Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB Juli 2018

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Szene
  • Gasse
  • Erotik
  • Eintritt
  • Kultur
  • Stuttgart
  • Metropol
  • Konrad

44 PARTY Party-Tipps

44 PARTY Party-Tipps FOTO: SASKIA MOLDENHAUER, DESIGN: OLIVER LOOS FOTO: #VISITFRANKFURT, HOLGER ULLMANN GOETHE GÖNN’ DIR Bereits zum 9. Mal lädt das autonome, queerfeministische Schwulenreferat der Goethe-Uni zur zauberhaftglitzernden „Goethe Gönn Dir“-Party ins Café Koz. Der Abend steht unter dem Motto „Empower Flower“, und da darf herzhaft in die Klamottenkiste gegriffen werden um phantasievolle Outfits zu kreieren. Natürlich nur die, die das auch wollen. Ansonsten gibt’s einen fröhlichen Abend, der ganz locker Verschiedenes, Gleiches und Ähnliches miteinander verschwimmen lässt, ohne die Unterschiede auszublenden. 7.7., Café Koz, Mertonstr. 26 – 28, Frankfurt, 22 Uhr, www.facebook.com/ GoetheKriegtNightFever präsentiert Rosamontag auf dem Opernplatzfest Einen rosaroten Farbtupfer auf dem bunten Opernplatzfest bringt die Rosamontag- Show organisiert von den Xtremeties-Ladies auf der Opernplatz-Bühne. Vier Stunden Live-Programm in den frühen Abendstunden sind ideal für einen gelungenen Open- Air After-Work-Hangout und bringen selbst steife Banker-Typen zum Swingen. Live auf der Bühne dabei sind das Duo Flo&Chris, das FOTO: REGENBOGENEVENTS.DE Sophie Russel mit vollem Körpereinsatz ein beeindruckendes Akustik-Konzert hinlegt, Schlagersänger und DJ-Ötzie-Double Uwe Engel sowie die Kölner Travestie-Ikone Sophie Russel, die mit Showeinlagen von Musical bis Kölschen Karnevalshits und auch mit schlagfertiger Moderation durch den Abend führt. Einfach vorbeischauen und mitfeiern! *bjö 2.7., Opernplatz, Frankfurt, 18 – 22 Uhr, http://www.opernplatzfest.com, www.xtremeties.de FOTO: UWEENGEL.DE Uwe Engel FOTO: OLICHEL, PIXABAY.COM, GEMEINFREI BI YOURSELF Das Saunawerk startet ab Juli eine neue Partyreihe: Unter dem Motto „Bi yourself“ sind am zweiten Montag jeden Monats alle Menschen, egal ob Mann, Frau, Trans*, hetero, schwul, lesbisch oder bi, zur relaxten Partytime samt Cruising-Spaß eingeladen. Es gibt also viel zu entdecken im Saunawerk – im Barbereich, Schwimmbecken, den Saunen oder auf der Sommerterrasse. Frauen sowie Trans+-Menschen haben freien Eintritt (18 Euro Mindestverzehr). *bjö 9.7., Saunawerk, Eschersheimer Landstr. 88, Frankfurt, 12 – 3 Uhr, www.saunawerk.de Pure Summer Clubbing FOTO: PURE House geht auch im Hochsommer: Die lässige Pure-Party lädt zu Bass, Beat und Groove samt Rooftop-Garden! Auf dem großen Floor mixt das DJ-Dreamteam Cihan Akar und Mark Hartmann Vocal- bis Tech-House, im Basement spielt sexy DJ Vim Charts, 90er und Hip Hop bis die T-Shirts in die Ecke fliegen. Wer’s chillig mag, kann in der Bar loungen oder – und das ist fast das Beste – vom Rooftop- Garden hoch über dem pulsierenden Bahnhofsviertel Sternschnuppen zählen gehen ... *bjö 28.7., Karlson, Karlstr. 17, Frankfurt, 23 Uhr, ermäßigter Eintritt bis 23:30 Uhr, www. facebook.com/PUREgayclubbing

Ein Schiff namens Linda Wenn Linda und ihre strammen Schwejk-Matrosen die Segel für ihr jährliches Partyboot hissen, muss man dabei sein! An Bord sorgt DJ Dirk Vox für den richtigen Tanz-Mix und freut sich, dass er sein gesamtes Repertoire von Schlager bis House-Hits spielen kann. Einziger Wermutstropfen: Die Plätze auf dem Partyschiff sind limitiert und der Vorverkauf hat bereits im April gestartet – Schwejk Ahoi! *bjö 1.7., Ein Schiff namens Linda, Bootsanlegestelle Eiserner Steg, Frankfurt, Boarding 16 Uhr, Abfahrt 17 Uhr pünktlich, Rückkehr gegen 22 Uhr, www.schwejk-frankfurt.de FOTO: WANGO PARTY 45 LOVEBALL-FRANKFURT FOTO: BJÖ DARMSTADT Schlager-Trash und Schrill & Laut Ein fester Termin des Darmstädter Heinerfests ist die schrille Schlager-Trash-Show, organisiert von Entertainer Aram Lufft (hier auf dem Foto beim CSD Darmstadt 2017). Zusammen mit den „Schmetterlingen der Nacht“ gibt’s glamouröse Kostüme, skurrile Liedbeiträge und exotische Performances auf der Friedensplatz-Bühne zu bewundern. Im Anschluss geht der Wahnsinn weiter: Die queere Partyreihe „Schrill & Laut“ ruft zur offiziellen After-Schlager-Show Trash- Party in den Schlosskeller – das wird wild! *bjö 1.7., Schlager-Trash-Show auf dem Heinerfest, Friedensplatz, Darmstadt, 22:30 bis 1 Uhr, Schrill & Laut After-Schlager-Show-Party im Schlosskeller, Am Marktplatz 15, Darmstadt, ab 23 Uhr, www.facebook.com/schrillundlaut OFFENBACH Fries before Guys – La Terrazza Die queere Partyreihe des Robert Johnson lädt zum coolen Open- Air-Termin auf der Terrasse des Klubs. Ab 16 Uhr gibt’s dort feinste House-Sounds von zwei US-DJs: Jason Kendig (Foto) vom queeren Dance-Kollektivs „Honey Soundsystem“ aus San Francisco und Aaron Clark („Hot Mass“, Pittsburgh). Zusammen mit dem Berliner DJ Samuel Gieben reiten sie gemeinsam gen Sonnenuntergang. Ab 22 Uhr geht’s dann Indoor mit Paramida all night long weiter. *bjö 14.7., Robert Johnson, Nordring 131, Offenbach, 16 – 22 Uhr La Terrazza open-air, ab 22 Uhr Indoor, www.robert-johnson.de FOTO: CHARLES LUDEKE 2018 2. Oktober 2018 Gesellschaftshaus Palmengarten ab 19.00 Uhr Di und Do Jungs unter 25 10 Euro So Kinotag 10 Euro Tageskarte 12 Euro die neuesten Kollektionen von Barcode und Manstore immer die neuesten DVDs umfangreiches Hygienesortiment von hoher Qualität … ES GEHT WEITER! Mo – Do 10 – 23 Uhr Fr – Sa 10 – 24 Uhr So 12 – 23 Uhr Vollklimatisiertes Kino! Kaiserstraße 66 • 60329 Frankfurt am Main

Magazine

Programmheft 30. LSF Hamburg © Querbild e.V.
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.