Aufrufe
vor 1 Jahr

blu November 2017

  • Text
  • Mehringdamm
  • Berlin
  • Wriezener
  • Musik
  • Berliner
  • Szene
  • Schwule
  • Berghain
  • Bkatheater
  • Warschauer
  • November

16 MODE ACCESSOIRE Kap

16 MODE ACCESSOIRE Kap der guten Hoffnung Mann kann seinen Kopf auch anders bedecken als mit Strickmützen und Basecaps. Zum Beispiel mit der Schiebermütze „Kap der guten Hoffnung“ aus gewachster und damit wasserdichter englischer Baumwolle von MOTÖR aus dem Hause Rennschmied & Wagner. „Diese Schiebermütze schützt und nützt, denn durch das gewachste Material ist sie regendicht und sieht auch noch sehr gut aus. Fehlt nur der englische Sportwagen oder wahlweise auch das Rennpferd, und der Gentleman ist perfekt ausgestattet“, verraten die Designer schmunzelnd. *rä www.rennschmied-wagner.de

TREND Designer Andreas Gran für Tiger of Sweden Schon seit Juli konnte man die Mode für den Herbst und Winter 2017/2018 des schwedischen Modelabels kaufen. Und jetzt macht es Sinn. „Die Anzüge sind so geschnitten, dass sie ausgezeichnet sitzen und Komfort bieten – perfekt für einen Tag unterwegs in der Stadt“, verrät der Designer. Ja, die Passform ist das, was bei Tiger of Sweden immer überzeugt, irgendwie kennen sie ihre Kunden ganz gut, diese skandinavischen Textilkreativen. Inspiration war die amerikanische Kunst-Pionierin Georgia O’Keeffe. Ihr „androgyner, monochromer Stil der Zwanziger inspirierte die auf Figur geschnittenen Hosenanzüge dieser Saison. Die Silhouette ist maskulin, erhält aber durch die knapp geschnittenen Anzugjacken, in Kombination mit Hosen in Zigarettenform oder weitem Schnitt, einen soften Touch“. 1 a. *rä tigerofsweden.com/de

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.