Aufrufe
vor 2 Jahren

GAB Januar 2017

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Szene
  • Erotik
  • Sauna
  • Friedberger
  • Eintritt
  • Stuttgart
  • Kultur
  • Mannheim

BÜHNE 20

BÜHNE 20 ILLUSTRATIONEN: AFRODITI GAKI Happy birtHday lady hush! SHOWGIRLS IN 2-D UND 3-D Mit den Showgirls durch’s neue Jahr: Vanessa P. und Showgirl- Schwester Lady Hush wurden für den weltersten Showgirls- Kalender von der jungen Künstlerin Afroditi Gaki mit 13 Zeichnungen mal romantisch, mal spritzig und mal glamourös in Szene gesetzt. Schöne Idee! Der Kalender ist über die Website bestellbar. Wer die Showgirls live sehen möchte: Am 21.1. gastieren sie mit ihrem neuen Programm „Travestie mit Leidenschaft“ im Frankfurter Dreikönigskeller. •bjö 21.1., Dreikönigskeller, Färberstr. 71, Frankfurt, 21 Uhr, www.showgirls-frankfurt.com Vormerken PETER GRIMES Die Bewohner eines englischen Küstendorfs sind beunruhigt: Sie verdächtigen den eigenbrötlerischen Fischer Peter Grimes seinen Lehrling umgebracht zu haben, was die polizeilichen Untersuchungen allerdings nicht bestätigen. Als Grimes einen neuen Lehrling bei sich aufnimmt, droht sich die Geschichte zu wiederholen ... Der schwule britische Komponist Benjamin Britten, der viele seiner Werke für seinen Freund, den Tenor Peter Pears schrieb, hat seine berühmte Oper „Peter Grimes“ 1945 uraufgeführt. Musikalisch ist dabei nicht nur die dramatische Geschichte höchst plastisch umgesetzt, auch die raue englische Küstenlandschaft ist in den Zwischenspielen eingefangen. Der anspruchsvolle Part des Peter Grimes wird in der Inszenierung am Hessischen Staatstheater von Lance Ryan (Foto) gesungen, einem der gefragtesten Tenöre Deutschlands. •bjö Premiere am 4.2., Hessisches Staatstheater, Christian-Zais-Str. 3, Wiesbaden, 19:30 Uhr, www.staatstheater-wiesbaden.de FOTO: MUSICA MANAGEMENT DER GLEITSICHTSPEZIALIST © zur nieden & partner - 11/2016 - znp.de

21 BÜHNE FOTOS: ELHIT.DE Fotografie STREET-ART Mit immer wieder neuen und kreativen Ideen gestaltet der Ex-Berliner, jetzt Frankfurter Fotograf eLHiT seine Männer-Fotografien, die man jedes Jahr als großformatige Monatskalender erstehen kann. Für 2017 hat eLHiT Schwarz-weiß-Fotografien von kernigen Kerlen mit bunten Graffiti kombiniert. Dabei entsteht nicht nur ein spannender Kontrast zwischen den Körpern der Models und den bunten Sprühzeichnungen, die Männer agieren auf den Fotos mit den Graffiti. Entstanden sind die Bilder in Frankfurt und Berlin: Vorranging sind diesmal Frankfurter Models zu sehen – zum Beispiel Marc und Andre vom Switchboard Barteam. Erhältlich ist der Kalender im Switchboard oder über die Website von eLHiT, die Erlöse des Verkaufs im Switchboard gehen an das Switchboard. •bjö www.elhit.de GIRLS JUST WANNA HAVE FUN ... AND LOOK GOOD SCHUHWERK & GARDEROBE FÜR DAMEN VON PERSERICO, URSULA CONZEN, FINAMORE, AMINA RUBINACCI, CROCKETT & JONES, N 8, SUZUSAN, HENRY BEGUELIN HOCHSTRASSE 45 · 60313 FRANKFURT AM MAIN TELEFON 069 . 29 57 35 · WWW.DIEHLUNDDIEHL.DE

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.