Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB April 2018

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Sauna
  • Szene
  • Erotik
  • Mannheim
  • Kultur
  • Stuttgart
  • Metropol
  • Eintritt
  • April

BUCH Filialleiter Thomas

BUCH Filialleiter Thomas aus Köln empfiehlt: LIEBLINGSFILM „Gods own country“ hat mich sehr berührt. Einfühlsame Liebesgeschichte die mich ein wenig an „Brokeback Mountain“ erinnert hat. Großes Gefühlskino das in den Hochmooren einer englischen Idylle spielt. FOTOGRAFIE Das womöglich schwulste Buch … BUCHTIPP „Call me by your name“ gefällt mir sehr. Der Film hat zurecht einen Oscar für das beste Drehbuch gewonnen. Bei diesem ergreifenden Roman aber auch kein Wunder: Lesen, weinen, lachen und mitfühlen ... TOY EMPFEHLUNG IM APRIL Diese kleinen unterschiedlichen Eier sind dehnbar und für jede Größe geeignet. Zu jedem Egg gibt es ein Gleitgel. Einfach auspacken und loslegen. Ein perfektes Spielzeug für jede Gelegenheit. BERLIN - HAMBURG - KÖLN - MÜNCHEN BRUNOS.DE … des Frühjahrs erschien Ende März beim konkursbuch Verlag. „Mein schwules Auge“ ist eine Buchreihe, die seit 15 Jahren – wir gratulieren zum Geburtstag – dafür sorgt, dass Homoerotik und queere Leidenschaften auf dem Buchmarkt sichtbar sind und dass gesellschaftliche Tabus gebrochen werden können, um diese Welt zu einem aufgeklärten und besseren Ort zu machen! „Mein schwules Auge – Das schwule Jahrbuch der Erotik 14“ widmet sich unter anderem Tom of Finland, der in seiner Kunst mit Homosexuellenklischees brach – und neue schuf. Aber diese Klischees waren und sind sexy, damit kann die Szene scheinbar recht gut leben. Der immer fickrige Ledermann wurde durch ihn zum Kult, lange vor den Village People. Natürlich kann man sich jetzt fragen, ob „schwul = weich“ als Klischee etwas Schlechteres war. Oder ob Klischees nicht immer überholt sind. Aber dieses Buch macht klar: Weder ist das eine besser oder schlechter, noch sind Klischees für die Ewigkeit in Stein gemeißelt. Vielmehr sollten sie lustvoll inszeniert und erotisch gebrochen werden. Das ist dann wohl eben die schwule Sicht auf die Dinge(r). Und zu lesen gibt es auch jede Menge, so schrieben unter anderem Jamison Karon, Ralf König, Ralph Poole, Rolf Redlin, Stephen Reigns und Peter Rehberg für diesen Sonderband der Reihe „Mein schwules Auge“. „Der Fremde – Obsessionen – Zurück zur Natur – Freiheit – Rausch … das waren einige der Themen/Leitmotive, die wir Herausgeber ins Zentrum früherer Ausgaben unserer Anthologie gestellt haben. Auf das jeweilige Thema haben sich mehr oder weniger direkt viele der Autoren, Fotografen und Künstler in ihren Beiträgen eingelassen. Das zentrale Thema dieser Sondernummer ist Tom of Finland und sein Einfluss auf die Schwulenbewegung. Auslöser war eine Einladung zu einer Künstlerresidenz in der Tom of Finland Foundation in Los Angeles, die ich im Frühjahr 2017 angenommen habe, um einige Monate in dem Haus zu arbeiten, in dem Tom während er letzten 14 Jahre seines Lebens jeweils das Winterhalbjahr verbracht hatte“, verrät einer der Herausgeber, Rinaldo Hopf, über das Buch. *rä Die Buchvorstellung ist am 1.4. im Schwulen Museum* in Berlin, www.schwulesmuseum.de

TERMINE 83 Kalender APRIL 2018 SO 1.4. FRANKFURT Kultur 18:00 The English Theatre, Hand to God, Komödie von Robert Askins, Gallusanlage 7 20:00 Mal Seh‘n Kino, Thelma, lesbischer Sci-Fi-Mystery, Regie: Joachim Trier, Adlerflychtstr. 6 Szene 14:00 Switchboard, Creamtime, Selbstgebackene Torten und „Wackers“ Kaffee, bis 18 Uhr, Alte Gasse 36 15:00 Lucky‘s, Kaffee & Kuchen, bis 17:00 Uhr nur 3,50 Euro, Große Friedberger Str. 26 17:00 Comeback, Drink-Special, alle Cocktails 6.50, 19 - 22 Uhr mit Preis- Würfeln, Kurze 1,50 Euro, Alte Gasse 33 19:00 Krawallschachtel, Rolf is back!, Alte Gasse 24 21:00 bluebar, Weekend Closing, Chill, Dance & Getränke- Special bis 8 Uhr, Alte Gasse 34 Erotik 10:00 New Man bei Dr. Müller, Kinotag, alle Filme für 8 Euro, Kaiserstraße 66 12:00 Jerome Kino, Nackt, Show me yours, I‘ll show you mine, Elbestraße 17 6:00 Metropol Sauna, Take a Chill Pill, DJ bis morgens, Cruisen am Nachmittag. Schaumparty ab 17h, Konrad Adenauer Str. 15 6:00 Saunawerk, Wochenendsauna, Fr bis Mo früh durchgehend, After-Party 3-9 Uhr nur 14 Euro, Eschersheimer Landstraße 88 1:00 Metropol Sauna, Nachtsauna, nur 10 Euro bis 7h, Küche die ganze Nacht (7,50 Mvz), Konrad Adenauer Str. 15 MANNHEIM Party 21:00 Café Klatsch, Freche Hasen und wilde Rammler, die Partynacht, nicht nur zum Eiersuchen!, Hebelstraße 3 21:00 Cafe Solo, Ostersonntag, mit DJ Sunflower, U4 15-16 22:00 Jails, Oster Gaywerk, Special zum Mega-Event, Angelstraße 33 22:00 MS Connexion, Mega Oster Gaywerk, different music styles on 7 areas, Angelstraße 33 Szene 16:00 Café Klatsch, Kaffee-Klatsch, lecker Gorilla Kaffee und köstliche Kuchen, Hebelstraße 3 22:00 Club Action Disco, Queen-Lili in the House, U5 13 Erotik 6:00 Galileo City Sauna, Ostern XXL, durchgehend bis Dienstag 1 Uhr geöffnet, heute Aufgüsse zur vollen Stunde 16-19 Uhr, O7 20 STUTTGART Szene 21:00 Boots, Karaoke, Bopserstraße 9 Erotik 17:00 Eagle, Naked Underwear, Einlass bis 18 Uhr. ab 21 Uhr Xtreme Cruising, Mozartstraße 51 REGION Party 23:00 Schlosskeller-Disco, Schrill + Laut, Karostern mit Rosa Opossum, Marktplatz 15, Darmstadt MO 2.4. FRANKFURT Erotik 12:00 Jerome Kino, Nackt, Show my yours, I‘ll show you mine, Elbestraße 17 12:00 Metropol Sauna, Cruising + Bi Open, Wiedereintritt gratis, bis 14h nur 13,50. U26 nur 9,50, Bi-Open-Party 17-2h für Mann und Frau mit DJane Maryme, Konrad Adenauer Str. 15 12:00 Saunawerk, Youngstar Wochenstart, bis 28 Jahre freier Eintritt, Mindestverzehr 12 Euro, ab 22 Uhr Nachtsauna, Eschersheimer Landstraße 88 1:00 Metropol Sauna, Nachtsauna, nur 10 Euro bis 7h, Küche die ganze Nacht (7,50 Mvz), Konrad Adenauer Str. 15 Kultur 20:00 Mal Seh‘n Kino, Thelma, lesbischer Sci-Fi-Mystery, Regie: Joachim Trier, Adlerflychtstr. 6 Szene 17:00 Comeback, Hütchen, zu 2,50 Euro, Alte Gasse 33 20:00 Radio Sub, On Air, schwul, unterhaltsam, bunt bis 22:00 Uhr, Radio X,, FM 91.8 MHz / Kabel 99.85 MHz MANNHEIM Szene 18:00 Café Klatsch, Marco‘s Start in die Woche!, Hebelstraße 3 22:00 Club Action Disco, Mixed Music, mit Dj Dominic und Getränkespecials, U5 13 Erotik 16:00 Jails, Naked Coffee, Angelstraße 33 6:00 Galileo City Sauna, Ostern XXL, durchgehend bis Dienstag 1 Uhr geöffnet, O7 20 STUTTGART Szene 19:00 Café Monroe‘s, Happy Hour, bis 22:00, Schulstr. 3 DI 3.4. FRANKFURT Kultur 19:30 The English Theatre, Hand to God, Komödie von Robert Askins, Gallusanlage 7 20:00 Mal Seh‘n Kino, Thelma, lesbischer Sci-Fi-Mystery, Regie: Joachim Trier, Adlerflychtstr. 6 Szene 14:00 Switchboard, Telefonberatung für homosexuelle Männer 60+, bis 16 Uhr, Alte Gasse 36 FOTO: EFES, PIXABAY.COM, GEMEINFREI 2.4. MONTAG | FRANKFURT BI OPEN Lasst die Knospen ploppen: Bei Bi Open, dem monatlichen Treff in der Metropol Sauna für Schwule, Lesben, Bi-, Transsexuelle und alle openminded People, blüht die Liebe – ganz besonders am Ostermontag! Locker loungen an der Bar mit DJane Maryme, Cruisen im Saunabereich oder tief durchatmen bei den stündlichen Aroma-Aufgüssen (Bi Open-Macher Michel schwingt die Kelle) – hier kann man sich kribbelnden Frühlingsgefühlen hingeben. *bjö 2.4., Metropol Sauna, Konrad Adenauer Str. 15 (Zugang über Schwedenkronenplatz, Große Friedberger Str.), Frankfurt, 17 – 2 Uhr, www.facebook.de/BiOpen.Sauna 14:30 Switchboard, Café Karussell, Offener Treff für Schwule ab 60: Gesunder Ernährung für Al(lte)e, Alte Gasse 36 17:00 Comeback, Hütchen, zu 2,50 Euro, Alte Gasse 33 20:00 Lucky‘s, Karaoke, mit Bejamin C. Berg oder Dennis Jovchev, Große Friedberger Str. 26 21:00 bluebar, Latino Fever mit René, Latin Music und Getränke-Special bis 2 Uhr, 2-8 Uhr After Hour, Alte Gasse 34 22:00 Stall, Happy Hour, Half Price till Midnight, open till 4, Stiftstraße 22 Erotik 12:00 Metropol Sauna, Hammerdienstag, Uwes Eintopf gratis ab 18h, Happy-Hour 22h: Getränke 50%. U30 nur 9,50. Schaumparty ab 24h, Konrad Adenauer Str. 15 12:00 Saunawerk, 2 for 1 / Youngstar, Zwei zum Preis von einem: Bei Eintritt ohne Ermäßigung freien Eintritt für Samstag sichern (mit Mindestverzehr 18 Euro), bis 28 Jahre heute freier Eintritt (Mindestverzehr 12 Euro), ab 22 Uhr Nachtsauna, Eschersheimer Landstraße 88

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.