Aufrufe
vor 3 Jahren

Essen & Trinken 2016

  • Text
  • Hamburg
  • Reihe
  • Bazic
  • Musica
  • Mittagstisch
  • Cantinetta
  • Ristorante
  • Samova
  • Steakhouse
  • Uhrlaub

Musica E Großer

Musica E Großer Grasbrook 8 | 20457 Hamburg | 040 300 66 222 | www.musicae.de Montag – Dienstag sowie Donnerstag – Freitag 11:30 – 15 Uhr & 17 – 22:30 Uhr Mittwoch 11:30 – 15Uhr | Samstag und Sonntag 12 – 23 Uhr Seit 2014 bietet Giavanni Perazzo mit seiner Frau Iziana original Dolce Vita aus Italien in der Hafencity an. Ihr gemütliches und stylisches Restaurant Musica E, ist seit dem aus dem neuesten Stadtteil Hamburgs nicht mehr wegzudenken. Vom Musica E zur Elbphilhamonie sind es nur noch wenige Meter, die Eröffnung unserer Elbhie steht ja kurz bevor. Also ist das Musica E die perfekte Anlaufstelle vor und nach einem Besuch in Hamburgs neuem Wahrzeichen. Wenn wir von Dolce Vita Italiens schreiben, meinen wir das auch. Im Hintergrund spielen italienische Songs oder orignales Radio mitten aus Italien. Giovanni begrüßt jeden Gast mit einer herzlichen Umarmung, als wären wir bei ihm zuhause eingeladen. Kenner meinen, bei Giovanni und Iziana gibt es die besten Pizzen der Stadt. Kein Wunder, der originale Holzofen zaubert köstliche Teigflächen mit sämtlichen Belegen, die das Herz begehrt. Im Musica E werden nur die frischesten Produkte angeboten. Diverse Fisch- und Fleischgerichte werden mit köstlichen Beilagen serviert. Die Pasta ist auf den Punkt gegart und für Vegetarier gibt es zahlreiche Varianten. Den krönenden Abschluss bieten die hausgemachten Nachspeisen, hier kann wirklich niemand widerstehen! Nicht nur der Besuch der Hafencity lohnt sich immer wieder, der Besuch im Musica E ist immer eine Bereicherung. Mittags und abends bekommt man hier das perfekte kulinarische Verwöhnprogramm mit Dolce Vita aus bella Italia. Steakhouse St.Georg Spadenteich 7 | 20095 Hamburg 040 30 85 30 70 | www.st-steakhouse.de Täglich 11:30 – Mitternacht Café Uhrlaub Lange Reihe 63 | 20099 Hamburg-St.Georg 040 280 26 24 | www.cafeuhrlaub.de Täglich ab 8 Uhr geöffnet Das Steakhouse St.Georg bezieht sein hervorragendes Fleisch direkt aus Argentinien. Hier leben die Rinder glücklich auf den saftigen Weiden in freier Natur in den Hügel der Hochebeben. Die gute Höhenluft, das klare Wasser und wild wachsende Kräuter machen das Fleisch zu einem köstlichen Highlight. Über sämtliche Steakgerichte hinaus, bietet das Steakhouse St.Georg knackige Salate und weitere Speisen für Vegetarier und frische Fischgerichte an. Das Restaurant ist sehr ansprechend eingerichtet und der Service lässt keine Wünsche offen. Sehr herzlich werden die Gäste in Empfang genommen. Auch für größere Gruppe ist genügend Platz vorhanden. Mittags ab 11:30 Uhr empfiehlt der Chefkoch drei wöchentlich wechselnde Mittagsgerichte, auch hier ist eine leckere alternative für Vegetarier selbstverständlich. Frisch gezapftes Bier und ausgesuchte Weine runden den Besuch im Steakhouse St.Georg ab. Café Uhrlaub ist schon seit 1984 das Gay Café mit Bar und Pension auf der Langen Reihe in Hamburg. An 365 Tagen im Jahr ist das Café für euch geöffnet. Jeden tag öffnet das Café Uhrlaub bereits um 8 Uhr und serviert Frühstück. Ein täglich wechselnder Mittagstisch, warme Küche nach Karte, selbstgebackener Kuchen, sowie eine Bar mit Cocktails runden das Angebot ab. Bei warmen Temperaturen ist auch der wunderschöne Hinterhof geöffnet. Wer in Hamburg eine Unterkunft sucht, ist im Café Uhrlaub ebenfalls genau richtig, denn es werden auch Apartments vermietet. Das Café Uhrlaub freut sich auf deinen Besuch auf der Langen Reihe 63 in Hamburg-St.Georg.

Brasserie la Provence Eulenstraße 42 | 22765 Hamburg www.brasserielaprovence.de 11 Jahre ein Stück Frankreich in Hamburg. Schauspieler und Gastronom Stephan Hippe und sein Ehemann Rechtsanwalt Boris Krivec und ihre weinrote Brasserie: Bereits seit über einem Jahrzehnt eine der allerersten Adressen für leckere Cuisine francaise in der Hansestadt. Vier mal wurde das Restaurant bereits als bester Franzose Hamburgs ausgezeichnet. Gaumenorchester und Kopfkino - Das elfte Jubiläum der Brasserie wird mit einem Frühlings-Menü gefeiert, das die ganze Kunst des Teams fordert und den Gast in den siebten französischen Genusshimmel trägt: Von Topinambur-Suppe mit Entenbratwurst über Lachsforellen-Terrine mit grünem Spargel bis Schwarzfeder-Huhn gefüllt mit feiner Morchel-Farce, einer warmen Schokoladen-Makrone und vielem mehr: „La vie est belle !“ Das Restaurant mit der besonderen Atmosphäre bietet zur Spargelsaison traditionelle Gerichte mit Spargel aus dem alten Land und die passenden Weine von Winzern aus den Franken. DEICHSTR. 23 • HAMBURG ALTSTADT WWW.DEICHGRAF-HAMBURG.DE • TELEFON (040) 36 42 08 RestaurantDeichgraf_83x128_0516.indd 1 20.04.16 11:16 Seit 10 Jahren am Eppendorfer Baum Menus von 2 bis 200 Personen Fingerfood Buffets Dinner Partys Hochzeiten Private Dinner Empfänge Geburtstagsfeiern u. v. m. Hohe Qualität Individuelle Beratung Kreative Küche Neu: French Grill - your date with Paris Besonders empfehlenswert ist auch der French-Grill- Abend, der an ausgewählten Montagen mit einer besonderen Karte und entspannter Atmosphäre den Wochenanfang verschönt. Termine sind der 2. , 23. und 30. Mai. Anmeldung dringend empfohlen! BISTRO + INDIVIDUELLE CATERINGS engelke PASTA . OLIO . VINO Eppendorfer Baum 20 . 20249 Hamburg Telefon 040 . 639 45 857 www.engelke-hamburg.de

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.