Aufrufe
vor 10 Monaten

blu Oktober 2018

  • Text
  • Berlin
  • Mehringdamm
  • Musik
  • Amalgam
  • Lychener
  • Wriezener
  • Schwule
  • Berliner
  • Karaoke
  • Warschauer

8 STADTGESPRÄCH

8 STADTGESPRÄCH FESTIVAL FOTO: EUROCREME.COM 16. HUSTLA BALL BERLIN Der inoffizielle Abschluss des schwulen Berliner Festivaljahres für Liebhaber der härteren sexuellen und musikalischen Gangart. Zum 16. Mal treffen sich von 18. – 20. Oktober Freunde von zwischenmenschlichen Nahbegegnungen, Spaß an der erotischen Verkleidung und fetischisierenden Bewegungen aus der ganzen Welt in der Hauptstadt der freien Liebe zum Tanz mit (und natürlich auch ohne) Schwanz. Los geht der Feierreigen am 18. Oktober mit dem Warm-up TES- TOSTERON im legendären Connection Club. DJ Alan Joe und DJ RedtomCat bassen ab 23 Uhr elektronisch auf zwei Tanzflächen den Rhythmus in die Leiber der Willigen. Wer will, kann schon hier im Darkroom auf Tuch- bzw. Hautfühlung gehen. Nicht zu sehr verausgaben! Das Wochenende geht gerade erst los und schon am Freitag den 19. Oktober um 20 Uhr wird es richtig Ü-18, wenn zum zehnten Mal die HUSTLABALL AWARDS im Kit- KatClub vergeben werden. Prollboy Ronny vom sich namentlich selbsterklärenden Vollerotiklabel Sneakerfreaxx hat die Orga dieser zweistündigen Penisparade der Extraklasse übernommen. Die über ein Onlinevoting auf www. hustlaball-awards.com gekürten Gewinner in verschiedensten eindeutig nicht jugendfreien Disziplinen und die besten Pornoproduzenten und –Label werden sicher ebenso vor Ort sein, wie Top-Top Pablo Bravo, der zur allgemeinen Erregung eine Liveshow performen wird. Musik kommt von Lokalikone DJ Tiasz, die zauberhafte Fixie Fate moderiert. Um 22 Uhr werden dann endlich alle Räume des KitKat für den 16. HUSTLABALL BERLIN geöffnet. Räumlich versprechen die Veranstalter eine nochmals erweiterte Garderobe, um eine bequemere und schnellere Um-, Ver- oder Auskleidung zu ermöglichen. Die wieder neu umgestalteten verwinkelten Räume des KitKat mit Tanzflächen, Darkrooms, dem Pool und sogar einer Sauna werden bis weit in den Samstag hinein vom britischen DJ & Producer Pagano, dem israelischen DJ Asaf Dolef und SAEED aus Köln mit Elektro, Techno und House beschallt. Neustes Mitglied der HustlaBall- Weekend-Familie ist die REVOLVER PARTY, die am 20. Oktober mit der „Big Room Edition“ im Vollgutlager in Neukölln das Wochenende und die Gäste ab 23 Uhr zu letzten Höhepunkten bringen wird. Im wahrsten Sinne, denn angekündigt haben sich erotische Performance- Künstler aus Berlin, Brüssel, Amsterdam und London. Der 16. HustlaBall Berlin wird damit der bisher größte und Tickets sollten frühzeitig im Vorverkauf erworben werden. Habt Spaß und spielt safe und fair! *ck Infos und Karten unter www.hustlaball.de

MALEREI Doppelausstellung von Frank Lorenz STADTGESPRÄCH 9 Warum nicht in einem schwulen Pornokino auftreten wie Bette Midler? Oder Madonna in „Open Your Heart“?! Das fragte sich Frank Lorenz und entwickelte eine Idee. An gleich zwei Orten präsentiert der Wahlberliner Maler mit schwäbischen Wurzeln im Oktober seine Bildkunst in Berlin. Und das an recht ungewöhnlichen Orten: Zum einen im Café Romeo und Romeo, zum anderen im Sexkino JAXX (Motzstraße 19). Genau, in einem Sexkino. Der Anlass ist der 2018er-HustlaBall (mehr dazu auf www.blu.fm). Klasse Aktion! Die Vernissage ist am 18. Oktober um 19 Uhr im Romeo und Romeo in der Motzstraße 20, Berlin- Schöneberg. *rä MAGNUS APOTHEKE MOTZSTRASSE 11 IN SCHÖNEBERG WIR FREUEN UNS MIT IHNEN AUF: 19. NOVEMBER | STAGE THEATER DES WESTENS ZUGUNSTEN DER HILFSANGEBOTE DER BERLINER AIDS-HILFE e.V. UNTER DER SCHIRMHERRSCHAFT VON JUDY WINTER UND KLAUS WOWEREIT UNTER MITWIRKUNG VON UTE LEMPER | NOTES OF BERLIN | PHILIPP TIGRIS GAYLE TUFTS & MARIAN LUX | SHARON BRAUNER FAMILIE FLÖZ | ENSEMBLE AUS TANZ DER VAMPIRE U.V.M. KÜNSTLER GEGEN AIDS DIE GALA 2018 KARTEN 50 € | 75 € | 100 € ZZGL. VVK-GEBÜHR KARTENTELEFON 030 . 479 974 77 ODER WWW.EVENTIM.DE VORVERKAUFSSTELLEN OHNE VVK-GEBÜHR: STAGE THEATER DES WESTENS, KANTSTR. 12, 10623 BERLIN MAGNUS APOTHEKE, MOTZSTR. 11, 10777 BERLIN | EISENHERZ, MOTZSTR. 23, 10777 BERLIN PREMIUMKARTEN DIREKT BEI DER BERLINER AIDS-HILFE E.V. KARTENPREISE INKLUSIVE PROSECCO B.-EMPFANG UND CULPEPPERS MITTERNACHTSBUFFET AFTER-SHOW-PARTY IM SPIEGELSAAL: ADES ZABEL UND BIGGY VAN BLOND PIANO LOUNGE: GLORIA GRAY & FRIENDS | SPECIAL GUEST: DUNJA RAJTER | AM PIANO: HARRY ERMER

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.