Aufrufe
vor 4 Monaten

GAB CSD Booklet 2019

60 CSD

60 CSD Partys Samstag / Sonntag Foto: Marco Krüger Dora tanzt zum CSD Mit Murat Tepeli und Roi Perez (Foto) stehen im Tanzhaus West gleich zwei DJs aus der Berliner Berghain/Panoramabar-Posse hinter den Decks. Für mehr queere Sounds sorgen außerdem Ireen Amnes vom Londoner Kollektiv „Under my Feet“, DJ Slowhand, Plague, Jenne, Frau Laura („Mitte der Gesellschaft“), Marc Keen und Francesco Menduni. ► Sa, 20.7., Tanzhaus West, Gutleutstr. 294, Frankfurt, 22 Uhr, www.tanzhaus-west.de Fries before Guys CSD-Special Die LGBT*-Party im Robert Johnson legt zum CSD eine Extrarunde ein. Die Resident-DJs Massimiliano Pagliara und Paramida weben den gewohnt feinmaschigen Qualitäts- Houseteppich, dazu kommen Carlos Valdes von der Amsterdamer „Is Burning ...“-Party, der Berghain/Panoramabar-Resident Cormac und eine Special-Live-Performance. ► Sa, 20.7., Robert Johnson, Nordring 131, Offenbach, 22 Uhr, www.facebook.com/liveatrobertjohnson/ Foto: Sven Marquardt Popcore CSD Closing-Party am Sonntag Foto: Mr Biro Mr. Biró bestreitet am Sonntag mit seiner Popcore-Party die offizielle CSD-Closingparty. Auf den sacht schwankenden Planken des Yachtklub gibt’s Pophymnen der vergangenen 40 Jahre und das Drag Trio JFC. alias Jazz Cortes, Feeby Fergison und Cimberly Clark, das sich mit Süßem und frechen Sprüchen um die Gäste kümmert. ► So, 21.7., Yachtklub, Tiefkai am Deutschherrnufer / Alte Brücke, 21 Uhr, www.facebook.com/Yachtklub/

Wird’s auf der Parade zu heiß, LEGT EUCH ZU UNS IN DIE FRISCH FISCHTHEKE. seit 25 Jahren Der Fischmarkt in Frankfurt. www.venos.de Rödelheimer Landstrasse 75 – 85 | 60487 Frankfurt am Main | Telefon: +49 69 971013 - 0 | info@venos.de Öffnungszeiten: Mo – Fr: 08:00 – 18:00 Uhr | Sa: 08:00 – 15:00 Uhr

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.