Aufrufe
vor 2 Jahren

blu Mai 2017

  • Text
  • Berlin
  • Mehringdamm
  • Berliner
  • Musik
  • Szene
  • Wriezener
  • Schwule
  • Warschauer
  • Einlass
  • Dresscode

8 BÜHNE FOTO:

8 BÜHNE FOTO: FRIEDEMANN SIMON Im Mai rockt der Meister der Papierkostüme, Ennio Marchetto (57), das Tipi am Kanzleramt. Weil er mehr als fünfzig Stars und Sternchen zum Besten geben kann, ohne dabei zweidimensional zu wirken, haben wir ihn uns geschnappt. Ennio, wie oft wechselst du während deiner Shows durchschnittlich dein Outfit? In einer Stunde wechsle ich die Charaktere etwa alle zwei Minuten – jeder Charakter hat sein eigenes Kostüm. Manche Outfits wechsle ich sogar alle zwanzig Sekunden. Puh, eine ganze Menge! Bist du am Ende des Tages nicht manchmal verwirrt und fragst dich, wer du eigentlich bist? Ich bin ziemlich glücklich darüber, dass mir das eigentlich nie passiert. Ich will auch gar nicht sooo nah an den Charakteren sein, als dass mir das passieren könnte. Ich fühle jede einzelne dargestellte Persönlichkeit bis in Blut und Knochen – aber nur, solange ich ihre Songs zum Besten gebe. Ihre unterschiedlichen Stimmen zeigen mir irgendwie, wie ich mich verhalten soll. Welches ist dein Lieblingskostüm oder -charakter? Immer die aktuellste Kreation, weil ich es INTERVIEW ENNIO einfach mag, etwas Neues zu haben, mit dem ich arbeiten kann. Aber Marilyn und Mona Lisa gehören fest zur Show und werden immer zwei meiner Liebsten sein. Du wurdest in Venedig in eine Familie geboren, in der alle Männer Espressomaschinen-Reparateure sind – außer dir! Was hat dich zu deiner Entscheidung bewogen, und ist dein Verhältnis zu Kaffee trotzdem okay? Ich war nie glücklich dabei, Kaffeemaschinen zu reparieren, und wollte immer ausbrechen. Eines Nachts träumte ich von Marilyn Monroe in einem Papierkostüm. Das war so inspirierend, dass ich mich fragte, wieso ich nicht genau so etwas machte. Das lief dann Schritt für Schritt an. Meine ersten Auftritte hatte ich vor Freunden, drei Jahre später gewann ich den Preis als bester Comedian des Jahres und mein Leben änderte sich radikal. Du hast früher sehr viele Disney- Filme gesehen. Hat das deine Arbeit beeinflusst? Ich liebe Cartoons nach wie vor. Es gibt keinen bestimmten Film, der meine Arbeit beeinflusst hätte, trotzdem habe ich nie einen verpasst. Vor allem die Mischung aus MARCHETTO Märchen, Farben und Zeichnungen – das ist ein toller Mix. Nachdem du nun in siebzig Ländern weltweit aufgetreten bist: Hast du irgendeinen Unterschied wahrnehmen können, wie die Menschen aus verschiedenen Teilen der Erde darauf reagieren, wenn du zum Beispiel mit Geschlechterrollen spielst? Meine Shows sind bereits seit mehr als zwanzig Jahren sehr international unterwegs. Ich habe damals mit nur einer Frauenfigur angefangen und habe mittlerweile auch eine stolze Auswahl an männlichen Charakteren. Barbra zu spielen macht allerdings immer noch mehr Spaß als Pavarotti. Ich habe vor allem die Erfahrung gemacht, dass die Show bei unterschiedlichen Altersgruppen unterschiedlich ankommt. Nicht jeder Zuschauer mittleren Alters erkennt meine zeitgenössischen Figuren. Umgekehrt fragte mich mal ein Zwanzigjähriger, wer die kleine Dame sein sollte. Meine Gegenfrage: Du hast noch nie Édith Piaf gehört?! *Interview: Dennis Stephan www.tipi-am-kanzleramt.de

Dusche optional WM WM Dusche optional WM Dusche optional Dusche optional WM WM Dusche optional WM Dusche optional WM WM WM WM OL Dusche optional WM WM Dusche optional WM OL Dusche optional WM WM WM SHOW You better WERQ! BÜHNE 9 RuPaul’s Drag Race ist nicht nur in den USA ein unglaublicher Erfolg. Die Realityshow, bei der der „Next American Drag Superstar“ gesucht wird, ist auch in vielen anderen Teilen der Welt absoluter Kult. Und jetzt kommen die Queens nach Deutschland! Die Stars aus RuPaul’s Drag Race werden in diesem Jahr gleich auf drei deutsche Städte losgelassen und bringen ihren eigenen und einzigartigen Mix aus Glamour, Show, Burleske und Humor mit, dem – vor lauter Lachtränen – garantiert nur der wasserfesteste Mascara standhalten wird. „WERQ The World“ heißt das Thema der Show, und keine Geringere als Staffel-6-Siegerin Bianca Del Rio führt in Hamburg und Köln durchs Programm. In Berlin lässt sich RuPauls Busenfreundin Michelle Visage diese Ehre nicht nehmen. Mit dabei: Kultqueens Shangela („Halleloo!“), Detox, Alyssa und Latrice, je nach Spielort auch noch Alaska, Trinity und Violet sowie Staffel-9-Stars Peppermint und Aja. Für Fans ein absolutes Muss – für alle anderen eine Chance, zum Fan zu werden. *am Berlin: Columbia Theater, 11.6., Köln: Gloria Theater, 16.6., Hamburg: Docks, 17.6., Tickets: www.werqtheworld.com FOTO: WORLD OF WONDER / VOSS EVENTS PROVISIONSFREIE EIGENTUMSWOHNUNGEN IN BERLIN-SCHÖNEBERG HWR Zimmer 2 Bad Balkon Bad Wohnen Flur Bad Schlafen Zimmer Kochen, Essen Gäste- WC Wohnen, Kochen, Essen Gäste- WC Schlafen Balkon NUR NOCH 4 VON 23 WOHNUNGEN FREI Dachterrasse Zimmer 1 Gäste- WC Flur Flur Schlafen Wohnen, Kochen, Essen EA-B: 15,1 kWh/(m²a), Gas, Bj. 2016, EEK A+ Flur Zimmer Schlafen lur hlafen Flur Bad Wohnen, Kochen, Essen Bad Wohnen, Kochen, Essen Schlafen Balkon 2-Zimmer-Wohnung (WE 18) ca. 54 m 2 – 4. Obergeschoss – 369.000 € Letzte Einheit mit 2 Zimmern Gemütlicher Balkon Modernes Bad mit Wanne Zimmer HWR Dachterrasse Flur Gäste- WC Bad Schlafen Zimmer Wohnen, Kochen, Essen Kochen, Essen Flur Bad Wohnen, Kochen, Balkon HWR Essen Wohnen 3-Zimmer-Wohnung (WE 23) ca. 101 m 2 – Dachgeschoss – 819.000 € Bad Dachterrasse Letzte Schlafen Einheit im DG Zimmer Großzügige BalkonDachterrasse Wohnen, Kochen, Essen Tageslichtbad en suite Bad Balkon Schlafen Gäste- WC Gäste- WC Flur Zimmer EIS_DG EIS_1_4.OG Bad Wohnen, Kochen, Essen Zimmer Bad Bad Wohnen Bad Flur Flur Bad Flur Gäste- WC Schlafen Zimmer Kochen, Essen Gäste- WC Schlafen Wohnen, Kochen, Essen Gäste- WC Zimmer Wohnen, Kochen, Essen Balkon Balkon Balkon 3-Zimmer-Wohnung (WE 16) ca. 95 m 2 – 4. Obergeschoss – 629.000 € Balkon zum Frühstücken in der Sonne Separate Küche Gäste-WC mit Fenster www.palais-41.de · 030.88 92 172 300 Schlafen Wohnen, Kochen, Essen Zimmer Balkon Bad Flur Schlafen Bad Wohnen, Kochen, Essen Flur Balkon 2-Zimmer-Wohnung (WE 20) ca. 79 m 2 – 4. Obergeschoss – 499.000 € Sonniger Schlafen Südbalkon Großzügiges Schlafzimmer Tageslichtbad + Gäste-WC Balkon EIS_1_4.OG Bad

Magazine

DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.