Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB Dezember 2017

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Szene
  • Gasse
  • Friedberger
  • Erotik
  • Kultur
  • Stuttgart
  • Mannheim
  • Metropol

30 PARTY Party-Tipps

30 PARTY Party-Tipps präsentiert FOTO: UNITY20 / PIXABAY.COM SPECIAL: UNDERWEAR OR LESS Im Stall fallen die Hüllen – offiziell bei der monatlichen „Underwear or less“-Party, die jeden letzten Sonntag im Monat stattfindet. Da im Dezember Silvester und Heiligabend auf einen Sonntag fallen, wird die Underwear-Party auf den 17.12. vorverlegt. Fans knapper Shorts oder im kompletten Adamskostüm können sich also auf einen heißen 3. Adventnachmittag freuen! 17.12., Stall, Stiftstr. 22, Frankfurt, 17 – 22 Uhr, im Anschluss Stall Classic Nigh FOTO: METROPOL SAUNA BI OPEN Schwule, Lesben, Bisexuelle und Trans-Leute – bei Bi Open, dem monatlichen Treff für „open minded people“, findet jeder sein Plätzchen: Ob an der Bar, in der Lounge, im Whirlpool oder beim Cruisen im Saunabereich der Metropol Sauna. Seit über zwei Jahren hat die Party eine feste, stets wachsende Fangemeinde. Mitorganisator Michel sorgt für schweißtreibende Aufgüsse, DJ barbecute björn für den richtigen Rumms. *bjö 4.12., Metropol Sauna, Große Friedberger Str. 7 – 11, Frankfurt, 17 – 2 Uhr, www.facebook.com/ BiOpenSauna Jingle Bells: Die Party zum X-Mas Turnier Hier treffen sich alle: Die internationalen Sportler und Sportlerinnen des FVV X-Mas Turniers und die Party-Crowd des gesamten Rhein-Main-Gebiets. Die Jingle Bells ist der regelmäßige Partykracher zum Jahresende und ein absolutes Muss! In der Union Halle wird einiges geboten: Fünf DJs sorgen auf zwei Floors mit einem Mix aus Partymusik, New Dance Charts, aktuellen Hits, cluborientierten Beats und zu späterer Stunde mit satten House- und Elektrobeats für allerbeste Partystimmung. Mit dabei sind Dirk Vox, bekannt vom Club 78, Mark Hartmann (Pure Party) und Marcel Perez auf den großen Floor, sowie DJane Meggi und Cihan Akar auf dem kleinen Floor. Die heißesten Sportler und Sportlerinnen und die feierwütigste Crowd der Region sorgen für eine atemlose Partynacht! Jingle Bells Galore! *bjö 2.12., Union Halle Hanauer Landstr. 188, 21 Uhr, www.jingle-bells-party.de Tickets im Vorverkauf gibt’s tagsüber bei Revier4 (Peterstr 4) und im Smile’Up Studio (Darmstädter Landstr. 46), in der Metropol Sauna (Große Friedberger Str. 7 – 11) sowie Online über die Website der Jingle Bells Party FOTOS: SKY PROJECT

XXX 31 FOTO: BLUEBAR Ein Jahr bluebar gratuliert Jubiläum in der Alten Gasse: Vor einem Jahr wurde aus der ehemaligen Babylon Bar die neue bluebar. Betreiber Patrick gab den Räumen mit einem groß angelegten Umbau einen ganz neuen Touch: Mit DJ-Pult, kleiner Bühne, Dancefloor, satter Anlage und Lichteffekten avancierte die bluebar schnell zum beliebten Klub-Hangout der Party-Crowd. „Ich wollte diesen Ort vor allem mit Musik assoziiert wissen“, meint Patrick über seine Ideen. „Am Wochenende sollte House und Elektro laufen, unter der Woche gemischte Dancefloorsounds. Und das hat so auch sehr gut funktioniert“, so Patrick weiter. „Meine Vision für die bluebar war außerdem, einen Platz zu schaffen, wo jeder er selbst sein kann. Egal wer du bist oder was du tust – du bist willkommen, Hauptsache du hast gute Laune“, lacht Patrick. Dass die bluebar damit auch Heteros anspricht, passt genau in seine Vorstellungen: „Ich finde das spannend, wenn sich die Szenen mischen. Wir müssen unsere Türen eben auch in die andere Richtung öffnen – natürlich immer mit gegenseitigem Respekt, da sind wir sehr konsequent. Das war am Anfang schon etwas Arbeit, aber mit meinem Team und den Türstehern haben wir das gut hinbekommen“. Am Wochenende ist die bluebar für ihre After-Hour-Partys bekannt – und so wird auch der Geburtstags-Bash vom 1. bis 2.12. gefeiert. Mit Steve K, Optimica, Baba Music, Nicolay Mihailov und Matt Ricksen sind gleich fünf exzellente DJs am Start. Eine gute Gelegenheit, die erst kürzlich umgebaute Theke standesgemäß einzuweihen: „Wir haben den Überbau entfernt und am Ende des neuen Marmortresens kann man nun wie auf einer Bühne tanzen“, meint Patrick. „Da die Drags die Bühne mit der Tanzstange quasi fest belegt haben, musste ich mir ja was für die Jungs einfallen lassen“, meint Patrick schmunzelnd. Happy Birthday – and party on! *bjö 1. und 2.12., bluebar, Alte Gasse 34, Frankfurt, 21 Uhr, www.facebook.com/bluebarffm

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.