Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB April 2018

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Sauna
  • Szene
  • Erotik
  • Mannheim
  • Kultur
  • Stuttgart
  • Metropol
  • Eintritt
  • April

10 FRANKFURT Gesucht

10 FRANKFURT Gesucht wird: Mr Leather Hessen 2018 Einer der Höhepunkte des FLC-Kalenders ist die jährliche Leather-Odyssey, zu der der Frankfurter Leder- und Fetisch-Club FLC wieder vom 22. bis 24.6. einlädt und zu der Lederkerle aus ganz Deutschland erwartet werden. An Bedeutsamkeit hat der Event außerdem gewonnen, da im Rahmen der Leather Odyssey der neue Mr Leather Hessen, der Vertreter der hiesigen Leder- und Fetisch-Szene, gewählt wird. Die Kandidatensuche beginnt schon jetzt: Aufgerufen, sind daher alle volljährigen Kerle mit hessischem Wohnsitz, die sich der hessischen Leder- und Fetischszene verbunden fühlen, ihren Fetisch offen leben und Zeit und Lust haben, das Amt für ein Jahr auszufüllen. Alexander, der amtierende Mr Leather Hessen 2017, sagte anlässlich seiner Wahl im vergangenen Jahr: „Was mir an der Frankfurter Lederszene gut gefällt, und das gilt insbesondere auch für meine Mr Leather-Vorgänger: Alle reden miteinander und versuchen, gemeinsam was auf die Beine zu stellen. Alle zusammen sind ein schönes Gespann, das finde ich toll“. Anmeldeschluss ist der 30.5.2018, für Fragen zum Amt stehen Alexander und der Vorstand des FLC zur Verfügung. *bjö Infos zur Wahl gibt’s über www.flc-frankfurt.de FOTO: FLC TANZ IM FVV Locker, aber mit Haltung Für viele sind Erinnerungen an die Tanzkurszeiten der Jugend eher trauma tisch: Steife Unterrichtsstunden, ungelenke Bewegungen pubertierender Teenager und ein schwitziger Abschlussball unter den strengen Augen der Eltern – das kann ja keinem Spaß machen! Die Tanzkurse im FVV beweisen das Gegenteil, denn hier wird auch der sportliche Aspekt des Paartanzes deutlich: Tanzen fördert die Koordination, das Rhythmusgefühl, die Körperhaltung und sorgt für einen knackigen Po. Wer sich also vom Teenager-Trauma befreien möchte: Am 10.4. startet in der Sporthalle der Textorschule ein neuer FVV-Grundkurs in Standard/ Latein. Der Kurs richtet sich vor allem an Anfänger: Männer und Frauen, Paare oder auch Einzeltänzer können teilnehmen. Und für alle, die schon Tanzerfahrung haben und sich weiter RAW: Bondage Workshop Theorie und Praxis: Frankfurts neuer Fetischwear-Laden setzt seine Reihe mit Workshops zu verschiedenen Fetisch-Themen fort. Im Fokus stehen diesmal fesselnde Spiele: Die Kunst des Bondage ist die Balance zwischen Vertrauen und Kontrolle. Der Workshop für Bondage-Einsteiger beleuchtet nicht nur die theoretischerotische Seite der Spielart, sondern zeigt auch verschiedene sichere Fesseltechniken und Basis-Knoten bis hin zu Brust- und Körperharnessen. Seilkunde und Sicherheit werden SoundBites@GrandSeven Neben der monatlichen After-Work- Lounge startet ab sofort ein weiteres Special in der Grand Seven Bar des Westin Grand Hotels Frankfurt: Gemäß der alten Hotelbar-Tradition wird es unter dem Motto „Sound- Bites“ an ausgewählten Abenden Pianomusik und Live-Gesang geben. Das Hotel konnte dafür Alfred McCrary gewinnen; der Musiker mischt klassischen Jazz mit modernem Entertainment und hat schon mit Stars wie Stevie in elegant-grazilen Bewegungen üben möchten, stehen die laufenden Kurse für Fortgeschrittene bereit. *bjö 10.4., FVV-Grundkurs Standard/ Latein-Tanz, Textorschule-Europaschule, Textorstr. 104 (Zugang über Schwanthaler Str. 61/63), Frankfurt, 20:30 Uhr, der Kurs findet einmal wöchentlich statt, weitere Tanzkurse und mehr Infos über www.fvv.org dabei nicht vernachlässigt. Im Workshop-Preis von 25 Euro mitinbegriffen ist ein Mister B Bondage-Starter-Set mit drei Baumwollseilen. Um Voranmeldung wird gebeten! *bjö 19.4., RAW, Brückenstr. 36, Frankfurt, 19 Uhr, Anmeldung im Laden (Mo – Sa 12 – 20 Uhr), über 069 20023940 oder info@rawonline.de, www.rawonline.de Wonder, Diana Ross, Pat Boone, Al Jarreau oder Elton John zusammengearbeitet. Zur Abrundung des Abends präsentiert der Westin Grand-Küchenchef eine eigene SoundBites-Karte mit leckerem Barfood und die coolen After-Work Drinks gibt’s wie immer an der Bar. *bjö 5., 12. und 26.4., GrandSeven Bar im Westin Grand Hotel, Konrad-Adenauer-Str. 7, Frankfurt, 20 – 23 Uhr, www.grandseven.de FOTO: MARTIN CASTILLO FOTO: FVV.ORG FOTO: MISTER B / RAW

Ohne uns läuft nichts... XXX 11 Duales Studium oder Ausbildung in der Hessischen Finanzverwaltung 3 Jahre Studium Diplom Finanzwirt/in (FH) 2 Jahre Ausbildung Finanzwirt/in 1.203 € brutto im Studium 35 Finanzämter 1.148 € brutto in der Ausbildung ca. 11.000 Kolleginnen und Kollegen grundsätzlich 100 % Übernahmegarantie 1 „Jobticket“ für ganz Hessen Starte Deine berufliche Zukunft bei uns! www.finanzverwaltung-mein-job.de

Magazine

After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
blu Gesundheit 2017
Abrigo
blu Mai 2015
blu Juli 2016
gab Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk August 2016
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.