Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB Dezember 2017

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Szene
  • Gasse
  • Friedberger
  • Erotik
  • Kultur
  • Stuttgart
  • Mannheim
  • Metropol

34 PARTY Party-Tipps

34 PARTY Party-Tipps FOTO: DJ KANUN 1001 GAY ORIENTAL NIGHT Auf der Tanzfläche der Gay Oriental Night ergänzen sich orientalische, türkische und arabische Musik mit Balkan- Pop und westlichem R’n’B- Sound, Pop- und Chart-Hits zu einer feurigen Mischung. Meister der „Orient meets Okzident“-Party ist der Kölner DJ Kanun, der selbst mit zwei eigenproduzierten Songs im gleichen Stil erfolgreich ist. Das alles macht die Gay Oriental Night ziemlich einzigartig im Rhein-Main-Gebiet. 16.12., Orange Peel, Kaiserstr. 39, Frankfurt, 23 Uhr, www.1001orientalnight.de FOTO: PIXARC / PIXABAY.COM GAYWERK X-MAS EDITION Auf die Gaywerk-Partys kann man auch an Weihnachten zählen: In schöner Tradition lässt’s die Mega-Party am ersten Weihnachtsfeiertag so richtig krachen und vertreibt Tannenbaumblues und Feiertagsschwermut mit einer kräftigen Portion Party-Power. Getanzt, geflirtet und gecruist wird auf verschiedenen Floors – Happy X-Mas! *bjö 25.12., Connexion, Angelstr. 33, Mannheim, 22 Uhr, www.facebook. com/Gaywerk/ Pure Clubbing Auch wenn’s draußen stürmt oder schneit: Auf der Pure-Party werden knackige Tank-Tops unter den Daunenjacken hervorblitzen, denn die monatliche House-Party heizt auf ihren zwei Floors mächtig ein. Für den richtigen Sound ist auf dem Hauptfloor das DJ-Dreamteam Mark Hartmann (Foto) und Cihan Akar zuständig – hier stehen die Zeichen auf House und gratuliert FOTO: GUIDO WOLLER Check Silvester 2017 Alle Silvesterpartys findet ihr im Terminkalender und im großen Silvester-Party-Special in der Januar-Ausgabe des GAB Magazins, die noch vor Weihnachten erscheint. *bjö Elektro. DJ VIM bietet im Basement-Floor ein Alternativ-Programm mit gemischten Beats von Hip-Hop bis zu den Sounds der 90er Jahre. Early birds sparen bis 23 Uhr den halben Eintrittspreis und bekommen einen Welcome-Shot. *bjö 30.12., Karlson, Karlstr. 17, Frankfurt, 22:30 Uhr, www.facebook.com/PUREgayclubbing 12 Jahre Atomic 12 Jahre „Nuclear powered Indiepop für Queers and Folks“ – damit gehört die Atomic-Party definitiv zu den etablierten Partyreihen Frankfurts, die über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Angefangen als Indie-Party mit dem musikalischen Schwerpunkt auf Brit-Pop, Gothic- und New Wave-Sounds, aber auch aktuellen Popund Rockhits hat sich die Atomic im Laufe der Jahre zwar mehr in Richtung Pop- und Elektro- Beats orientiert – aber der Power eines echten Rock-Riffs kann sich hier kaum einer entziehen. Zum Geburtstags-Birthday-Bash ist Atomic- Erfinder DJ Pol natürlich mit dabei, um gemeinsam mit der aktuellen Atomic-Macherin DJane Trust.The.Girl die Crowd auf der Tanzfläche zum Durchdrehen zu bringen. Hoch die Gläser! *bjö 8.12., Nachtleben, Kurt-Schumacher-Str. 45, Frankfurt, 23 Uhr, www.facebook.com/AtomicFFM FOTO: MORITZ320 / PIXAYBAY.COM FOTOS: MISS MARY

Klub Talk PARTY RÜCKBLICK 35 FOTOS: MISS MARY Club 78 Pure Feste soll man ja bekanntlich feiern wie sie fallen; und so ließ der Club 78 am 11.11. den Fasching herein – genauer den brasilianischen Karneval in Form einer spontanen Show von Miss Kelly Heelton. Samba Olé – der Stimmung der wie immer bunt gemischten Gästeschar brachte das ein zusätzliches Highlight! Die Pure-Party indes fiel auf’s lange Halloween-Wochenende – und hier staunte man nicht schlecht, denn die House-Boys zeigten Fantasie und Kreativität bei der Kostümwahl! Mehr schicke Halloween-Fotos aus der Szene gibt’s auf Reich & Schön. *dr Franks Szenebommel FOTOS: FD 1 2 3 Es ist soweit: Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Der letzte Club 78 in diesem Jahr im Velvet war wieder einen Besuch wert. Wenn auch um einiges kleiner als die Union Halle war die Party dennoch proppenvoll und gut – das kann jetzt nur noch die Jingle Bells am 2.12. toppen … Wir werden sehen! Highlight in der Hex war der Geburtstag von René (Foto 1); hier wurde sogar getanzt! In der Hex sind übrigens jetzt auch Frauen offiziell herzlich willkommen. Gut! Auch in der Hex getroffen: Jamal mit neuem G’spusi (Foto 2, Jamal zweiter von rechts, mit mir und Gästen). Weitere Geburtstagsglückwünsche gehen übrigens an Isaac – Happy Birthday, mein Lieber. Zur After Hour treffen sich am Wochenende alle in der bluebar (Foto 3, Gruppenbild mit Bilel in der Mitte und Dame). Und hier wird sehr lange gefeiert! Und man freut sich schon auf das nächste Highlight: Die Geburtstagsparty der bluebar am 1. und 2.12.! Wir sehen uns überall Bis zum nächsten Mal Euer Frank

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.