Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB April 2019

  • Text
  • Metropol
  • Stuttgart
  • Mannheim
  • Eintritt
  • Kultur
  • Erotik
  • Gasse
  • Szene
  • Sauna
  • Frankfurt

32 BÜHNE The Nation I

32 BÜHNE The Nation I und II FOTO: BJÖ Das neueste Stück des niederländischen Regie-Stars Eric de Vroedt ist wie ein auf die Bühne gebrachter Netflix-Krimi – es wird in zweimal sechs Staffeln, an jeweils zwei Abenden gezeigt werden. Bereits in seiner vorangegangenen zehnteiligen Reihe „mightysociety“ hat der Künstlerische Leiter des Nationaltheaters in Den Haag aktuelle Themen von Terrorismus bis Global Age behandelt. Auch in „The Nation“ spielt Eric de Vroedt mit dem gesellschaftlichen Wahnsinn der Jetzt- Zeit: Ein Immobilieninvestor möchte mit „Safe City“ ein neues Stadtviertel errichten, das, wie der Name vermuten lässt, den Bewohnern ein sicheres, vernetztes, permanent kameraüberwachtes und mit smarten Energiehäusern ausgestattetes Luxus-Territorium verspricht. Zu dumm nur, dass just am Tag der feierlichen Grundsteinlegung ein elfjähriger Junge aus einem weniger noblen Stadtteil spurlos verschwindet und „Safe City“ die Medien-Show raubt. Welche Rolle spielt die Polizeiwache, in deren Nähe der Junge angeblich zuletzt gesehen wurde? Hat er etwas auf der Safe City- Baustelle entdeckt, wo man ihn auch beobachtet haben will? Ein Wettlauf um die Wahrheit und deren Vertuschung beginnt ... *bjö The Nation I und II, 29. und 30.3., Schauspiel Frankfurt, Willy-Brandt-Platz, Frankfurt, 19:30 Uhr, weitere Vorstellungen von The Nation I oder The Nation II am 5., 8., 10., 11., 17., 18., 25., 26. und 27.4., www.schauspielfrankfurt.de

BÜHNE 33 VORMERKEN Trash Girls: Planet Tittania Die neue Travestie-Show der Trash Girls mit Tante Gladice und vielen Gast-Stars verzaubert am 4.5. mit der „Magie der Regenbogenfarben“; der Vorverkauf für die fulminante Revue hat bereits begonnen! „Planet Tittania – oder die Magie der Regenbogenfarben“ lautet der vielversprechende Titel der neuen Show von Trude Trash, Rosa Rosetta Trash und Tante Gladice. Wie immer gibt es eine lustige Rahmenhandlung: Tittania ist die fiese Herrscherin des gleichnamigen Planeten. Tittania liebt die Hymnen amerikanischer Diven und hasst deutsche Schlagermusik. Auf dem fernen Planeten Erde lieben die Menschen Schlager; das weiß Tittania von Nana Mouskouri, die vor Jahren entführt wurde. Um dem ungehörigen Treiben auf der Erde ein Ende zu setzen, bläst Tittania mit ihrem Gefolge – Lovekiller Svarovski und zwei Spacecops – zur Attacke; allerdings hat sie nicht mit der Gegenwehr der quirligen Schlagerqueen Gladice und ihrem Verbündeten Dieter Thomas Spock gerechnet ... Neben Trude Trash, Rosa Rosetta Trash und Tante Gladice sind als Special Guests Tarabas van Luk, Miss Vivien Myles und die Helene Double Dance Show mit von der Partie. Wer am 4.5. die intergalaktische Show miterleben möchte, sollte sich schon jetzt Tickets reservieren! *bjö 4.5., Kulturforum Dortelweil, Dortelweiler Pl. 1, Bad Vilbel, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), www.trash-girls.de Tickets in der Baumschule Karben (Ober-Erlenbacher Str. 13, Karben, Tel 06039 6159) oder über trude@trash–girls.de, Tel 0170 3217840 FOTO: JENS BERKENHAGEN MANNHEIM Marlene – The Concert of her Life Der Münchener Chris Kolonko schlüpft in die Rolle von Marlene Dietrich – und das so perfekt, dass man seine Show als visuelles Gesamtkunstwerk beschreiben kann. Zusammen mit dem Publikum begibt sich der Verwandlungskünstler in „Marlene – The Concert of her Life“ auf eine Reise durch die verschiedenen Lebensstationen der deutschen Diva, wechselt dabei virtuos Kostüme und Erscheinungsbild und lässt nicht nur die Lieder der Dietrich erklingen. Begleitet wird Kolonko von Chris Hall und Orchester. *bjö 13.4., Capitol, Waldhofstr. 2, Mannheim, 20 Uhr, www.capitol-mannheim.de, www.chris-kolonko.de FOTO: MANUEL JACOB

Magazine

hinnerk Oktober / November 2020
rik Oktober / November
gab Oktober 2020
blu September / Oktober 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.