Aufrufe
vor 3 Jahren

gab Juni 2016

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Szene
  • Sauna
  • Erotik
  • Friedberger
  • Stuttgart
  • Eintritt
  • Mannheim
  • Kultur
  • Juni

Party 26 Party-Tipps

Party 26 Party-Tipps GORGEOUS Nach einer kreativen Pause meldet sich die Gorgeous- Party zurück im Klubland. Die musikalischen Zeichen im Juni stehen ganz auf Progressiveund Tribal-House mit einem Touch dunklen Trance-Sounds. An den Decks stehen die Kölner DJs Mister Mola und Ricardo Ruhga, die nicht nur hübsch anzuschauen sind, sondern der hungrigen Partycrowd mächtig Feuer unterm Hintern machen. Love it! 18.6., Orange Peel, Kaiserstr. 39, Frankfurt, 23 Uhr, www.gorgeous-party.de FOTO: MISTER MOLA HIMBEER GEHT FISCHEN Uijuijui: Die Mannheimer Kultparty steigt im Juni unter dem Motto „fremd fischen“; bleibt zu hoffen, dass es dabei zu keinen Eifersuchtsdramen kommt! Aber die Himbeer-Crowd ist entspannt, und ein neckischer Flirt an der Bar hat noch niemandem geschadet, oder? Dance the night away! •bjö 25.6., Alte Feuerwache, Brückenstr. 2, Mannheim, 22 Uhr, www.himbeer.de FOTO: E. BRAUNE / PIXELIO.DE FOTO: PRIVAT NEUE PARTY-POWER IM MS CONNEXION MANNHEIM Als Szenegesicht seit vielen Jahren bekannt, ist Rainer Brunner künftig auch für die Veranstaltung der populären Gaywerk-Party in Mannheim zuständig. Das GAB Magazin hat Rainer schon einmal um ein kurzes Statement gebeten, wie es künftig im Connexion weitergeht. •mp Stuttgart LOVEPOP VS LOVEHOUSE Als gelungene Fortsetzung des CSD Sommerfests bietet sich die Lovepop- Sause im Juni an: Resident-DJ NT hat sich Djane Simoné (Foto) auf den zweiten Floor geholt, und damit spannt sich die Musikpalette vom wilden Mix aus Pop über Indie bis Gay-Classics auf Floor eins bis zu House- und Electro- Classics auf Floor zwei. Checkt den Welcomedrink ab 22 Uhr, ein Teil des Eintritts geht übrigens zu Gunsten des CSD Stuttgart e.V. •bjö 11.6., Lehmann, Seidenstr. 20, Stuttgart, 22 Uhr, www.lovepop.info LIEBER RAINER, WIE KAM ES DAZU, DASS DU DIE GAYWERK-PARTY MACHST? Ich bin schon immer gut vernetzt in der Partyszene und hab das Gaywerk bereits 2013 mit Marc Geldon aufgebaut. Durch die Veränderungen in der Veranstalterstruktur wurde ich von Isan von der Revolver-Party gefragt, ob ich nicht wieder Lust hätte, an dem Projekt mitzuarbeiten. Als ich meine Ideen vorgestellt hatte und wir uns bei den ersten Gesprächen sofort verstanden haben, lag es nur noch an uns diese umzusetzen ... AUF FACEBOOK GAB ES IN DEN LETZTEN WOCHEN EINIGE AUFREGUNG UM DIE LOCATION IN DER ALTEN SEILEREI, WAS HATTE ES DAMIT AUF SICH? Die Betreibergesellschaft von der Seilerei gibt ihre Arbeit auf und in Zukunft übernimmt dies das MS Connexion. Für uns und die Events ändert sich nichts, da unser Ansprechpartner schon immer das MS Connexion ist! Also alles bestens. www.gaywerk.de FOTO: LOVEPOP.INFO

27 Party FOTO: WORLD CLUB DOME Rave PARIS LONDON HAMBURG FRANKFURT Am 2. Juni geht ein einzigartiger Klub-Event an den Start. Städteübergreifend! GEWINNE Über Nacht geht es mit Klub-Bussen von Essen über Köln und Aachen nach Paris. Am Pariser Flughafen ist Check-in und Boarding für den „BigCityBeats Club Jet“ – einer riesigen Boeing 747 die anlässlich des „WORLD CLUB DOME“-Festivals mit vier DJ- Areas zum „höchsten Klub der Welt“ ausgestattet wird. Nachdem der „BigCityBeats Club Jet“ in den Himmel gestiegen ist, legt der deutsche DJ-Superstar und zweifache ECHO-Gewinner Robin Schulz von Paris mit Zwischenstopps in London und Hamburg bis nach Frankfurt an den Turntables los. Nach der Landung geht es direkt vom Frankfurter Flughafen zum „BigCityBeats WORLD CLUB DOME“ in die Commerzbank-Arena. Dort wartet David Guetta höchstpersönlich zum krönenden Abschluss des Partytages. Aber damit nicht genug: BigCityBeats verlängert den klubbigen Tag auf ein ganzes Wochenende! Mit dabei sind neben David Guetta auch Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Steve Aoki, Oliver Heldens, Solomun, Sven Väth, Martin Garrix und Hardwell. Einige wenige Tickets für den „BigCityBeats Club Jet“-Trip inklusive Robin Schulz und David Guetta gehen für 499 Euro in den Verkauf. Tickets für die limitierten Bordkarten gibt es hier: www.worldclubdome.com/club-jet Über www.gab-magazin.de gibt es zwei Tickets zu gewinnen

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.