Aufrufe
vor 4 Monaten

GAB CSD Booklet 2019

62 Termine rund um den

62 Termine rund um den CSD Foto: kleinesonne_de, pixabay.com, gemeinfre Die Gottesdienste Ökumenischer CSD-Gottesdienst Zum Eröffnungsgottesdienst des CSD-Wochenendes laden die christlichen LGBTIQ*-Gruppen Rhein/Main unter dem Motto „50 Jahre Stonewall und das Geschenk der Freiheit“ am CSD-Freitag in die Kirche St. Bernhard. Am CSD-Samstag gibt es einen Abendmahl-Gottesdienst mit Imbiss der „Projektgemeinde nicht nur für Lesben und Schwule“ in der Gethsemanekirche; das Motto: „Rede von der Hoffnung in dir“. Am CSD-Sonntag findet der traditionelle ökumenische Gottesdienst zum Gedenken an die an Aids Verstorbenen im Dom Frankfurt statt, mit Pfarrerin Sabine Fröhlich vom schwullesbischen Konvent der EKHN und Pfarrer Matthias Struth, Seelsorger im Haus 68 der Uniklinik. Musikalische Gestaltung: Markus Meurer.. ► Fr, 19.7., Kirche St. Bernhard, Koselstr. 11 – 13, Frankfurt, 20 Uhr, www.psk-ffm.de, www.lsgg.org ► Sa, 20.7., Gethsemanekirche, Eckenheimer Landstr. 90, Frankfurt, 18 Uhr, www.projektgemeindefrankfurt.de ► So, 21.7., Dom, Domplatz 1, Frankfurt, 16 Uhr Foto: iStock Stay Gay at the Westin Grand Das The Westin Grand Frankfurt bietet zum Frankfurter CSD-Wochenende wieder attraktive Hotel-Packages mit Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Welcome-Drink, Frühstück, Late-Checkout sowie Eintritt zum CSD-Special des Club 78- oder der Delicious-CSD-Party. Auch auf der Demo ist das Westin Grand wieder mit einem Truck in Kooperation mit SIXT und der Delicious-Party vertreten; die Tickets dafür sind leider schon ausverkauft. Hotel-Packages, Infos und Buchung über www.staygayatwestin.com Jerome Summerfeeling Am CSD-Wochenende lädt der Jerome Shop zum langen Naked-Special; unter dem Motto „Show me yours, I’ll show you mine“ fallen im Jerome-Kino alle Hüllen – feel free and let loose! ► 19. – 21.7., Jerome Shop, Elbestr. 17, Frankfurt, 19.7. ab 18 Uhr, 20.7. ab 19 Uhr, 21.7. ab 12 Uhr Foto: djedj, pixabay.coom, gemeinfrei

GRENZEN ÜBERWINDEN. BRÜCKEN SCHLAGEN.

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.