Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB April 2018

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Sauna
  • Szene
  • Erotik
  • Mannheim
  • Kultur
  • Stuttgart
  • Metropol
  • Eintritt
  • April

6 FRANKFURT Kolumne

6 FRANKFURT Kolumne GRAFIK: BLU ZWISCHEN DEN ZEILEN Neulich erklärte der schwule Bundestagsabgeordnete Sven Lehmann jemanden in der Geräuschkulisse einer Kneipe, er sei in seiner Fraktion für die Queerpolitik zuständig. „Was machst du? Bierpolitik?“ war die Gegenfrage. Eine spaßige Anekdote, die dennoch die Frage aufwirft, weshalb es manchem offenbar wahrscheinlicher erscheint, dass ein Abgeordneter sich für die Qualität, Preis und Zukunft von Brauerzeugnissen einsetzt als für die Rechte von LGBT*IQ. Denn immerhin wurden alleine im Januar dieses Jahres 5,3 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt. Das sind 12,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Lobby der Biertrinker*innen scheint also ausreichend groß und mehrheitsfähig, so dass es einer fachpolitischen Unterstützung nicht unbedingt bedarf. Den queerpolitisch bewegten Menschen unter uns entgeht jedoch vielleicht gelegentlich, dass auch für Lesben, Schwule und Trans* das Eintreten für ein selbstbestimmtes Leben mit gleichen Rechten zwar wichtig ist, aber die Alltagsthemen deshalb trotzdem nicht in den Hintergrund treten. Beispielshaft dafür war eine queerpolitische Diskussionsveranstaltung in Frankfurt im Vorfeld der letzten Bundestagswahl. Der Zeitrahmen für die Podiumsdiskussion mit Publikumsgespräch war mit 90 Minuten angesetzt, und die ganze erste Stunde wurde sie von einem Thema dominiert, das den Menschen ganz offensichtlich unter den Nägeln brannte: Dieselfahrverbote! ... weiterlesen auf www.blu.fm/gab Erfolgreich und glamourös: Frühlingsball 2018 Rund 1.300 Gäste, darunter viele Prominente wie OB Peter Feldmann und Rosemarie Heilig, durfte der fünfte Frühlingsball im Gesellschaftshaus Palmengarten begrüßen – es war das Abschiedsfest für den Frühlingsball-Initiator und ehemaligen Palmengarten-Direktor Dr. Matthias Jenny, der nun in den Ruhestand geht. Freuen tut sich Jenny trotz dem, denn der fünfte Ball war der bislang erfolgreichste: Die Veranstaltung wurde nicht nur als gesellschaftliches Event ins Leben gerufen, sondern vor allem, um das neue Schmetterlingshaus und dessen pädagogisches Konzept zu finanzieren. 46.000 Euro kamen am Abend zusammen – mehr als in den vergangenen Jahren, und das Schmetterlingshaus soll ab Winter 2019 eröffnen. Gefeiert wurde ausgiebig im mit tausenden Blüten geschmückten Prachtsaal des Gesellschaftshauses, die Gäste lobten das hervorragende Menü und tanzten bis in den frühen Morgen zur Live-Musik von Nevio Passaro und seinen musikalischen Gästen und den Sounds von DJ Dennis Smith. *dr www.fruehlingsball-palmengarten.de FOTO: MP

XXX 7 präsentiert: Sa. 19–2 Uhr * 5. Mai 2018 40 Museen in Frankfurt & Offenbach nacht-der-museen.de Ausstellungen. Musik. DJs. Theater. Shuttle-Busse & mehr. Archäologisches Museum • Bibelhaus Erlebnis Museum • caricatura museum • cineStar Frankfurt am Main – Metropolis • Deutsches Architekturmuseum • Deutsches Filmmuseum • Dommuseum Frankfurt • Experiminta ScienceCenter • Frankfurter Kunstverein • Geldmuseum der Deutschen Bundesbank • Goethe-Haus/Goethe-Museum Haus am Dom • historisches museum frankfurt • Ikonen-Museum • Institut für Stadtgeschichte/Karmeliterkloster Junges Museum Frankfurt • Kaisersaal im Römer • Kriminalmuseum • Liebieghaus Skulpturensammlung • Lufthansa Aviation Center • Museum Angewandte Kunst • Museum für Kommunikation • MMK 1 Museum für Moderne Kunst MMK 2 Museum für Moderne Kunst TaunusTurm • Museum Giersch der Goethe-Universität • Museum Judengasse Offenbach: City-Tower – DLM Deutsches Ledermuseum – Haus der Stadtgeschichte – Klingspor Museum Portikus • Schirn Kunsthalle • Senckenberg Naturmuseum • Städel Museum • Sternwarte/Physikalischer Verein Stoltze-Museum • Struwwelpeter-Museum • Weltkulturen Museum • Zoo Frankfurt und Galerien Vorverkauf & Abendkasse in Museen & VVK-Stellen; Familie** 29 Euro, ermäßigt** 9 Euro; Ticket 14,– € *unterschiedl. Endzeiten 24–5 Uhr; **Info siehe Website / Hotline 069 97460 555

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.