Aufrufe
vor 13 Monaten

blu Januar/Februar 2019

  • Text
  • Mehringdamm
  • Berlin
  • Warschauer
  • Amalgam
  • Lychener
  • Berliner
  • Kultur
  • Szene
  • Schwule
  • Bkatheater

BUCH PSYCHE Sei mutig

BUCH PSYCHE Sei mutig Ben Brooks hat mit „Stories for Boys Who Dare to Be Different – Vom Mut, anders zu sein“ ein wirklich klasse Werk am Start. FOTO: CARLOTA BIRD „Dieses Buch kann Leben retten. Dieses Buch kann Leben verändern. Dieses Buch kann dazu beitragen eine neue Generation von Jungs hervorzubringen, die es wagen ihren eigenen Weg zu gehen“, verrät der Autor gleich vorweg. Und ja, denn wenn man hier sieht, was andere Männer so alles bewegen konnten, was zu schaffen ist, wenn man zu sich selbst steht, bekommt man ein gutes Gefühl. Wenn man diese knackigen Porträts samt ansprechender Comic-Illustration genießt, weiß man, dass man alles richtig macht, wenn man zum Beispiel den Kollegen in die Schranken weißt, den Mobber bloßstellt oder auch einfach kündigt, um nach dem wohlverdienten Sabbatjahr neu durchzustarten. Aber keine Bange, „Stories for Boys Who Dare to Be Different – Vom Mut, anders zu sein“ ist kein weiteres Buch zum Thema Selbstfindung. Es ist eine fürwahr inspirierende Geschichtensammlung für Menschen, die bewusst oder unbewusst Vorbilder brauchen – jenseits aller heteronormativen Stereotypen. Zum Reinlesen empfehlen wir die Kapitel Harvey Milk, Oscar Wilde, Roald Dahl und Konfuzius. *rä Ben Brooks: „Stories for Boys Who Dare to Be Different – Vom Mut, anders zu sein“, www.loewe-verlag.de COMIC Kult: Flash Gordon Wenn Comics so richtig alt sind und der Held dann auch noch ein weißer Blonder, hat man schnell Angst, einem alten Ideal zu huldigen, gar einem rassistischen Dreck zu folgen. Und ja, Flash Gordon ist ein muskulöser Weißer mit blonder Tolle, der die Damen beschützt und Welten rettet. Die Comics von Zeichner und Autor Alex Raymond (2.10.1909 – 6.9.1956) erschienen erstmals 1934, sie sind also ein Kind ihrer Zeit. Und trotzdem kann man sie genießen, denn alles ist dermaßen überzeichnet und irgendwie auch oll, dass es eine pure Freude für den aufgeklärten Geist ist. Die Geschichten um den geradezu omnipotenten Flash Gordon, seine aufgekratzte Geliebte Dale Arden und den allwissenden Wissenschaftler Dr. Hans Zarkov wurden ab 1936 mit Schwimmweltmeister Buster Crabbe als Flash mehrmals verfilmt (jeder Raketenstart ein Lacher, jede Szene Travestie der Extraklasse). 1980 kam die recht erfolgreiche Neuverfilmung in die Kinos, auch die Glam- Rockband Queen war mit von der Partie und sang das Titellied ... Nach und nach erscheinen die Comics nun beim Hannibal Verlag gesammelt neu. *rä Alex Raymond: FLASH GORDON – AUF DEM PLANETEN MONGO – DIE SONNTAGSSEITEN 1934 – 1937, Übersetzung: Alan Tepper, Hardcover, 25 x 28 cm, 208 Seiten, durchgehend farbig bebildert, ISBN 978-3-85445-659-9 FLASH STEUERT MIT EINER VON MING ERBEUTETEN RAKETE SIE SCHLIESSEN AUF ! UND SIE AUF DIE WÄLDER SEINES FREUNDES FORDERN UNS ÜBER FUNK STRATEGIE BARIN ZU . ZUM HALTEN AUF ! IST GEFRAGT ! HALLO, PATROUILLE . DA WIR NUN AUS DEN MEERESNEBELN RAUS SIND, WAS WOLLT IHR? WIR SIND AUF BESTEHT DAS RISIKO, DASS EINE LUFTPATROUILLE MINGS GEHEIMMISSION FÜR MING . UNS ENTDECKT . HIER SPRICHT HAUPTMANN BEI TAO . CHIUNG . DU BIST EIN WAHRER PROPHET ! DA IST JA EINE ! FLASH VERSUCHT SEINEM FEIND MIT VOLLEM ENERGIESCHUB ZU ENTKOMMEN . LÜGNER! CHIUNG IST TOT ! HALTE DEN WÄHREND FLASH DER SICHERHEIT ENTGEGEN FLIEGT, LANDET, ODER WIR KURS ! WERDEN IN MINGS PATROUILLENHAUPTQUARTIER DÜSTERE FEUERN ! ICH HABE SIE FAST PLÄNE GESCHMIEDET ! IM FADENKREUZ MEINER ATOMKANONE ! WIE IHR WISST, NEHMEN WIR ALLE RAKETEN-FUNK- SPRÜCHE AUF. WEGEN DIESEM LIESS ICH EUCH RUFEN . BEI TAO, DAS IST FLASH WIR „FÜR MING . GORDONS STIMME ! MÜSSEN HIER BEFEHLIGT ALLE KÄMPFEN, SPRICHT PATROUILLEN FLASH ! HAUPTMANN ZUM CHIUNG.“ ABFANGEN DER RAKETE ! NÄCHSTE WOCHE: FLAMMENDES EIN VOLLTREFFER ZERSTÖRT DIE RAKETE DES FEINDES ! SCHICKSAL! 18. Oktober 1936 177

TERMINE im Januar KALENDER 51 DI 1.1. BERLIN Kultur 16:00 Komische Oper, Neujahrskonzert: Dance!, Behrenstr. 55-57 17:00 Berliner Kriminal Theater, Ein Mord wird angekündigt, Umspannwerk Ost Palisadenstr. 48 20:00 BKATheater, Sigrid Grajek: Claire Waldoff - Ich will aber gerade vom Leben singen..., Mehringdamm 34 20:00 Chamäleon, CIRCA’S PEEPSHOW, Rosenthaler Straße 40 20:00 Schlosspark Theater, Salon-Orchester Berlin: Neujahrskonzert, Schlossstr. 48 Szene 9:00 Kurhaus Korsakow, Feiertagsbrunch, for gays, lovers and family. Bis 16 Uhr, Grünberger Straße 81 17:00 WOOF, Underbear, bis 21 Uhr, Fuggerstraße 37 17:00 WOOF, Underbear Afternoon, fetish & underwear afternoon. Bis 21 Uhr, Fuggerstraße 37 18:00 Griessmühle, Pong Club, Music, Fun, Games, Sonnenallee 221 19:00 Amalgam, Happy Hour, bis 20 Uhr., Lychener Straße 14 19:00 Barbie Deinhoff‘s, Tu Tu Tuesday Happy Hour, DJs ab 22 Uhr, Schlesische Str. 16 19:00 Flax, Deutsch- Russisch-Polnischer Stammtisch, Chodowieckistraße 41 19:05 HDJK Café, queerer Tresen - AG Queer Treptow-Köpenick, Seelenbinderstr. 54 19:30 BLOND, Neujahrsstart mit KARAOKE, Eisenacher Straße 3A 20:00 Filmbühne am Steinplatz, Bingo am Steinplatz, mit Margot Schlönzke & Giselle d‘Apricot, Hardenbergstr. 12 20:15 Schwulenberatung, Anonyme Alkoholiker Meeting für Schwule und Lesben, Niebuhrstr. 59-60 21:00 60 Hz, 60 Herz im 60 Hz, techno, house, performance, kunscht, Waldemarstr. 108 21:00 BarbieBar, On The Rocks, Mehringdamm 77 21:00 Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke, The House of Presents, Gieza‘s Pokehouse at 10pm followed by Pansy & The House of Presents!, Warschauer Straße 34 21:00 WOOF, New Year Cruising, Fuggerstraße 37 22:00 KitKat, Electric New Years Day, Im U-Bhf. Heinrich-Heine-Str. 22:00 Rauschgold, Time Tunnel, ab in die Retro Röhre, Mehringdamm 62 22:00 Zum Schmutzigen Hobby, Sunglasses at night, 80ies in the Hobby, Revaler Straße 99 23:59 Amalgam, Blue Hour, bis 1 Uhr, Lychener Straße 14 Erotik 11:00 CityMenShop, Bring A Buddy, 2 for 1, Fuggerstraße 26 12:00 Der Boiler, Jahreswechsel: Ganztägig, bis 2. Januar geöffnet, Partnertag: zu zweit nur 25 Euro zahlen. Bis 23:59 Uhr, Mehringdamm 34 12:00 THE JAXX, HOT Tuesday, Tagesticket 7 Euro, Motzstraße 19 13:00 EROTIXX, Happy Hour, Warschauer Straße 38 14:00 XXL, WelCum 2019, Cum Together@XXL, Bornholmer Straße 7 20:00 Triebwerk, Triebsex, Underwear & Naked, Urbanstraße 64 21:00 Stahlrohr 2.0, Youngster-Sex-Party, für Boys von 18 – 28 Jahre, ab 0 Uhr für alle, Paul- Robeson-Straße 50 22:00 Ficken3000, 2-4-1, Lohntütenball mit Miko & Anito, Urbanstraße 70 22:00 Greifbar, Happy Hour, auf Softgetränke, Wichertstraße 10 22:00 New Action, First Fuck, Gelockerter Dresscode, Kleiststraße 35 MI 2.1. BERLIN Kultur 14:00 SchwulesMUSEUM, 12 Monde Filmlounge - Filme von feministischen Filmemacher_innen & Videokünstler_innen, Bis zum 05.01.2018. Tägl. außer dienstags., Lützowstraße 73 17:00 Theaterdiscounter, post theater: Hexen Hütten TraumPaläste, Märchenwelt aus Theater, Ausstellung, Trickfilm-Installation. Weitere Vorstellungen um: 18, 19 und 20 Uhr, Klosterstr. 44 19:30 Friedrichstadt- Palast, VIVID Grand Show, Friedrichstraße 107 19:30 Märchenhütte auf dem Bunkerdach, Gestiefelter Kater + Kaiser Trojan, Monbijoupark ggü. Bodemuseum 20:00 Bar Jeder Vernunft, Piano Battle - The Original, Schaperstraße 24 20:00 BKATheater, Ades Zabel & Company: Hallo 2019, Mehringdamm 34 20:00 Chamäleon, CIRCA’S PEEPSHOW, Rosenthaler Straße 40 20:00 Neuköllner Oper, Welcome to Hell, Karl- Marx-Str. 131 – 133 20:00 Renaissance Theater, Tanke Sehnsucht, Knesebeckstr. 100 20:00 Tipi, Pigor & Eichhorn mit Band: Das Neujahrskonzert, Große Querallee 20:00 Wintergarten, Staunen - Circus of Stars, Potsdamer Str. 96 Szene 18:00 Himmelreich, Doppeldecker, 2-4-1 auf alle Fassbiere & ausgesuchte Alkoholika, Simon- Dach-Straße 36 18:00 Mann-O-Meter, Jungschwuppen Mittwochsclub (14–29 Jahre), schwule Jugendgruppe, Bülowstr. 106 18:00 Mann-O-Meter, HIV-/Syphillis-Schnelltest, anonym, ohne Voranmeldung, bis 21:30 Uhr, Bülowstr. 106 18:30 Flax, Futtern mit Freunden, Abendbüffet, all you can eat, Chodowieckistraße 41 18:30 Sonntags-Club e.V., Zweite Halbzeit - Gruppe für ältere Schwule, Greifenhagener Straße 28 18:30 Village, Body- Centered Meditation für queere* Männer, Bis 19:30 Uhr, Kurfürstenstr. 31-32 19:00 Amalgam, Happy Hour, bis 20 Uhr., Lychener Straße 14 19:00 Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke, Box Happy Hour, Boxen bis 22 Uhr zum halben Preis., Warschauer Straße 34 19:00 Prinzknecht, 2-4-1 jeden Mittwoch!, Fuggerstraße 33 20:00 Betty F***, Cock-Tail, Mulackstraße 13 20:00 Große Freiheit 114, Friedrichshainer Feierabend, bis 6 Uhr: 2-4-1 auf alle Biere, ausgesuchte Shots und Longdrinks, Boxhagener Str. 114 20:00 Mann-O-Meter, Akademicus-Gay-Berlin, offenes Treffen schwuler Akademiker, Bülowstr. 106 20:30 BLOND, B.I.N.G.O. mit Ilia, Eisenacher Straße 3A 21:30 Zum Schmutzigen Hobby, Judylycios Drag show, ab 23 Uhr: Mittwochs Music, Popmusic, Revaler Straße 99 22:00 Mutschmann‘s, Clubnight with DJ & Happy Hour, Martin- Luther-Str. 19 22:00 Rauschgold, Mi.a.Mi - Mix am Mittwoch, mit Doris Disse, Mehringdamm 62 22:00 WOOF, Cruising Night, Fuggerstraße 37 23:00 KitKat, Symbiotikka, Techno, Electro, Im U-Bhf. Heinrich- Heine-Str. 23:59 Amalgam, Blue Hour, bis 1 Uhr, Lychener Straße 14 Erotik 12:00 DUPLEXX-PB, Kinotag, auch im DUPLEXX Schöneberg (Martin- Luther-Str. 14), Schönhauser Allee 131 12:00 XXL, Kinotag, men only, Bornholmer Straße 7 16:00 Böse Buben, After Work, Soft bis SM, no dresscode. Ende: 23 Uhr, Sachsendamm 76 18:00 Der Boiler, Young- Stars, Sauna-Event für Jungs bis 28 Jahre, Mehringdamm 34 19:00 Ajpnia, Feierabendverkehr, Men only, Wartburgstraße 18 20:00 ClubCultureHouze, Adam & Eve im Lustgarten, Gay-Hetero-Bi-Lounge, Görlitzer Str. 71 20:00 Triebwerk, After Work Sex, Underwear & Naked, Urbanstraße 64 22:00 Greifbar, Happy Hour, auf Softgetränke, Wichertstraße 10 22:00 New Action, Break the week, Dresscode: Casual, Kleiststraße 35 22:00 Stahlrohr 2.0, Obenoder Unten-Ohne, Dresscode: Topless or Pants off, Paul-Robeson-Straße 50 DO 3.1. BERLIN Kultur 19:30 Friedrichstadt- Palast, VIVID Grand Show, Friedrichstraße 107 20:00 Bar Jeder Vernunft, Piano Battle - The Original, Schaperstraße 24 20:00 BKATheater, Ades Zabel & Company: Hallo 2019, Mehringdamm 34 20:00 Chamäleon, CIRCA’S PEEPSHOW, Rosenthaler Straße 40 20:00 Komödie im Schiller Theater, Komplexe Väter, Bismarckstr. 110 20:00 Tipi, Pigor & Eichhorn mit Band: Das Neujahrskonzert, Große Querallee 20:00 Wintergarten, Staunen - Circus of Stars, Potsdamer Str. 96 Szene 11:00 Ulrichs - Café, Küche & Kultur, Kleines Schwarzes – schwuler Brunch, bis 13 Uhr, Karl-Heinrich- Ulrichs-Str. 11 17:00 Jugendnetzwerk Lambda Berlin- Brandenburg e.V., Die Trans*formerz, Trans*Gruppe, Sonnenburger Str. 69 17:00 Mann-O-Meter, HIV-/ Syphillis-Schnelltest, anonym & ohne Voranmeldung, bis 20:30 Uhr, Bülowstr. 106 18:30 Mann-O-Meter, MANEO-Teestube, für schwule und bisexuelle geflüchtete Männer. Bis 20 Uhr, Bülowstr. 106 18:30 Village, Village Boxing / Bodywork / Balance for queer* men, bis 19:30 Uhr, Kurfürstenstr. 31-32 19:00 AHA, QUEERonaut - Queere, offene Aktivitäten- und Freizeitgruppe, Queere, offene Aktivitäten- und Freizeitgruppe. Infos + Zeiten: https://www.facebook. com/QueeronautUnterstrichSternchen/, Monumentenstraße 13 19:00 Amalgam, Happy Hour, bis 20 Uhr., Lychener Straße 14 19:30 BLOND, Wunschmusik der 80er, Eisenacher Straße 3A 20:00 Flax, On the Way to Chantal, WarmUp Party, Chodowieckistraße 41 20:00 Große Freiheit 114, Topless Night, Men only. Oben ohne = ein Special!, Boxhagener Str. 114 20:00 Hotel Adrema, Eat & Meet - Singles and Friends, für schwule und lesbische Singles: gutes Essen, Lounge Musik, Singles treffen, Gotzkowskystr. 20 20:00 Mann-O-Meter, Anonyme Alkoholiker, offenes Treffen, Bülowstr. 106 21:00 BarbieBar, Beat Bitch Club, Mehringdamm 77 21:00 Perle, Queer Beer Thursday, der internationale Partyabend, Sredzkistraße 64 22:00 Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke, Sing on Stage, Warschauer Straße 34 22:00 WOOF, Cruising Night, Fuggerstraße 37 22:30 Zum Schmutzigen Hobby, Barbie Girls & Boys, die90er und Trash- Party, Revaler Straße 99 23:00 Suicide Circus, Chantals House of Shame, Super Disco, Show, Entertainment, Revaler Str. 99 23:59 Amalgam, Blue Hour, bis 1 Uhr, Lychener Straße 14 Erotik 12:00 XXL, Knock Up, Enjoy the difference, Bornholmer Straße 7 18:00 Der Boiler, Wohlfühl- Abend, stündlich Aufgüsse & Anwendungen, dazu Obst & Säfte. Bis 21 Uhr, Mehringdamm 34 19:00 Böse Buben, Give me FFive - After- Work-Fistparty, Kein Dresscode. Ende: 2 Uhr, Sachsendamm 76 20:00 ClubCultureHouze, Macho Sluts, Vanilla- SM-Queer-Party, Görlitzer Str. 71 21:00 Mutschmann‘s, Naked Sex Party, Dresscode: shoes only, Martin-Luther-Str. 19 22:00 Greifbar, Happy Hour, auf Softgetränke, Wichertstraße 10 22:00 New Action, Cheap + Sexy Thursday, 2-4-1 die ganze Nacht, dresscode casual, Kleiststraße 35 FR 4.1. BERLIN Kultur 13:30 Vor dem Schloss Bellevue, Guided Tour: Berlin‘s History of Sex, Anmeldung erforderlich: orgysmic.com/berlinsex-tour, Spreeweg 1 14:00 SchwulesMUSEUM, Sonderausstellung: Extra + Terrestrial by Coven, Bis zum 14.02.2019; Täglich außer dienstags, Lützowstraße 73 17:00 Theaterdiscounter, post theater: Hexen Hütten TraumPaläste, Märchenwelt aus Theater, Ausstellung, Trickfilm-Installation. Weitere Vorstellungen um: 18, 19 und 20 Uhr, Klosterstr. 44 19:30 Friedrichstadt- Palast, VIVID Grand Show, Friedrichstraße 107 20:00 AHA, TGIF-Trash Goddess in Film, Gaby Tupper präsentiert que(e)re Filme, Monumentenstraße 13 20:00 Bar Jeder Vernunft, Tim Fischer: Die alten schönen Lieder, Schaperstraße 24 20:00 Berliner Kriminal Theater, Ein Mord wird angekündigt, Umspannwerk Ost Palisadenstr. 48 20:00 BKATheater, Ades Zabel & Company: Hallo 2019, Mehringdamm 34 20:00 Chamäleon, CIRCA’S PEEPSHOW, Rosenthaler Straße 40 20:00 Komödie im Schiller Theater, Komplexe Väter, Bismarckstr. 110 20:00 Renaissance Theater, Tanke Sehnsucht, Knesebeckstr. 100 20:00 SO36, Berlin Boom Orchestra / Noahs Boat, Oranienstraße 190 20:00 Theater im Keller, Travestieshow Diaries, Weserstr. 211 21:00 Märchenhütte auf dem Bunkerdach, Hase & Igel + Wolf & 7 Geisslein, Monbijoupark ggü. Bodemuseum Szene 17:00 Begegnungsstätte Mehring-Kiez, Gartenhaus, Schwule Männer ab 50, Offener Gesprächskreis älterer Schwuler, Friedrichstr. 1 17:00 Mann-O-Meter, Psychologische Beratung & Infos zu HIV & Aids, Bülowstr. 106 18:00 Schwulenberatung, Party, Sex und Drogen, offenes Begegnungsangebot für schwule Männer, die ihre Sexualität mit Partydrogen kombinieren, Niebuhrstr. 59-60 19:00 Amalgam, Happy Hour, bis 20 Uhr., Lychener Straße 14 19:00 Flax, Welcome 2019 - Karaokeshow mit Kevin, Nico und den jungen Wilden, Chodowieckistraße 41 19:00 Mann-O-Meter, Narcotics Anonymous Meeting, für Schwule und Lesben. Bis 20 Uhr, Bülowstr. 106 19:30 BLOND, Sexy-Music- Box: Du bist DJ im Blond, Eisenacher Straße 3A 20:00 Betty F***, Betreutes Trinken, Mulackstraße 13 20:00 Große Freiheit 114, Pop Tart, For Queers, Tarts & Friends! Ab 23 Uhr: Jordan Snapper: Pop, R&B, Mainstream, Boxhagener Str. 114 20:00 Mann-O-Meter, Romeo & Julius - schwule Jugendgruppe 14 - 29 Jahre, Bülowstr. 106 20:00 SchwuZ, DIVAS, A night dedicated to RuPaul, Rollbergstraße 26 21:00 INCOGNITO, Spiele Spassssss mit Margot Schlönzke, Hohenstaufenstr. 53

Magazine

Programmheft 30. LSF Hamburg © Querbild e.V.
Abrigo
blu Gesundheit 2017
After-Show-Dinner von und mit Ricardo M.
27. Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg • Programmheft
STIGMAfighter im Einsatz gegen Ausgrenzung
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Juli 2016
blu Juli 2016
blu Mai 2015
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.