Aufrufe
vor 2 Jahren

gab Mai 2017

24 PARTY FOTO: TOMMY

24 PARTY FOTO: TOMMY VUKOSAV Feiern bis sich die Bierzeltbänke biegen: Seit 17 Jahren tobt die schwul-lesbische Party anlässlich des Cannstatter Wasen-Volksfests im Festzelt „Zum Wasenwirt“ bei der Gaydelight-Party. In diesem Jahr bringen die Stimmungsband „Die Grafenberger“ und der SWR3-DJ Royal die Laune im Zelt auf Hochtouren, und spätestens beim Überraschungs-Liveact tanzen alle auf den Bänken! Die Gaydelight markiert außerdem den Start in Stuttgarts CSD-Saison – in alter Tradition geht ein Euro pro verkaufter Maß Bier an den CSD Verein. Zum kompletten Gaydelight- Erlebnis gehört immer auch die Carry-on- Berlin, Berlin! STUTTGART Gaydelight – Die Festzelt-Party Party: Das Festzelt knipst zwar um 23 Uhr die Lichter aus, Weitergefeiert wird aber trotzdem im edlen aer Club, wo ab 23 Uhr DJ Ricardo Ruhga die Decks übernimmt und zum heißen Tanz unter flirrenden LED- Effekten lädt. *bjö 4.5., Festzelt Zum Wasenwirt, Cannstatter Wasen, Stuttgart, 18 Uhr, ab 23 Uhr Carry-on-Party im aer, Büchsenstr. 10, Stuttgart, www.gaydelight.de Das Mannheimer Café Klatsch bietet wieder eine Bustour zur Gaydelight an – Tickets und Infos über www.facebook.com/CafeKlatschMA Frischer Schwung im LSKH: Mit den neuen Vorstandsfrauen kommen endlich auch wieder neue Kultur- und Partyveranstaltungen ins lesbisch-schwule Kulturhaus LSKH. Am 13.5. zum Beispiel feiert die Party „Berlin, Berlin“ für Lesben und FreundInnen ihre Premiere. Unter dem Motto „Sauer Gespritzte trifft Berliner Weiße mit Schuss“ schwappt dann eine gehörige Portion typisch Berliner, freiheitlicher Lebenskultur in die Mainmetropole: Business Look trifft Streetstyle, Chic trifft Shabby, Designertasche trifft Unisex-Turnbeutel – ein lässiges Miteinander! Ein Willkommens- Shot zur Einstimmung am Eingang bringt erste Grüße aus der Hauptstadt, das DJane-Team bringt den passenden Sound auf dieTanzfläche, unter anderem mit Musik über und aus Berlin – und natürlich gibt’s an der Bar typische Berliner Getränke-Spezialitäten. Für’s authentische Feeling ist also gesorgt – da kiekste, wa? *bjö 13.5., LSKH, Klingerstr. 6, Frankfurt, 21 Uhr, www.facebook.com/lskhfrankfurt ESC in Frankfurt Was gibt es schöneres, als den Eurovision Song Contest zusammen mit Käse-Igel, Chips-Schüssel und einem kühlen Getränk zu verfolgen? Wer sein Wohnzimmer nicht zur Public-Viewing-Area umfunktionieren will, kann in den Szenekneipen feiern. Linda zeigt am ESC-Samstag, dem 13.5., den kompletten Contest aus Kiew als Projektion – spätestens bei Levinas Auftritt fliegen hier die Bierrosetten tief! Apropos tief: Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte, kann die Übertragungen im Switchboard wahrnehmen; hier werden auch die beiden Halbfinale am 9. und 11.5. live gezeigt, bevor das große Finale am 13.5. steigt. Der Eurovision Fanclub trifft sich hier übrigens zum Fachsimpeln an allen drei Terminen. Und im Theatrallalla gestalten Bäppi La Belle und Stefan Pescheck alias Eva Longgloria unter dem Titel „Ne Show fer Kiev“ sogar eine komplette Show rund um die Live-Übertragung des ESC. *bjö 9., 11. und 13.5., Switchboard, Alte Gasse 36, Frankfurt, 20 Uhr, www.switchboard-ffm.de 13.5., Schwejk, Schäfergasse 20, Frankfurt, 20 Uhr, www.schwejk-frankfurt.de 13.5., Theatrallalla, Große Friedberger Landstr. 296, Frankfurt, 20 Uhr, www.theatrallalla.de FOTO: WALTER GLOECKLE FOTO: HIMBEER.DE gratuliert MANNHEIM 18 Jahre Himbeerparty Endlich volljährig! Im Mai feiert Mannheims quirlige Himbeerparty ihren 18 Geburtstag! Und pünktlich zum Jubiläumsevent kehrt auch der Himbeerparty-Gründer Marco zurück und plant für die kommenden Monate einige Neuerungen. Zur Geburtstagssause sorgen gleich vier DJs für den optimalen Himbeer-Sound: Dennis Sommer, Marquez, Matthew Black und MO bringen Levina tritt für Deutschland an! mit Happy House und Dance Music Stimmung auf den Floor. Checkt außerdem die neue Himbeer-App für Gästeliste, Verlosungen und weitere Specials! Herzlichen Glückwunsch! *bjö 27.5., Alte Feuerwache, Brückenstr. 2, Mannheim, 22 Uhr, www.himbeer.de Über www.gab-magazin.de verlosen wir vier Mal zwei Tickets für die Himbeer-Geburtstagsparty

PARTY 25 FOTO: KOMA MUSIC FOTO: STS Pure Clubbing for Gays & Friends Seit über zwei Jahren ist die Pure-Party die heißeste House-Nacht im Frankfurter Club-Land. In der jetzigen Location, dem coolen Klub Karlson, ist seit März sogar ein zweiter Floor im Basement dazugekommen. Im Mai gibt’s dort DJ Vamero, der mit Tech- und Progressive-Beats die Hosen flattern lässt. Auf dem Dancefloor im Erdgeschoss sorgen Pure-Resident Cihan Akar (Foto) und das Duo Takedown für eine geschmeidig runde House-Session. Lässig! Und für alle, die morgens früh noch nicht heim wollen: In der bluebar findet die offizielle After-Hour-Party statt. *bjö 27.3., Karlson, Karlstr. 17, Frankfurt, 22:30 Uhr, www.facebook.com/PUREgayclubbing Starlight bluebar Mit tollen Party-Ideen bereichert die bluebar derzeit das Frankfurter Szene- Nachtleben. Mit den neuen Öffnungszeiten täglich ab 20 Uhr ist die bluebar aber nicht nur eine supergute Party-Location, sondern lädt auch zum Warm-Up-Drink für die lange Nacht. Die neue Party in der bluebar heißt „Starlight“ und findet ab sofort jeden letzten Samstag im Monat statt. Mit dabei ist Super-Drag Tyra Starlight, und die sorgt für mächtig Stimmung ab 3 Uhr morgens bis zum späten Sonntagnachmittag – gut für alle Pure-Gäste, denn die Starlight-Party ist die offizielle After-Hour-Party der Pure-Sause. *bjö 27.3., bluebar, Alte Gasse 34, Frankfurt, 20 Uhr, After-Hour 3 Uhr früh bis Sonntagnachmittag, www. facebook.com/bluebarffm Wäldchestag 3. bis 6. Juni 2017 täglich von 12-24 Uhr Spaß bei jedem Wetter: Es ist alles überdacht! Live Musik Karaoke • Schlager Travestie Waldparty • • Party-Zelt • Biergarten • Chillout-Area • Essen & Trinken Jeden Tag wechselndes Bühnenprogramm Die geilste Partymeile im Wald! Infos / Programm regenbogenevents.de www.facebook.com/ RegenbogenareaFrankfurt

Magazine

Programmheft 30. LSF Hamburg © Querbild e.V.
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.