Aufrufe
vor 3 Jahren

gab August 2016

  • Text
  • Queer
  • Schwul
  • Homosexuelle
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Szene
  • Sauna
  • Erotik
  • Kultur
  • Mannheim
  • Friedberger
  • Eintritt
  • Stuttgart

Party 24 Party-Tipps

Party 24 Party-Tipps ATOMIC INDIE-POP Wirbelwind aus Berlin: Als Gast- DJ hat sich Atomic-Macherin trust.the.girl den Hauptstadt-DJ Michael von Fischbach geholt; er ist Macher der dortigen Partyreihe „London Calling“ im SchwuZ, die monatlich mit energiegeladenen Indietronics begeistert. Auch bei Atomic ist Fischbach kein Unbekannter, und so wird’s ein knalliger Abend mit Witz, Sex und Charme. Love it! 12.8., Nachtleben, Kurt-Schumacher-Str. 45, Frankfurt, 23 Uhr, www. facebook.com/AtomicFFM FOTO: DJ KANUN FOTO: RICHARD KRANZIN 1001 GAY ORIENTAL Das Besondere der monatlichen „Gay Oriental“-Party ist die Musik: DJ Kanun mixt orientalische Musik, R’n’B und House mit Balkan-Pop und modernen türkischen Hits. Zum Event kommen die Gäste aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet und sorgen so für einen ganz einfachen Kulturaustausch. Geflüchtete mit entsprechenden Papieren zahlen wie immer den halben Eintritt. •bjö 20.8., Orange Peel, Kaiserstr. 39, Frankfurt, 23 Uhr, www.1001orientalnight.de Mannheim REGENBOGENFEST Im vergangenen Jahr hat das Regenbogenfest des Mannheimer Vereins „Benefiz Rhein Neckar“ einen Neustart des Open-Air-Festes im OEG-Citybeach gewagt – das Experiment ist gelungen, die Gäste haben das Fest gut angenommen. So findet auch in diesem Jahr die quirlige Feier zu Gunsten von Menschen mit HIV und Aids erneut am OEG-Citybeach statt. Für die entspannte Sommerstimmung sorgen eine Menge Live-Acts, unter anderen Wiesbaden LET’S GO QUEER die Travestie-Revue „Die Herren Damen lassen bitten“, Rock’nRoll gibt’s mit der Band „The Brights“, Reggae und HipHop von „Mojosoundz“ oder Pop, Soul und Funk von der Cover-Band „Clapp“. Durch den Tag führt das Moderatorenteam Dolly Dornfelder und Bastian. •bjö 6.8., OEG-Citybeach, Friedrichsring 48, Mannheim, 14 – 22 Uhr, www.regenbogenfest.de Die „Let’s go queer“-Party im Wiesbadener Schlachthof verzichtet auf eine Sommerpause und lädt stattdessen bereits um 20 Uhr mit Barbecue und Wasserpool zum lockeren openair-Treff vor dem Kesselhaus. Ab 23 Uhr geht’s dann wie gewohnt rein ins Kesselhaus zur schmissigen Party mit dem unverkennbaren Mix aus Indie-Pop, Disco-Klassikern, aktuellen R’n’B-Schiebern, Remixen und Hits der 80er, 90er und 00er. •bjö 6.8., Schlachthof, Murnaustr. 1, Wiesbaden, 20 Uhr BBQ, 23 Uhr Party, www.warmeswiesbaden.blogsport.de FOTO: TIMO KLOSTERMEIER / PIXELIO.DE FOTO: S.MESE

25 Party Stuttgart LOVEPOP VS FREAKBEATS Miss Evoice ist eine der angesagtesten DJanes Stuttgarts – kein Wunder, dass sie regelmäßiger Gast der Lovepop-Sause ist. Mit ihrem DJ-Team versorgt sie den zweiten Floor im Klub Lehmann mit groovy-bouncy electrobeats, Nu Disco, Indie Dance und Tech House. Eine gelungene Ergänzung zum wilden Mix von Resident-DJ NT auf Floor eins: Hier gibt’s Musik que(e)rbeet, von Pop bis Indie und Queer Classics. Say Yeah! •bjö 13.8., Lehmann, Seidenstr. 20, Stuttgart, 22 Uhr, www.lovepop.info FOTO: LOVEPOP.INFO Komödie von Mary Chase Mein Freund Harvey Musical von Howard Ashman / Alan Menken Der kleine Horrorladen Oper von Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte Musical von Andrew L. Webber / Tim Rice Evita Schauspiel nach Umberto Eco Der Name der Rose Schauspiel nach Astrid Lindgren Ronja Räubertochter Musical nach Michael Ende Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer www.kultur-bad-vilbel.de Sommerzeit ::: Theaterzeit! TICKETS UND INFOS 06101 559455 Giessen STADTFEST AFTERSHOW PARTY Anlässlich des Gießener Stadtfestes klinken sich die neuen Gay-Partymacher der „Einhorn-Party“ ein und laden in Zusammenarbeit mit der NoA-Party Frankfurt zur fulminanten Stadtfest-Aftershow-Party. Die findet im MUK Gießen statt, einer tollen Location mit Außen- und Innenbereich. Bei leckeren Cocktails und Veganem wie Fleischlichem vom Grill geht’s mit DJ Andi Hess, der schon im Rahmen der Schwarzlichtparty mit seinem Mix aus Hits, Classics, Pop, House und R’n’B begeisterte, sowie mit DJ Xandra aus Köln gut zur Sache, die zusätzlich eine Spur Dancehall und Reggaeton einfließen lässt. •bjö 19.8., MUK, Automeile 16, Gießen, 22 Uhr, www.facebook.com/EinhornPartys FOTO: DIDI01 / PIXELIO.DE

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.