Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB April 2018

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Sauna
  • Szene
  • Erotik
  • Mannheim
  • Kultur
  • Stuttgart
  • Metropol
  • Eintritt
  • April

46 DESIGN Die Farben des

46 DESIGN Die Farben des Meeres Blockstreifen und geometrische Muster treffen auf sanfte maritime Frühlingsfarben: Mit einem stilsicheren Gespür für moderne und gleichzeitig zeitlos schöne Dessins präsentiert FEILER seine neue Kollektion an Badtextilien. Das Modell BLOXX zum Beispiel greift das Thema Blockstreifen auf und bringt ein puristisches Dessin mit vier breiten Streifen in unterschiedlichen Blau- und Grüntönen. Noch mehr Geometrie zeigen die Muster MAZE und CRYSTAL: Ein stilisiertes 3D-Labyrinth und Diamanten, in denen sich das Licht bricht, standen Pate für die schnörkellosen Dessins. Auch hier sind die Farben frisch und sommerlich: Blau, grün, weiß und ein frisches Grau bringen mediterrane Stimmung in jedes Badezimmer. Erhältlich sind die neuen Dessins als Gäste-, Bade- oder Dusch-Tuch in verschiedenen Größen, einige Dessins auch als Bademantel oder Decke. FEILER BADTEXTILIEN Der Clou des Ganzen ist das Material: Original FEILER-Luxus-Chenille ist ein einzigartiges, aufwändig hergestelltes, beidseitig gemustertes Gewebe, das eine unübertroffene Farbvielfalt, sehr weichen Flor und hohe Saugfähigkeit vereint. Luxus pur für jedes Badezimmer! *dr FEILER Store, Schillerstr. 20, Frankfurt, www.feiler.de FOTOS: FEILER

DESIGN 47 EINRICHTUNGSHAUS DIETRICH Kunst im Raum FOTO: INTERLÜBKE Fast futuristisch kommt die Sideboardund Wandschrank-Serie jorel von Interlübke daher: Ebenmäßige Flächen aus sanftem Mattlack, Glas, Aluminium oder warmgewalztem Edelstahl bestimmen das äußere Erscheinungsbild. Die zum Teil asymmetrisch angeordneten, unterschiedlich breiten Türen und Schubladen sorgen für die nötige Spannung. Die Design-Innovation der grifflosen jorel-Serie liegt aber in einem fast unsichtbaren Detail: Durch fein überstehende Fronten, hinter denen die Abdeckplatte subtil verschwindet, und den vertikal verlaufenden Griffvoutes der Schubladen hinterlässt man beim Öffnen und Schließen keine unschönen Fingerbadrücke mehr – eine Idee, die der Frankfurter Möbeldesigner Philipp Mainzer bei jorel verwirklicht hat. Das puristische Design von Interlübke und anderen namhaften Möbelherstellern kann man auf der mehrere Tausend Quadratmeter großen Ausstellungsfläche des Einrichtungshaus Dietrich in Dreieich entdecken und sich in Ruhe über alle Möbel-Neuheiten für Wohn-, Ess- und Schlafzimmer sowie über Polstermöbel, Homeoffice, Küchen und Jugendmöbel informieren. Ausgefallene Accessoires finden sich in der angegliederten Boutique. „Unser Bonus ist eine eigene Schreinerei, in der individuelle Anpassungen vorgenommen werden. Wir liefern nach Hause und bauen auf“, ergänzt Stefan Eichler, Juniorchef im Hause Dietrich. Am besten vorbeischauen und sich einfach inspirieren lassen! *dr Einrichtungshaus Dietrich, Maienfeldstr. 15 und 32, Dreieich, www.dietrich-moebel.de Kundendienst Frankfurt NEU Serie 9 & Serie 5 Wet & DryBeratung & Verkauf Werkstatt & Ersatzteile Garantieabwicklung Mann & Koptisch GmbH Töngesgasse 29 • 60311 Frankfurt a.M. • Tel. (069) 29 17 93 • www.braun-kundendienst-frankfurt.de

Magazine

gab Juli 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
blu Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.