Aufrufe
vor 1 Jahr

blu November 2018

  • Text
  • Berlin
  • Mehringdamm
  • Schwule
  • Amalgam
  • Lychener
  • Musik
  • Wriezener
  • Berliner
  • Szene
  • Kultur

REISE SÖLDEN FOTO:

REISE SÖLDEN FOTO: CHRISTIAN FISCHER New York FEIERT! Zum 50. Jahrestag des New Yorker Stonewall- Aufstandes 1969, der zu den Geburtsstunden der modernen LGBTIQ*-Bewegung zählt, bereitet sich New York auf einen Ansturm schwuler und lesbischer Touristen vor. 20 Jahre GAY SNOWHAPPENING! Stahlblauer Himmel, glitzernder Schnee im Sonnenlicht, frische Bergluft und ein atemberaubendes Alpenpanorama sind die Gründe, die Sölden zu einem der bekanntesten Ski- und Snowboardzentren Europas machen. Das Skigebiet im Tiroler Ötztal bietet auf 144 Pistenkilometern mit Höhenlagen zwischen 1.350 bis 3.340 Metern, zwei Gletschern und 31 Liftanlagen sowie hervorragend präparierten Pisten alles, was das Ski- und Snowboardfahrerherz begehrt. Vom 23. bis 30. März 2019 gibt es noch einen Grund mehr, sich auf den Weg nach Tirol zu machen: Das Gay Snowhappening Sölden findet dann mittlerweile zum zwanzigsten Mal statt und lädt wintersport- und partybegeisterte Teilnehmer ein, auf und neben der Piste ordentlich Gas zu geben. Während tagsüber das Skiabenteuer auf der Piste im Vordergrund steht, gibt es am Abend neben Après-Ski wechselnde Angebote von der schwulen Party bis hin zur Karaoke Night mit Dragqueen- Moderation. Ein besonderes Highlight ist wohl ohne Zweifel der legendäre Hüttenabend auf der Hühnersteign, einer urtümlichen Almhütte auf der Piste. Hierzu darf Mann gerne auch in Lederhosen erscheinen, zu fortgeschrittener Stunde mit oder ohne Hemd. Die Teilnahme am Gay Snowhappening erfolgt über drei-, vier- oder siebentägige Partypässe, die je nach Kategorie neben den Eintritten zu Events noch verschiedene andere Angebote auf und neben der Piste beinhalten. Besonders viele Highlights bietet der 7 Tage Gold Pass, der zusätzlich unter anderem einen Besuch der cineastischen Installation 007 Elements, ein Fondueessen, ein Mittagessen mit Tiroler Spezialitäten und ein Gourmetlunch im ice Q auf über 3.000 Metern enthält. Aktuelle Updates zum Programm gibt es auf der Facebook-Seite und auf der Homepage von Gay Snowhappening. *phm FOTO: GAYSNOWHAPPENING.COM Gay Snowhappening Sölden 23. – 30.3.2019 www.gaysnowhappening.com Der Höhepunkt der Feierlichkeiten wird im Juni erreicht, wenn die Stadt zugleich Gastgeberin des WorldPride 2019 ist. Schon jetzt sollte man sich den Termin merken: Am 30. Juni wird der traditionelle Pride March mit über 500 teilnehmenden Gruppen voraussichtlich vom West Village aus über die Christopher Street und weiter über die Straßen von Manhattan in Richtung Central Park ziehen. Erwartet werden dabei mehr als drei Millionen Besucher aus aller Welt, die gemeinsam das Motto „Millions of Moments of Pride“ mit Leben füllen sollen. Insgesamt finden im Juni etwa fünfzig offizielle Termine statt, neben der Parade gehören dazu etwa ein weiterer Demonstrationszug („The Rally“) sowie die offizielle Abschlussparty „Pride Island“, auf der in diesem Jahr Pop-Ikone Kylie Minogue auftrat. FOTO: NYCGO.COM Auf einer Menschenrechtskonferenz am 24. und 25. Juni treffen sich Aktivisten, Künstler, Politiker und Journalisten zu einem globalen Dialog über internationale Menschen- und LGBTIQ*-Rechte, und auch die Museen der Stadt widmen sich dem Thema „Stonewall 50“. Mit gleich drei Ausstellungen beleuchtet die New York Historical Society ab 24. Mai die New Yorker Szene vor und nach dem Stonewall-Aufstand, an der New York University zeigt man ab 24. April „Art After Stonewall“, das Whitney Museum of American Art präsentiert bis 31. März Werke von Andy Warhol, während das Guggenheim Museum ab 25. Januar Fotos von Robert Mapplethorpe zeigt. Insgesamt haben sich mehrere Dutzend öffentliche und private Institutionen zum Stonewall 50 Consortium zusammengeschlossen, die ihren Beitrag zum Jubiläum leisten wollen, darunter auch die Metropolitan Opera, die New York Public Library, das Jewish Museum, das Museum of Modern Art und viele andere. *dax www.nycpride.org/2019

was andere auch Es ist deine Entscheidung, mit einer erfolgreichen Behandlung kannst du leben, wie du es willst. Nimm dein Leben in die Hand und erfahre mehr auf NOCHVIELVOR.de www.nochvielvor.de Eine Initiative von für ein positives Leben mit HIV.

Magazine

hinnerk Oktober / November 2020
rik Oktober / November
gab Oktober 2020
blu September / Oktober 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.