Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB April 2018

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Sauna
  • Szene
  • Erotik
  • Mannheim
  • Kultur
  • Stuttgart
  • Metropol
  • Eintritt
  • April

40 DESIGN Wohndesign zum

40 DESIGN Wohndesign zum Wohlfühlen Wenn die Sonne durch die leicht winterblinden Fenster blinzelt, steht der Frühjahrsputz an – warum also nicht die Wohnung mit ein paar neuen Möbeln und Wohnaccessoires verschönern? Oder gleich die alten Zimmer renovieren? Auf den folgenden Seiten präsentiert unser großes Wohnen- und Design-Special jede Menge Anregungen und Tipps. *bjö Gabriel Scott Designs Gabriel Scott ist eigentlich nicht nur ein Designer, sondern zwei, und die heißen Gabriel Kakon und Scott Richler. Seit ihrer ersten Zusammenarbeit wurde die Produktpalette der beiden Kanadier immer diverser. Immer gleich blieb der Stilmix aus industrieller Coolness und verspielter Zufälligkeit. Der Leuchter „Dried Flowers“ aus der Harlow-Serie sieht zwar aus wie ein von der Decke hängender Blumenstrauß, ist aber eigentlich aus Kupfer und geblasenem Glas. *fj www.gabriel-scott.com FOTO: WWW.GABRIEL-SCOTT.COM FOTO: SHOCK, FOTOLIA.COM

DESIGN 41 BIOS AFFAIR Massivholzmöbel aus der Holzmanufaktur Gleichberechtigt, ökologisch und selbstbestimmt: Die Stuttgarter Holzmanufaktur beruft sich bis heute auf ihre Gründungsideen aus dem Jahr 1979. Die drei Gründungsmitglieder Wolfgang Wetzel, Stefan Richter und Uwe Peschel hatten die elterliche Schreinerei Wetzel übernommen und als alternative „Kooperative Holzmanufaktur“ fortgeführt. Dabei bewiesen die drei Pioniergeist: Sie begannen mit der Produktion von Massivholzmöbeln, als diese noch gar nicht im Trend lagen. Ebenfalls aus den Anfangstagen stammt die Entscheidung, für die Produktion der Möbel keine tropischen Hölzer zu verwenden. Diese Qualität setzt sich durch, denn von Anfang an arbeiteten in der Holzmanufaktur ausschließlich Schreinermeister und -gesellen auf handwerklich hohem Niveau, und heute werden ihre Möbel in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz angeboten. In Frankfurt gibt es die Betten der Stuttgarter Holzmanufaktur bei bios affair, dem Experten für gesundes Schlafen und schöne Wohnaccessoires. Hier schätzt man die Vorteile der Massivholzbetten und -möbel und bietet sogar gänzlich metallfreie Bettgestelle an, was einem erholsamen Schlafklima zuträglich sein soll. Und ganz davon abgesehen ist ein Massivholzbett einfach ein schönes und individuelles Objekt. *bjö bios affair, Höhenstr. 16, Frankfurt, www.biosaffair.de FOTOS: STUTTGARTER HOLZMANUFAKTUR NEU Jetzt auch in Bad Homburg Wir sorgen für den BESTEN SCHLAF – und das seit Generationen. Bardo und Günter Hildmann ERLEBEN SIE BETTEN-ZELLEKENS 2X IN FRANKFURT AM MAIN UND UND JETZT AUCH IN BAD HOMBURG Wächtersbacher Straße 88 - 90, 60386 Frankfurt Riederwald P Parkplätze im Hof Sandgasse 6, 60311 Frankfurt Stadtmitte P Parkhaus Hauptwache Waisenhausstraße 2, 61348 Bad Homburg P Parkhaus Kurhaus MO.-FR. 10 - 19 Uhr TELEFON 069-42 00 00 0 SA. 10 - 18 Uhr Noch mehr Betten und vieles mehr auf www.betten-zellekens.de

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.