Aufrufe
vor 3 Jahren

blu Mai 2015

  • Text
  • Berlin
  • Mehringdamm
  • Berliner
  • Szene
  • Einlass
  • Cruising
  • Musik
  • Schwule
Die blu im Mai mit Jean-Michel Jarre, Drangsal, Katy Bähm, Daniel Radcliffe und vielen mehr.

lu liebt 06 Besonders

lu liebt 06 Besonders gerne denke ich aber an die Zeit zurück, in der ich mein erstes Musical choreografiert habe, nämlich 2014 „Ein Musical für Coburg“ mit knapp einhundert Darstellern. Diese Zeit war sehr intensiv, zeitaufwendig, stressig, aber auch voll mit wunderschönen Momenten. Die Anfangsphasen von „Ein Musical für Coburg“, in denen ich mit der Regisseurin die Songs für die Show ausgesucht habe und alles langsam anfing, Form anzunehmen, sind Highlights, die ich mir gerne wieder ins Gedächtnis rufe. WORAUF FREUST DU DICH GERADE IN DER THEATERWELT? Gerade freue ich mich auf das Musical „Albert und Victoria“, in dem ich als Choreograf und neben der Regisseurin Ulrike Barz als Künstlerischer Leiter tätig bin. Die Proben haben bereits vor einigen Wochen begonnen, und wir bereiten das Ensemble gerade intensiv auf die Premiere am 16. September 2016 vor. Auf der Theaterbühne bin ich leider zurzeit wenig unterwegs, da ich mit meinen Modelgeschichten und meinem Musikprojekt FAIR ENUFF! sehr viel unterwegs bin. FOTOGRAFIE: SOPHIE SCHWARZENBERGER / HAARE & MAKE-UP: TEENA DENZINGER OUTFITS & ACCESSOIRES: GAILLARD VIVANT – ANTJE BURCKHARDT / MODEL: ROBIN HÖHN ROBIN Model, Schauspieler, Tänzer und Choreograf Wer sich für die hohe Kunst interessiert, wird sich freuen, dass unser Interviewpartner schon in Theaterstücken wie „Oliver Twist“,„Gefährliche Liebschaften“, „Lohengrin“ und „Rinaldo“ mitgewirkt hat. Wer es lieber poppig hat, der dürfte aufhorchen, dass Robin Höhn schon für Größen wie Culcha Candela arbeiten konnte. Seit knapp vier Jahren ist er auch als Model erfolgreich. Hier erfährst du mehr über den Talentierten. •rä WIE KAMST DU ÜBERHAUPT ZUM THEATER? Ich habe 2009 meine ersten Erfahrungen im Theater gemacht. Eine Chorleiterin aus meiner Heimatstadt Coburg hat mich damals kontaktiert und für das Musical „Oliver Twist“ angefragt. Das war das erste Mal, dass ich Theaterluft geschnuppert habe. WORAN ERINNERST DU DICH BESONDERS GERNE? Die Produktionen, die mir bis jetzt am meisten Spaß gemacht haben, sind „Blues Brothers“, „Rinaldo“, „Gefährliche Liebschaften“ und „Lohengrin“. DU BIST AUCH CHOREOGRAF ... Ich tanze schon, seit ich ganz klein war. Ich weiß, es klingt kitschig, aber das Tanzen ist mein Leben. Ich liebe es, durch Musik und Tanz eine Geschichte zu erzählen und Menschen damit positiv zu erreichen. Bevor ich für Künstler wie Culcha Candela arbeiten durfte, habe ich jeden Tag zu Hause trainiert und versucht, in verschiedenen Tanzgruppen meine Technik zu verbessern. Außerdem habe ich schon früh angefangen, Tanzunterricht zu geben, was mir riesen Spaß bereitet hat. 2014 habe ich mein Debut als Choreograf in „Ein Musical für Coburg“ gegeben – seitdem macht mir die Arbeit hinter der Bühne genauso viel Spaß wie auf der Bühne. Zu sehen, wie andere Tänzer die Choreografien tanzen, in die man so viel Herzblut gesteckt hat, ist ein unglaubliches Gefühl. SEIT 2012 MODELST DU AUCH. Mit dem Modeln hab ich angefangen, weil es für mich auch eine Form ist, sich auszudrücken. Man kann in viele verschiedene Rollen schlüpfen und viele verschiedene Charaktere verkörpern. Anfangs war es aber eher ein Hobby. Nachdem ich immer mehr Spaß an den Shoots hatte und gesehen habe, welche Endresultate entstehen können, wusste ich, dass das Modeln nicht nur ein Hobby bleiben wird. Die Arbeit vor der Kamera macht mir unheimlich Spaß und ich bin jeden Tag dankbar, dass ich mit vielen interessanten und kreativen Menschen zusammenarbeiten darf. SO VIELE TALENTE, HAST DU AUCH NOCH ZEIT FÜR HOBBYS? Die Zeit nehme ich mir einfach. Ich liebe es, nach anstrengenden Wochen Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie zu verbringen oder einfach mal alleine loszuziehen. Ich schaue gerne alte Fernsehserien, höre Musik und gehe schwimmen. Also alles eher entspannt. VERRATE UNS DOCH ETWAS ÜBER FAIR ENUFF! ... Zusammen mit der Sängerin Elisabeth Funk bilde ich das Elektro-Funk-Duo „FAIR ENUFF!“. Wir treten seit 2012 gemeinsam auf und setzen uns neben der Musik für Menschenrechte, die Umwelt, die Tierwelt und gegen Alkohol und Drogenmissbrauch ein. Bei der diesjährigen Fashion Week in Berlin und bei vielen weiteren Auftritten in ganz Deutschland konnten wir kreativ durch unsere Performance auf die benannten Themen aufmerksam machen und zur Aufklärung beitragen. Wir sind froh und stolz, dass wir unsere kreativen Projekte mit sozialen Arbeiten verbinden können. www.robinhoehn.com

07 Thema Für Neunkommanichts versichert. Vollkasko-Versicherung ab unglaublich günstigen 9 €/Monat. ‡ Den smart fortwo jetzt schon ab günstigen 9 € im Monat versichern. Guter Schutz ist keine Frage des Preisschildes: mit den All-in-Leasing Angeboten von smart bekommen Sie die Vollkasko-Versicherung schon ab unglaublichen 9 € im Monat. So spart Ihnen der Stadtflitzer nicht nur Parkschwierigkeiten, sondern auch bares Geld. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem smart center. Unser All-in-Leasing Beispiel für Privatkunden¹ smart fortwo coupé 45 kW Kaufpreis² 10.485,00 € Gesamtlaufleistung 30.000 km Leasing-Sonderzahlung 1.753,22 € Sollzins gebunden p. a. -0,15 % Gesamtkreditbetrag 10.485,00 € Effektiver Jahreszins -0,15 % Gesamtbetrag 5.641,22 € Monatliche Rate Leasing 99,00 € Laufzeit 36 Monate smart Garantie-Paket³ 0,00 € Monatliche Gesamtrate All-in-Leasing 99,00 € Ihr Partner vor Ort: Daimler AG Autorisierter smart Verkauf und Service Salzufer 1, Rhinstraße 120 Daimlerstraße 135, Holzhauserstraße 11 Tel. 0 30.39 01-65 64, Fax 0 30.39 01-77 00 www.smartcenter-berlin.de Mtl. Prämie Haftpflicht und Vollkasko 4 9,00 € smart – eine Marke der Daimler AG Kraftstoffverbrauch: 5,6 l/100 km (innerorts), 3,8 l/100 km (außerorts), 4,5 l/100 km (kombiniert), CO 2 -Emissionen (kombiniert): 104 g/km. Energieeffizienzklasse C. ¹ Ein All-in-Leasing Beispiel der Mercedes-Benz Leasing GmbH, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart. Stand 01.02.2016. Das Angebot ist gültig bis 30.06.2016. Ist der Darlehens-/Leasingnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 495 BGB. ² Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, zzgl. lokaler Überführungskosten. ³ Ein Angebot der CG Car-Garantie Versicherungs-AG. Es gelten die AGB der CG Car-Garantie Versicherungs-AG. Ausnahmen entnehmen Sie bitte den Garantiebedingungen der CG Car-Garantie Versicherungs-AG. 4 Gültig für SF02-SF35. Versicherer: HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover, vermittelt durch die Mercedes-Benz Bank AG, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart. Es gelten die allgemeinen Versicherungsbedingungen. Die Abbildung zeigt Sonderausstattung. Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart

Magazine

Programmheft 30. LSF Hamburg © Querbild e.V.
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.