Aufrufe
vor 3 Monaten

GAB CSD Booklet 2019

18 GAB

18 GAB Covermodel-Contest Werde das GAB-Covermodel 2019 Du möchtest dich auf dem Cover des GAB Magazins sehen? Mit ein wenig Glück und der Unterstützung durch die GAB-Leserinnen und Leser kann der Wunsch erfüllt werden – mit unserer großen Aktion „GAB-Covermodel 2019“. In unserem Festzelt auf dem Basar der Vielfalt sind alle CSD-Besuchenden herzlich eingeladen, sich vor unserer Fotowand ablichten zu lassen und am Covermodel-Contest teilzunehmen. Das Casting Am CSD-Samstag, dem 20.7., und CSD-Sonntag, dem 21.7., können alle Covermodel-Kandidatinnen und -Kandidaten im Festzelt vorbeischauen und ein Bewerbungsfoto schießen lassen. Das Voting Nach dem CSD werden alle Fotos auf www.blu.fm/gab online gestellt und die Besucher der Website stimmen für ihre Favoritin oder ihren Favoriten ab – wer die meisten Zuschriften sammelt, wird Covermodel 2019. Das Shooting Als GAB-Covermodel ist man in guten Händen: Der Frankfurter Fotograf Hans Keller setzt das GAB-Covermodel 2019 professionell in Szene. In seinem Fotostudio entstehen in lockerer Atmosphäre verschiedene Aufnahmen, die nicht nur als Covermotiv dienen, sondern auch als Galerie im GAB-Magazin erscheinen – so können unsere GAB-Covermodels verschiedene Facetten ihrer Persönlichkeit zeigen. Die weiteren Gewinne Neben dem professionellen Fotoshooting verlosen wir unter allen Teilnehmenden weitere attraktive Preise: Zum Beispiel einen Dinnergutschein für das Frankfurter Restaurant „Leib & Seele“ oder zwei Tickets für den Loveball 2019.

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.