Aufrufe
vor 7 Monaten

blu November / Dezember 2019

  • Text
  • Umspannwerk
  • Kriminal
  • Boiler
  • Erotik
  • Kultur
  • Szene
  • Bkatheater
  • Berliner
  • Berlin
  • Mehringdamm

MAGNUS APOTHEKE

MAGNUS APOTHEKE MOTZSTRASSE 11 IN SCHÖNEBERG WIR FREUEN UNS MIT IHNEN AUF: 11. NOVEMBER STAGE THEATER DES WESTENS ZUGUNSTEN DER HILFSANGEBOTE DER BERLINER AIDS-HILFE e.V. UNTER DER SCHIRMHERRSCHAFT VON JUDY WINTER UND KLAUS WOWEREIT MODERATION VERENA WRIEDT UND JOCHEN SCHROPP KÜNSTLER GEGEN AIDS DIE GALA 2019 MIT SIMONE KERMES UND AMICI VENEZIANI SIXX PAXX | KERSTIN OTT ROMANO | JOCELYN B. SMITH ANDREJ HERMLIN AND HIS SWING DANCE ORCHESTRA ENSEMBLE AUS MAMMA MIA HIERONYMUS U.V.M. KARTEN 50 €|75 €|95 € ZZGL. VVK-GEBÜHR KARTENTELEFON 030 . 479 974 77 ODER WWW.EVENTIM.DE AFTER-SHOW-PARTY IM SPIEGELSAAL: ADES ZABEL UND DJ POMOZ EIS.DE PIANO LOUNGE: HANS-JÜRGEN SCHATZ & FREUNDE – MIT BERT BEEL, CINDY BERGER, ANKE FIEDLER, ANTHONY CURTIS KIRBY, IRMGARD KNEF, ATRIN MADANI, ANGELIKA MANN, FELIX MARTIN, ANTJE RIETZ, STEFANIE SIMON, ZAZIE DE PARIS | AM PIANO: HARRY ERMER VORVERKAUFSSTELLEN OHNE VVK-GEBÜHR: STAGE THEATER DES WESTENS, KANTSTR. 12, 10623 BERLIN MAGNUS APOTHEKE, MOTZSTR. 11, 10777 BERLIN | EISENHERZ, MOTZSTR. 23, 10777 BERLIN | BRUNOS, MAAßENSTR. 14, 10777 BERLIN PREMIUMKARTEN DIREKT BEI DER BERLINER AIDS-HILFE E.V. KARTENPREISE INKLUSIVE SEKTEMPFANG UND CULPEPPERS MITTERNACHTSBUFFET WWW.KUENSTLERGEGENAIDS.DE

INTRO 3 Inhalt epaper.blu.fm Alle Magazine online! STADT Dieses Jahr feiert der Wahlberliner Tim Fischer sein 30. Bühnenjubiläum – und das mit erst 46 Jahren! Ein wahres Wunderkind war er und ist zudem bis heute erfolgreich mit seiner ganz eigenen Art Chanson. Im Herbst erscheint mit „Zeitlos“ ein neues Doppelalbum. Und Tim geht auf Tour! KUNST Erfahrungen von Totalitarismus und Willkür prägten Biskys Auseinandersetzung mit der DDR: „Ohne den Mauerfall wäre ich nicht Künstler geworden“, so Norbert Bisky, der einst als NVA-Deserteur im Ostberliner Militärgefängnis eingesperrt wurde. MUSIK Mithilfe ihrer Musik gibt Céline Dion den Fans Kraft und entdeckt auch nach und nach ihre eigene innere Stärke, ihre „Courage“ – so heißt nicht nur einer der Vorab-Titel, so heißt auch das ganze neue Album. Ein sehr persönliches Album ist es geworden, Sia hat daran mitgearbeitet – und auch David Guetta! Liebe Leser, Kostenlos obwohl es jedes Jahr seit Jahrzehnten um dieselbe Woche herum die ersten Weihnachtsleckereien gibt, gehört es scheinbar auf Social Media zum guten Ton, sich darüber zu beschweren, dass diese Genüsse immer früher angeboten werden. Früher als monatlich erscheinende Magazine bringen auch wir dir alle zwei Monate das Wichtigste und Interessanteste aus der Szene und der (queeren) Welt der Künstler und Promis. Auf den Berliner Seiten widmen wir uns unter anderem dem RAW-Gelände im Friedrichshain und dem hippen Stadtteil Neukölln. Schöneberg, Mitte und Kreuzberg werden aber genauso wenig vergessen wie das Treiben in Prenzlauer Berg oder auch Charlottenburg. Kommt gut durch den November und habt einen schönen Advent – und eine fröhliche Weihnachtszeit! Viel Spaß beim Lesen und Entdecken! Deine blu Redaktion www.blu.fm, www.facebook.com/blumag

Magazine

hinnerk April/Mai 2020
rik April/Mai 2020
GAB April/Mai 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
hinnerk April/Mai 2020
gab Juli 2016
GAB April/Mai 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.