Aufrufe
vor 3 Monaten

blu Juli / August 2019

  • Text
  • Queer
  • Bornholmer
  • Lychener
  • Amalgam
  • Berliner
  • Kultur
  • Szene
  • Schwule
  • Mehringdamm
  • Berlin

30 CSD DEMO „Stonewall

30 CSD DEMO „Stonewall 50 – Jeder Aufstand beginnt mit deiner Stimme“ 1979 ging es los in Berlin, 2019 ist die Demonstration, der Berliner Open-Air- Event, definitiv erwachsen geworden. Zum 41. Mal zeigt die Community Gesicht und Rückgrat. Viele Ziele sind erreicht, aber längst noch lange nicht alle. Daher gilt: Lauf mit! Am 27.7. tanzt und demonstriert sich der CSD-Demonstrationszug durch die Hauptstadt und lockt Hunderttausende auf die Straßen, um die politische, aber auch laute und bunte Parade zu bestaunen. Politiker, Klubber, Gelehrte, Diven, Stars und Pornosternchen – und vor allem Menschen wie du und ich – fordern bunt und laut gleiche Rechte und ein Ende jeglicher Diskriminierung. Die Besucher des Berliner CSD demonstrieren und feiern für Akzeptanz und Toleranz! denn die Stonewall-Aufstände, die 1969 in New York (in der Christopher Street) alles lostraten, sind genau fünfzig Jahre her. Ein dickes Danke an die Aktivisten und Queers von damals: Ihr habt für uns alle gekämpft. Das Berliner CSD-Motto 2019 ist daher auch „Stonewall 50 – Jeder Aufstand beginnt mit deiner Stimme“. Es wurde innerhalb eines basisdemokratischen Forums im März gefunden und beschlossen. „Wir begrüßen es sehr, dass sich in diesem Motto der historische Bezug zu den Aufständen in der Christopher Street in New York widerspiegelt. Gleichzeitig ist dieses Motto auch ein Aufruf – ein Aufruf an alle, aktiv ihre Stimme für Freiheit, Gleichberechtigung und Solidarität zu erheben“, freute sich der Vorstand des Berliner CSD e. V. dann auch. *rä LIFESTYLE 10 Jahre „Peep Shopping Night“ 10 Jahre Peep Night! Auch in diesem Jahr laden die Galeries Lafayette zusammen mit blu traditionell vor dem CSD zur „Peep Shopping Night“ ein. In diesem Jahr wird es noch lauter, bunter, wilder, FUNORAMA! Zusammen mit euch wollen wir am 26. Juli von 20 bis 23:59 Uhr ausgelassen feiern und dies mit unserer Liebe zur Mode verbinden. Wir bieten neben der Jagd nach dem perfekten Sommerlook, auch wieder ein großes Entertainmentprogramm! Auf allen Etagen, drinnen und draußen gibt es einiges zu entdecken und zu sehen: also feiert mit Nina Queer, Jurassica Parka, Gitti Reinhardt und vielen anderen das 10. Jubiläum der „Peep Shopping Night“! 26.7., Peep Shopping Night, Galeries Lafayette, Friedrichstr. 76, S Friedrichstraße, 20 Uhr FOTO: KYO – OFFENBLENDE 2019 ist ohne Zweifel ein ganz besonderes Jahr für die Szene, www.csd-berlin.de FOTOS: XAMAX SCHÖNEBERG Europas größtes queeres Stadtfest Strahle von innen und genieß es: Bereits zum 27. Mal findet am 20. und 21. Juli das „Straßenfest“, das lesbisch-schwule Stadtfest, im Schöneberger Kiez, statt. Das Motto ist 2019 „Gleiche Rechte für Ungleiche – weltweit!“ Geboten wird dir neben den natürlich heftigst netten Burschen, Diven, Kerls und Mädels jede Menge queeres Infotainment und viel, viel Show. Auf rund 20.000 Quadratmetern präsentieren sich in der Motz-, Eisenacher, Fugger- und Kalckreuthstraße die sechs Stadtfest-Welten: „Filmwelt“, „Politikwelt“, „Positivenwelt“, „Radiowelt“, „Sportwelt“ und „Wellness- und Gesundheitswelt“ sowie das ganze Spektrum lesbischer, schwuler, bisexueller und transidentischer Projekte, Vereine und Organisationen. Fürs Staunen und Arschwackeln sorgen an beiden Tagen Künstler, DJs und Szenegrößen auf den Bühnen. Zu den quirligen Höhepunkten gehört die Promi- Talkshow „Das wilde Sofa“ auf der Stadtfestbühne A Ecke Eisenacher/ Fuggerstraße: „Gerhard Hoffmann und seine Assistentinnen Tilly Creutzfeldt- Jakob und Giselle d’Apricôt prüfen am Samstag von 15:30 bis 16:30 Uhr ihre Gäste aus Politik und Kultur auf Herz und Nieren. Im Anschluss ist samstags bis 23 Uhr und sonntags bis 22 Uhr ein buntes Programm von Rock bis Pop angesagt“, freut sich der Regenbogenfonds e. V. ganz zu Recht. Und Fressstände aller Art wird es natürlich auch geben! www.stadtfest.berlin

50 Jahre Stonewall, 50 Jahre LSBTI*- Emanzipation. www.antidiskriminierungsstelle.de Gay Liberation Front Poster Image, 1970 © 1987 The Peter Hujar Archive LLC

Magazine

Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.