Aufrufe
vor 6 Monaten

GAB CSD Booklet 2019

32 Hauptbühne –

32 Hauptbühne – Künstlerprogramm Samstag Foto: hr MODERATION AM NACHMITTAG Tim Frühling Der hr-Radio-Moderator, ESC- Fan und erfolgreiche Krimi- und Reiseführerautor Tim Frühling ist auch bei Communityfesten kein Unbekannter: Neben dem „Lauf für mehr Zeit“ führt er bereits seit vielen Jahren durch das Nachmittagsprogramm des CSD-Samstag – in diesem Jahr von 14 bis 19 Uhr. Mr. Biró – Resident-DJ des CSD Frankfurt Seit über 18 Jahren ist Mr. Biró gleichermaßen DJ und Veranstalter verschiedener Partyreihen im Rhein- Main-Gebiet und darüber hinaus. Mit der House-Party „Tini-Tüss“, der Indie-Party „Vertigo“ und „Popcore“, der Abschlussparty des CSD Frankfurt 2019, beweist er musikalische Vielfalt – auch auf der CSD-Hauptbühne! Foto: Mr. Biró Foto: kubinphotography.com Amy Wald Deutsch-Pop mit Texten, die offen über Sexualität und emotionale Lebensabschnitte sprechen – Amy Wald nimmt kein Blatt vor den Mund und gibt der LGBTIQ*-Szene und vor allem auch jungen Frauen eine starke Stimme. Hinweis: Den aktuellen Bühnenplan bitte www.csd-frankfurt.de entnehmen.

ARTHOUSE KINOS FRANKFURT FRANKFURT Happy Birthday Christopher Street Day Es begann als Drama, dann folgten politische auf sexy Szenen, ein Happy End ist in Sicht und ein Klassiker ist er sowieso: Die Arthouse Kinos Frankfurt gratulieren dem CSD zum 50.! WWW ARTHOUSE-KINOS.DE ARTHOUSEKINOSFRANKFURT

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.