Aufrufe
vor 6 Monaten

blu Juli / August 2019

  • Text
  • Queer
  • Bornholmer
  • Lychener
  • Amalgam
  • Berliner
  • Kultur
  • Szene
  • Schwule
  • Mehringdamm
  • Berlin

8 STADTGESPRÄCH THEATER

8 STADTGESPRÄCH THEATER DES WESTENS PRINCE DAMIEN @TAKE THAT Nein, der queere DSDS-Gewinner wird nicht das neue vierte Mitglied der seit den 1990ern erfolgreichen (Boy-)Band. Aber er singt als Teil von „THE BAND – DAS MUSICAL“ seit April in Berlin ihre Hits. FOTO: D. SCHIFF Das Musical sei eine „Geschichte über wiederentdeckte Jugendträume“, erzählt mithilfe der Hits der Band. Und mit +/- Regenbogenfarben als Plakatmotiv ... Das Musical dreht sich um die Fans, um Schülerinnen. Diese Truppe wird als Teenager gespielt von Maria Arnold („young Rachel“), Kristin Heil („young Claire“), Laura Saleh („young Zoe“) und Ruth Lauer („Debbie“). Nach 25 Jahren treffen sich vier der Mädels wieder – dann gespielt von Silke Geertz („Rachel“), Yvonne Köstler („Claire“), Laura Leyh („Heather“) und Heike Kloss („Zoe“) – und schwelgen in Erinnerungen ... Das ist aber natürlich noch nicht die ganze Geschichte. Take That werden gespielt von Helge Lodder, Alex Charles, Taddeo Pellegrini, Sario Solomon und eben Prince Damien. *rä www.stage-entertainment.de AUSSTELLUNG Im Iran gibt es keine Homosexuellen FOTOS: LAURENCE RASTI Niemand flüchtet ohne Grund. Aber man flüchtet, wenn man um sein Leben fürchten muss, weil man in den Augen religiöser Eiferer den falschen Menschen liebt. Wenn man sich verstecken muss. Lebt man als Schwuler im Iran, muss man sich entweder für den Weg der Transsexualität entscheiden – also auch, wenn man es gar nicht ist – oder man muss asexuell leben. Das ist kein Zustand! Vom 3. bis zum 27. Juli nimmt sich der Schweizer Künstler Laurence Rasti mit seinen packenden Bildern in der Galerie The Ballery dieses Themas an. *rä 3. – 27.7., Laurence Rasti: Im Iran gibt es keine Homosexuellen, The Ballery, Nollendorfstr. 11 – 12, U Nollendorfplatz, Mi – Sa 13 – 19 Uhr, www.theballery.com

BESUCHEN SIE UNS AN UNSEREM STAND BEIM LESBISCH-SCHWULEN STADTFEST AM 20. & 21. JULI SCHLAF MIT MIR! Eins ist sicher – schöne Betten gibt's bei Höffner. Höffner Möbelgesellschaft Lichtenberg GmbH & Co. KG Landsberger Allee 320 10365 Berlin, Tel. 030/5 46 06-0 Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG Berlin-Schöneberg Sachsendamm 20 10829 Berlin, Tel. 030/46 04-0 Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG Schönefeld/Berlin Am Rondell 1 12529 Schönefeld, Tel. 030/37 444-40 Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20Uhr (Schöneberg & Lichtenberg), Mo-Sa 10-19Uhr (Schönefeld), www.hoeffner.de

Magazine

Programmheft 30. LSF Hamburg © Querbild e.V.
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.