Aufrufe
vor 9 Monaten

GAB Februar 2018

  • Text
  • Sauna
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Szene
  • Kultur
  • Erotik
  • Metropol
  • Mannheim
  • Stuttgart
  • Konrad

34 LIEBE FOTO: KOCHWELT

34 LIEBE FOTO: KOCHWELT MIRKO REEH KOCHVERGNÜGEN MIT MIRKO REEH Mit Spaß am Herd stehen – das vermittelt der hessische Fernsehkoch Mirko Reeh in seinen Kochkursen wie bei öffentlichen Auftritten. Dabei entwickelt er immer wieder neue Ideen, um Kreativität in der Küche zu fördern. Als neuestes Projekt packt Mirko Reeh jetzt auch Boxen: Die „Gourmet Box“ zum Beispiel enthält Küchenhelfer und spannende Lebensmittel aus der ganzen Welt sowie eigens dafür kreierte Rezepte. Die „Gourmet Box“ kommt zweimonatlich heraus und man kann sie im Abo bestellen; die erste Ausgabe machte sich bereits im Januar auf den Weg. Aber auch Nicht-Abonnenten können sich über Koch-Innovation freuen: Für sie stellt Mirko Reeh eine monatliche „Überraschungsbox“ mit entsprechendem Inhalt zusammen. Die Boxen werden jeweils zum 15. Kalendertag des Monats per Post versandt, sind versichert und sie enthalten natürlich keine schnell verderblichen Lebensmittel. Das Gourmet Box-Abo kostet jeweils 34,90 Euro, die einzeln bestellbare Überraschungsbox 39,90 Euro, jeweils inklusive Versand und Verpackung. Eine hübsche Idee, um den Liebsten oder die Liebste im Valentins-Monat kulinarisch zu verwöhnen! *bjö Mehr Infos zu den Gourmet- und Überraschungsboxen über www.mirko-reeh.com GILL JUWELIERE WIESBADEN Zeitlos schönes Design, das dennoch individuell sein soll: Bei der Wahl der Eheringe trifft Paare oft die Qual der Wahl. Gut beraten ist man daher beim Juwelier seines Vertrauens – in Wiesbaden zum Beispiel bei Juwelier Gill: „Wir machen einfach alles“, strahlt Angelika Gill, die sympathische Designerin und Inhaberin des Geschäfts in der Bärenstraße. Insbesondere bei Hochzeitspaaren nimmt man sich hier besonders viel Zeit, um gemeinsam mit den Eheleuten einen nach eigenen Vorstellungen gestalteten Entwurf zu entwickeln. „Rotgoldringe sind momentan sehr angesagt“, weiß Angelika Gill, und zum edlen Material passen puristische Designs ebenso wie funkelnde Brillanten. Absolut im Trend sind auch die bei Gill erhältlichen Designs von Georg Jensen; die dänische Traditionsschmiede ist bekannt für ihre zeitgemäßen Silberschmuck-Entwürfe. Die Kollektion „Smithy“ zum Beispiel überzeugt mit eckigen Ringvarianten oder gehämmerten Oberflächen. So oder so – bei Angelika Gill und ihrem Team ist man in jedem Fall gut beraten! *dr Gill Schmuck, Bärenstr. 2, Wiesbaden, www.jeweller-gill.de, www.instagram.com/gilljeweller FOTO: GILL JUWELIERE RESTAURANT MAASCHANZ Das kleine französische Restaurant Maaschanz an der Dreikönigskirche, unweit des Eisernen Stegs am Sachsenhäuser Ufer, ist nicht nur für seine hervorragende Küche bekannt, die monatlich eine andere französische Region kulinarisch in den Mittelpunkt stellt. Auch mit regelmäßigen Events überrascht und unterhält Chef Bruno Lauffenburger und sein Team die Gäste. Am Valentinstag wird zum mehrgängigen großen „Menu des amoureux“ geladen – und da sind nicht bloß Pärchen willkommen: „Warum Foto: bjö nicht zusammen mit den besten Freunden den Valentinstag feiern?“, meint Chef Bruno. „Gerne zu dritt oder zu viert –warum nicht? Wir feiern hier am Valentinstag alle zusammen! Et voilá“. Das „Menu des amoureux“ wird von einem Showprogramm begleitet; mit dabei sind unter anderem die Entertainer Tony Riga und Chantal Chabraque, Drag-Pianist Jeruza Miller, Zauberer Kay Schmid und viele Überraschungen. *bjö 14.2., Restaurant Maaschanz, Färberstr. 75, Frankfurt, 19 Uhr, Reservierungen tägl. ab 15 Uhr über 069 622886, mehr Infos über www.maaschanz.de

Magazine 2018

gab Juli 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
blu Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
Cityguide und Magazine als App. Kostenlos und immer schon 5 Tage vor dem ePaper!

HIER DOWNLOADEN!
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.