Aufrufe
vor 1 Jahr

rik Düsseldorf Mai 2016

  • Text
  • Szene
  • Sauna
  • Kultur
  • Phoenix
  • Eintritt
  • Pansauna
  • Musik
  • Babylon
  • Metropol
  • Schaumparty

Mode FOTOS: RAFAEL

Mode FOTOS: RAFAEL POSCHMANN

Mode DER SOMMER WIRD KLASSISCH Von der gestalterischen Arbeitsweise der Architektur inspiriert – das ist laut eigener Aussage die Mode von BRACHMANN. Für den Frühling und Sommer 2016 haben sich Designerin Jennifer Brachmann und Soziologe Olaf Kranz eine ganze Fülle klassischer, unaufgeregter und sehr tragbarer Ideen überlegt. Für heiße Sommertage ebenso geeignet wie für noch kühle Frühlingsabende – egal ob in der Stadt oder auf dem Land. „BRACHMANNs Kollektionen vereinen progressives Design mit edlen, in Europa gewebten Stoffen aus Naturfasern und einer handwerklichen Fertigung in Deutschland. Wir kreieren post-klassische Männermode zwischen minimalistischer Eleganz und urbaner Lässigkeit für den Mann von heute“, so die beiden Kreativen über ihr Label. „Die Farben spiegeln die Atmosphäre eines David-Cronenberg-Films aus den Siebzigerjahren mit warmen und erdigen Tönen. Anthrazit trifft auf helles Grau, Dunkelbraun steht neben Schokoladenbraun, Dunkelblau hellt auf in ein Swimmingpool-Blau, das, zusammen mit Gold, Ziegelrot und einem hellen Olive-Grün, Kontrapunkte setzt.“ Verarbeitet wurden übrigens nur Naturfasern: Leinen, Baumwolle, Baumwoll-Seide und Merinowolle. •rä

Magazine

gab Juli 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
blu Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
Cityguide und Magazine als App. Kostenlos.
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.