Aufrufe
vor 11 Monaten

blu Januar/Februar 2020

  • Text
  • Berlin
  • Mehringdamm
  • Schwuz
  • Musik
  • Menschen
  • Schwule
  • Rauschgold
  • Berliner
  • Queer
  • Album

14 STYLE TIPP Berlin

14 STYLE TIPP Berlin Street Style Björn Akstinats Buch „Berlin Street Style“ versammelt auf über 250 Seiten Menschen, die etwas aus der ZALANDO-Masse herausstechen. In einer Zeit, in der so viele sich so stylen, wie es die Influencer auf YouTube, Instagram und Facebook empfehlen, ist es schön, dass es ein Buch gibt, das die Individualisten würdigt. Wie oft hat man sich schon gefragt, was das Gegenüber in der U-Bahn oder im Café sich dabei gedacht hat, sich genau so zu kleiden? Warum „wagt es“ dieser Mitmensch, solch einen Mantel zu tragen, wo es doch gerade heißt, dieser Schnitt sei out und ein „Fail“? Björn Akstinat fragte nach und schoss ein Foto – manchmal auch zwei. Jeder Modebewusste bekommt in diesem schönen Zeitgeist-Buch eine Doppelseite, auf der er sich äußern kann und wir sein Outfit bewundern oder auch (anerkennend) belächeln können. Fotografiert wurden ausnahmslos Berliner und Berlinerinnen auf den Straßen ihrer jeweiligen Kiezheimat, die natürlich auch mit erwähnt wird. Ist Berlin eine Modestadt? Ja, dieses Buch beweist es erneut. *rä www.midas.ch FOTOS: BUCH BERLIN STREET STYLE/BJÖRN AKSTINAT WOHNEN Haushaltswaren „Granit“ wurde 1996 an einem Küchentisch in Stockholm von Anett Jorméus und Susanne Liljenberg gegründet. Ihre Geschäftsidee bestand darin, ein Lifestyle-Konzept zu entwickeln, das den Alltag erleichtert. Clevere und funktionale Produkte für das gesamte Zuhause in natürlichen Farben und Materialien, die von der Natur inspiriert sind. Zu den Produkten gehören viele Objekte für den Haushalt, z. B. Schalen und Karaffen aus wüstenfarbenem Stein oder Teller und Platten aus Keramik in dunklen Erdtönen. Für das Bad finden sich Seifenschalen oder Zahnbürstenbecher in Granitästhetik. Viele Objekte sind auch für Garten und Balkon wie die Kollektion verschieden großer Blumenkübel aus Beton. Auch Holz ist ein des Öfteren verwendetes Material, das in der Formgebung und den Mustern Inspirationen anderer Kulturkreise aufnimmt. www.granit.com Savignyplatz 07-08 | 10623 Berlin 030-318.64.711 | www.habitare.de Mo. bis Fr. 11 - 19 Uhr | Sa. 10 - 18 Uhr Tisch CITIUS 1.184,-* 180 x 90 x 75cm, zB. in Eiche Tisch VERSO 3.208,-* 160 x 90 x 75cm, z.B. in Kirsche, ausziehbar (2x 50cm)

KOSMETIK Sanft und frisch STYLE 15 Mann will gut riechen, aber bitte nicht zu aufdringlich. Gut, dass du deinem Schatz, deinem Bruder oder besten Freund Düfte wie diese hier schenken kannst: die Eau de Cologne der Berliner Heritage Brand TARS. Zusammen mit Star-Parfümeur Mark Buxton entwickelte TARS drei klasse Düfte: ÜberMANN (herbe Bitterorange und dezente Maiglöckchen-Note), GentleMANN (Grapefruit, Mandarine, Süßgras, Zeder- und Sandelholz) und HerrMANN (Tee, Patschuli und Moschus). *rä tars-mann.de DESIGN Kitsch kann so schön sein Ja, ohne Frage, dieser güldene Schleierschwanz ist Kitsch pur. Aber wenn deine Wohnung sonst hip-reduziert und puristisch-trendig eingerichtet ist, dann kannst du sie auch einmal mit so einem prallen Prachtexemplar aufpeppen. Und wenn du es ohnehin gerne so hast, wie einst die Piano-Dragqueen Liberace, dann rundet der Geselle das Gesamtbild doch recht gut ab, oder? Einen Namen hat der Prachtschwanz auch: BETTA. Gesehen bei KARE. *rä www.kare.de FOTO: CHRISTIAN VON DER HEIDE LICHT Inszeniere dein Hab und Gut … … denn es ist (hoffentlich) schön! Diese beiden Lampen hier haben es uns besonders angetan: Die eine erinnert an eine simple Glühbirne, die auf einem Untersetzer platziert wurde, die andere ist eine optisch entschlossene Mischung aus Küchengerät und Friedhofslicht. Beide ungewöhnlich, beide klasse für hippe oder auch alternative Wohnträume oder WGs – und beide bei home24 zu haben. *rä *Abholpreise ohne Dekoration Tisch AMBIO 1.578,-* ø 90 x 75cm, zB. in geweißter Eiche Sideboard AMBIO 3.595,-* 200 x 80 x 46cm, zB. in Astnussbaum W O H N E N + W O H N E N G M B H

Magazine

blu November/Dezember 2020
Leo November/Dezember 2020
hinnerk Oktober / November 2020
rik Oktober / November
blu November/Dezember 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo November/Dezember 2020
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.