-kletterwald.de

Magazine

hinnerk August/September 2020
rik August/September 2020
blu Juli / August 2020
Leo Juli / August 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.